Lupen, Spur, Fingerabdruck

SOLUTEianer auf digitaler Spurensuche – Firmenjubiläum 2021

Nachdem unsere digitale Weihnachtsfeier im Dezember 2020 so gut bei den Kolleginnen und Kollegen angekommen ist, haben die SOLUTEianer zum 7-jährigen Firmenjubiläum wieder die digitalen Partyhüte rausgeholt und sich in ein spannendes Abenteuer gestürzt.

Mit seiner Rede hat unser Geschäftsführer Florian Winkler unser Event eröffnet und zu einem Rückblick eingeladen. Von der SOLUTE Gründung im Jahr 2014, den ersten Büroräumlichkeiten am Berliner Hauptbahnhof, den ersten Aufträgen und Professionalisierungsschritten mit einer eigenen Search-Datenbank konnten wir so die Entwicklung von SOLUTE Revue passieren lassen.

Im Anschluss schlüpften die SOLUTEianer in die Rolle von Detektiven und haben versucht, zusammen mit der Detektei WatsonHolmes einen mysteriösen Fall zu lösen. Das Online-Escape-Game Ausgangssperre hat unsere drei Teams, die gegeneinander angetreten sind, in eine rätselhafte und spannende Welt entführt. Sieben junge Menschen haben genug vom Lockdown und verabreden sich zu einem wilden Partywochenende in einem Ferienhaus. Am Sonntagabend kehren aber nur sechs Personen zurück. Ein Unfall? Ein Verbrechen? Die SOLUTE-Detektive haben die digitalen Lupen gezückt und jede Spur verfolgt. Am Ende konnten alle Teams den Fall erfolgreich aufklären.

Zum Ausklang des Abends wurde sich in großer Runde zusammengefunden, über die verschiedenen Herangehensweisen der einzelnen Gruppen und lustigen Erlebnisse während der Verfolgung des Tat-Hergangs ausgetauscht. Natürlich vermissen auch die SOLUTEianer die Live-Events, aber der Abend war ein gelungenes zweites digitales Teamevent in größerer Runde!

 

Julia Schodorf

Referentin der Geschäftsführer | Leitung Office-Management

 

Beitragsbild: canva by anilakkus (bearbeitet)

Bild: www.online-escape-room-ausgangssperre.de