SOLUTE wird 6 Jahre

2 x 6 Jahre – oder: Mein halbes Berufsleben bei SOLUTE

Von 2008 bis 2014 habe ich Headhunting in einem der ganz großen Personalberatungshäuser gelernt und in diesen sechs Jahren mein Netzwerk in der Gesundheitsbranche aufgebaut. Und nun sollen es auch schon wieder sechs Jahre sein, dass mit SOLUTE mein eigenes Baby am Markt ist? Im Tagesgeschäft fällt das gar nicht auf; man muss schon einmal ein Stück zurücktreten und diese Entwicklung mit Distanz betrachten, um die zeitlichen Dimensionen und alles, was damit zusammenhängt, was wir erlebt und erreicht haben, zu verstehen und anzuerkennen.

Sechs Jahre, in denen viel passiert ist und die sich einerseits kurzweilig anfühlen, aber gleichzeitig kommt es mir auch vor, als würde die SOLUTE-Ära schon ewig dauern. Sechs Jahre und wir wurden durch die WirtschaftsWoche bereits als eine der Top-Personalberatungen ausgezeichnet. Sechs Jahre, in denen wir 287 Projekte bearbeitet haben und uns einen treuen und zufriedenen Kundenstamm in allen Himmelsrichtungen aufgebaut haben. Sechs Jahre, in denen immer Qualität, Transparenz und Exklusivität im Zentrum unseres Handelns standen. Sechs Jahre, in denen wir sehr enge und partnerschaftliche Beziehungen zu Kunden, aber auch zu Kandidaten aufgebaut haben. Sechs Jahre, in denen wir uns intern durch Höhen und Tiefen bewegt haben, Mitarbeiter gekommen und gegangen sind, Prozesse implementiert, evaluiert und angepasst wurden. Sechs Jahre, in denen wir von Jahr zu Jahr gewachsen sind und uns weiterentwickelt haben. Sechs Jahre, in denen ich trotz aller Anstrengung und Verantwortung den Schritt in die Selbständigkeit nie bereut habe.

Und was folgt in den nächsten sechs Jahren? Sicher sechs Jahre (und mehr), in denen es nicht langweilig werden wird. Unser Research-Team werden wir personell ausbauen, um noch mehr Power in Projekte stecken zu können. Hinzu kommt eine intensive Personalentwicklung, um immer professioneller und kompetenter am Markt agieren zu können. Im Backoffice werden wir ebenso personell verstärken, IT, Marketing und interne HR-Themen voranbringen, eine neue Datenbank zur Optimierung unserer Digitalstruktur implementieren und unsere Social-Media- und e-Recruiting-Aktivitäten ausbauen. Alles in allem werden wir reifer, erwachsener und wollen trotzdem Dynamik und Agilität beibehalten. SOLUTE soll ein Unternehmen bleiben, in dem Mitarbeiter nicht nur ihren Job machen, sondern wesentliche Entscheidungen mit vorantreiben. Die derzeit zwei Mal im Jahr stattfindenden Strategietage werden wir daher eher häufiger als seltener abhalten!

Für alles, was wir bisher geschafft haben, möchte ich allen aktuellen und früheren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ganzem Herzen danken! Allen, mit denen wir in die Zukunft gehen und die noch bei uns an Bord gehen werden, lade ich ein, sich auf eine spannende Reise einzulassen, weiter mitzugestalten und eigene Schwerpunkte, Ideen und Visionen einzubringen, Menschen für die Herausforderungen bei unseren Auftraggebern zu begeistern und mit viel Freude, Empathie und Herzblut ihrer Profession nachzugehen. Nach 12 Jahren im Headhunting ist meine Profession für mich noch genauso spannend wie am Anfang und ich kann mir nicht vorstellen, dass mich der „Thrill to hunt“ je verlassen wird.

 

Florian Winkler, Geschäftsführer und Senior Projektleiter

 

Foto: Shutterstock by New Africa