Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: West

Beschreibung

Unser Auftraggeber betreibt rund 1.300 Betten in einer der spannendsten Metropolregionen Deutschlands und steht als Universitätsklinikum für eine patientenorientierte Krankenversorgung auf höchstem Niveau. Die rund 7.500 Mitarbeitenden versorgen in einem umfassenden klinischen Spektrum fast 500.000 ambulante und mehr als 45.000 stationäre Patientenfälle im Jahr. Innerhalb des Finanz- und Patientenmanagements ist auch die 63 Mitarbeitende große Abteilung für Medizincontrolling mit vier spezialisierten Teams angesiedelt. Von der Kodierung über das Berichtswesen bis zum MD-Management wird der gesamte Prozess vollständig digitalisiert und von fachlich sehr versierten Mitarbeitenden mit größtenteils klinischem Hintergrund erbracht. Zum Ausbau der ärztlichen Expertise suchen wir für die Stellvertretung der Ärztlichen Leitung eine bereits im Medizincontrolling tätige oder stark an diesem Themengebiet interessierte Persönlichkeit als

 

Stv. Ärztlicher Leiter (m/w/d) Medizincontrolling

Aufgaben

  • Übergeordnete ärztliche Führung mindestens eines Teams aus dem Bereich DRG- und PEPP-Kodierung, Medizincontrolling und MD-Management
  • Durchführung von komplexen Analysen (ad hoc und Standard) von Kennzahlen und dahinterliegenden Prozessen als Sparringspartner der klinischen Bereiche
  • Durchführung der MD-Prüfungen und Bericht der Ergebnisse an die zu betreuenden Kliniken
  • Stellvertretung für die Ärztliche Leitung der Abteilung und damit zusammenhängende Steuerung von derzeit insgesamt bis zu 63 Beschäftigten
  • Übernahme von Projekt- und Sonderaufgaben (z.B. Einführung AOP-Katalog) oder besonderer klinisch-fachlicher Schwerpunkte

Chancen

  • Ein Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum in Kooperation mit der Ärztlichen Leitung der Abteilung
  • Die gesamte Bandbreite moderner Maximalversorgungsmedizin und fast vollständig im Haus etablierte e-Akte mit Fieberkurve etc.
  • Attraktive Rahmenbedingungen und Benefits eines großen Arbeitgebers inkl. Kinderbetreuung und Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung
  • Das Universitätsklinikum befindet sich in einer der spannendsten Metropolen Deutschlands mit ausgezeichneten kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten sowie herausragender verkehrsinfrastruktureller Anbindung

Anforderungen

  • Approbation als Arzt (m/w/d), abgeschlossene Facharztweiterbildung und idealerweise Promotion
  • Ergänzende Qualifikationen in der Kodierung und im Medizincontrolling oder MBA-Studium oder gesundheitsökonomische Zusatzqualifikation vorteilhaft
  • Idealerweise möglichst umfassende klinische Erfahrung als Fach- oder Oberarzt (m/w/d) vor dem Hintergrund der sehr komplexen Anforderungen der universitären Medizin
  • Erfahrung in der Kodierung und im Medizincontrolling z.B. als DRG-verantwortlicher Arzt (m/w/d) oder aus der Tätigkeit im Medizincontrolling
  • Sehr gutes rechtliches, ökonomisches, prozessuales und technisches Know-how im Fachgebiet
  • Selbstorganisations- und Projektmanagementfähigkeit
  • Diplomatisches Geschick bei gleichzeitiger Durchsetzungsfähigkeit
  • Team- und Motivationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung

Projektnummer: 910