Funktionsbereich: Medizin

Funktionsbereich: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber gehört zu den führenden Unternehmen im medizinischen Bereich und ist mit mehr als 2.000 Mitarbeitern an zehn Standorten im gesamten Bundesgebiet vertreten. Mit ausgeprägter Kompetenz und Innovationsgeist entwickelt sich die Unternehmensgruppe stetig weiter und sichert so den nachhaltigen Unternehmenserfolg und eine sehr hohe Patientenzufriedenheit. Am Hauptstandort im niederbayerischen Bäderdreieck und in guter Erreichbarkeit zur Universitätsstadt Passau werden über 500 Betten vorgehalten. Neben der im Ausbau auf fast 90 Betten befindlichen Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie komplettieren das Rücken- und Schmerzzentrum sowie die Bereiche Orthopädie, Urologie und Neurourologie das fachliche Portfolio. Daneben bestehen das Deutsche Zentrum für Osteoporose und das Deutsche Zentrum für Chinesische Medizin am Standort. Zur Erweiterung des Teams in der Psychosomatik und Psychotherapie suchen wir einen oder mehrere Kandidaten als

 

Psychologischer Psychotherapeut oder Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung (m/w/d)

Aufgaben

  • Mitarbeit im Team aus künftig 9 Psychologen und Psychologischen Psychotherapeuten und enge Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie
  • Eigenständige Durchführung von Psychotherapieverfahren in Einzel- und Gruppentherapien in einem aufgrund der Größe der Klinik und des entsprechend breiten Patientenspektrums sehr abwechslungsreichen therapeutischen Settings
  • Bei Interesse ist die Beteiligung an universitären (Forschungs-) Vorhaben möglich; z.B. Evaluationen, Studien, Weiterbildungskooperationen
  • Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu entwickeln und diese fachlich zu verantworten (diagnostische oder therapeutische Felder, Qualitätsmanagement, Organisation) und aktiv an Projekten zur Weiterentwicklung der Klinik mitzuwirken
  • Verantwortungsbewusste Dokumentation nach den Richtlinien der Kostenträger

Chancen

  • Geringe Dienstbelastung, geregeltes Arbeitszeitmodell mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Vorteile und Vergünstigungen eines familiengeführten Klinikunternehmens
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine leistungsgerechte Vergütung sowie Betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d), idealerweise mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt
  • Sollte die Approbation noch nicht erlangt sein, können in der Klinik (durch interne und externe Angebote) alle Stationen der Ausbildung zum Psychotherapeuten durchlaufen werden
  • Erste Anknüpfungspunkte an die Rehabilitationsmedizin oder Interesse, sich in das Gebiet einzuarbeiten
  • Organisationsfähigkeit, Freude an selbständiger Arbeit und Weiterentwicklung von therapeutischen Konzepten

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Laura Grünke

Projektnummer: 627a