Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist Teil eines gemeinnützigen Gesundheitsanbieters mit zahlreichen Einrichtungen in ganz Deutschland. In einer niedersächsischen Kurstadt betreibt das Unternehmen ein Krankenhaus der Regel- und erweiterten Schwerpunktversorgung mit knapp 250 Betten und mehreren Kompetenzzentren. Jährlich werden über 12.000 stationäre und 10.000 ambulante Patient*innen behandelt. Für die Klinik für Hand- und Unfallchirurgie suchen wir eine fachlich versierte und entwicklungsorientierte Persönlichkeit als

 

Oberarzt*ärztin Handchirurgie (m/w/d)

Aufgaben

  • Patient*innenversorgung im gesamten Spektrum der Unfallchirurgie, insbesondere in der Handchirurgie
  • Unterstützende Leitung der Station und des Fachgebietes in medizinischer, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Ausbildungs- und Mentoren-Funktion für die Assistenzärzt*innen
  • Teilnahme am fachärztlichen Hintergrunddienst im Rahmen der Rufbereitschaft

Chancen

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Team mit flacher Hierarchie und sehr kollegialem Arbeitsklima
  • Breites Spektrum mit Alterstraumatologie, EndoProthetikZentrum, Regionalem Traumazentrum, Zentrum für Kinderchirurgie und Zentrum für orthopädische Wirbelsäulenchirurgie sowie ambulanter Versorgungsmöglichkeit im MVZ
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung und zur Übernahme der Weiterbildungsermächtigung Handchirurgie

Anforderungen

  • Facharzt (w/m/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Subspezialisierung Handchirurgie und / oder Spezielle Unfallchirurgie wünschenswert, aber keine Bedingung
  • Nachgewiesene Expertise und Erfahrung in der Handchirurgie
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse, idealerweise im KIS ORBIS
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patient*innen, Angehörigen und externen Akteuren
  • Identifikation mit den christlich-diakonischen Werten des Trägers

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Tim Köhler

Projektnummer: 989