Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein traditionsreicher Krankenhausträger mit mehreren Standorten und insgesamt rund 1.000 Betten in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Eingebunden in einen regional und überregional bedeutenden Gesundheits- und Sozialkonzern sind Werte- und Menschenorientierung bei gleichzeitiger Veränderungsbereitschaft und dem notwendigen Blick für die ökonomischen Herausforderungen im Gesundheitssystem wesentliche Grundwerte. Vor diesem Hintergrund soll der Bereich Pflegecontrolling als Stabsstelle der Pflegedirektion in enger fachlicher Zusammenarbeit mit dem Personalcontrolling weiter auf- und ausgebaut werden. Daher suchen wir eine analytische Persönlichkeit aus der Pflege mit ausgeprägtem Verständnis für die personalspezifischen Steuerungs-Grundlagen und -prozesse innerhalb der Berufsgruppe sowie einer Affinität für Zahlen und entsprechende IT-Systeme als

 

Referent (m/w/d) Pflegecontrolling Krankenhaus

Aufgaben

  • Auf- und Ausbau eines operativen und strategischen Pflegecontrollings
  • Aufbau eines kennzahlengestützten internen Berichtswesens
  • Unterstützung der Leitungen bei der strategischen Steuerung und Planung des Pflegepersonal-Einsatzes unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben aus PpUGV und PPP-RL sowie Überwachung der Einhaltung
  • Umsetzung der gesetzlich verpflichtenden Datenmeldungen nach PpUGV
  • Unterstützung der Leitungen bei der Optimierung der Dienstplangestaltung sowie der Erarbeitung von Arbeitszeitmodellen
  • Durchführung von Pflegepersonalbedarfsberechnungen
  • Überwachung von relevanten Gesetzesänderungen und Handlungsempfehlungen zur Anpassung der Prozesse und Steuerungen

Chancen

  • Zusammenarbeit in einem dynamischen und motivierten Team mit flachen Hierarchien und engem Austausch auch über Fachgrenzen hinweg
  • Anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit ausgeprägten Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Attraktive Vergütung, Betriebliche Altersversorgung, Jobticketoption, Mitarbeiterparkplätze und gute Anbindung an das ÖPNV-Netz, Corporate Benefits und Firmen-Fitness

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement
  • Abgeschlossene Ausbildung im pflegerischen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung im klinischen Alltag
  • Erfahrungen in der Dienstplanung
  • Erfahrungen im Pflegecontrolling wären wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der aufgabenrelevanten gesetzlichen Regelungen
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität und analytische Fähigkeiten
  • Strukturierte und sehr selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe soziale Kompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten als Basis einer vermittelnden Zusammenarbeit über die Berufsgruppen hinweg

Ihre Ansprechpartner: Christina Krey und Laura Grünke

Projektnummer: 839