Funktionsbereich: Pflege

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin ist Teil eines bundesweit agierenden Gesundheits- und Sozialanbieters, der in einer hochattraktiven Großstadt einen Regel- und Notfallversorger betreibt. Um diese Klinik auch künftig strategisch, zukunftssicher und noch moderner auszurichten und die zentrale Rolle des Pflege- und Funktionsdienstes dabei in besonderem Maß einzubeziehen, suchen wir eine kommunikationsstarke, vernetzt und innovativ denkende sowie idealerweise in Veränderungsprozessen erfahrene pflegerische Persönlichkeit mit einem auf Klarheit, Stringenz und Wertschätzung fußenden Führungsverständnis als

 

Pflegedirektor (m/w/d) Regelversorger

Aufgaben

  • Proaktive Mitgestaltung der strategischen Entwicklung der Klinik als Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung
  • Personelle und wirtschaftlich-organisatorische Verantwortung für den Pflege- und Funktionsdienst mit rund 200 Mitarbeitenden
  • Federführende Konzeption und Begleitung von internen Veränderungsprozessen, insbesondere im Bereich Personalentwicklung im Hinblick auf Klarheit über Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Rollen nachgeordneter Mitarbeitender
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung einer systematischen und effizienten Personalplanung, -steuerung, -rekrutierung und -entwicklung

Chancen

  • Ein spannender Verantwortungsbereich mit Entwicklungspotential bei einem werteorientierten Träger
  • Ein Regelversorger unter dem Dach eines starken Trägers als verlässlicher Arbeitgeber
  • Eine Altersvorsorge sowie Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit Pkw (inklusive Parkmöglichkeiten) sowie Bus und Bahn

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und pflegerelevantes Managementstudium oder Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  • (Erste) Führungserfahrung und ein modernes Führungsverständnis
  • Kenntnisse im Krankenhausmanagement
  • Idealerweise Erfahrung in der Initiierung und Begleitung von Change-Prozessen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sozialkompetenz und Empathiefähigkeit gepaart mit hoher Umsetzungsstärke
  • Ausgeprägte analytische und strukturierende Fähigkeiten als Grundlage unternehmerischen Denkens und Handelns
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung

Ihre Ansprechpartner: Christina Krey und Laura Grünke

Projektnummer: 873