Funktionsbereich: Medizin

Funktionsbereich: West

Beschreibung

Unsere Mandantin erbringt als eines von 4 Krankenhäusern eines frei-gemeinnützigen Trägers Leistungen der Grund- und Regelversorgung in 11 Fachgebieten (inklusive Kinderchirurgie, Frührehabilitation sowie Handchirurgie). Jährlich werden rund 14.000 stationäre und 24.000 ambulante Patienten im sehr gut erreichbaren und pendelbaren Einzugsgebiet einer nordrhein-westfälischen Großstadt versorgt. Ein angeschlossenes MVZ rundet das Gesundheitsangebot unserer Mandantin ab.

Das Institut für Radiologie verfügt über eine moderne apparative Ausstattung mit 64-Zeilen-CT und 1,5-tesla-MRT. Die Radiologie ist komplett digitalisiert und arbeitet seit vielen Jahren mit einem RIS/PACS. Jährlich werden dort mit steigender Tendenz etwa 40.000 bilddiagnostische Leistungen an stationären und ambulanten Patienten erbracht. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir einen im gesamten Fachgebiet erfahrenen Radiologen mit Spaß an anteiliger Tätigkeit im MVZ sowie idealerweise einem Arbeitsschwerpunkt im Bereich MRT als

 

Oberarzt (m/w/d) Radiologie ambulant und stationär

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Durchführung diagnostischer Maßnahmen im gesamten Spektrum des Instituts
  • Ambulante Tätigkeit im Rahmen eines anteiligen Kassenarztsitzes im MVZ, schwerpunktmäßig MRT
  • Enge Zusammenarbeit mit den bettenführenden Bereichen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst (Teleradiologie)

Chancen

  • Mit 40.000 jährlichen Röntgenleistungen (davon 7.000 MRT- sowie 6.000 CT-Leistungen) im gesamten Spektrum der bildgebenden Diagnostik eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe
  • Moderne apparative Ausstattung (MRT (1,5 Tesla), 64 Zeilen MS-CT, 2 Röntgenarbeitsplätzen, Multipurpose DL-Gerät mit DSA sowie Mammographie und Ultraschall (Philips-Geräte)) sowie komplette Digitalisierung mit RIS/-PACS-Landschaft
  • Eine spannende Mischung aus stationärer und ambulanter Tätigkeit (im Rahmen eines anteiligen KV-Sitzes)
  • Ein kollegiales Team (Stellenschlüssel 1/1/2/2/0) und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein christlich geprägter Versorger als werteorientierter und zukunftssicherer Arbeitgeber

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Radiologie
  • Mehrjährige klinische Erfahrung und fundierte Fertigkeiten im gesamten diagnostischen Spektrum des Fachgebiets
  • Sehr gute Kenntnisse in der Schnittbilddiagnostik, vorzugsweise mit Arbeitsschwerpunkt in der MRT
  • Idealerweise Erfahrung in kardialer Bildgebung und im Bereich Neuroradiologie
  • Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Spaß an ambulanter und stationärer Tätigkeit
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Kollegialität, Teamfähigkeit und Einsatzfreude

Ihre Ansprechpartner: Christina Krey und Vanessa Alm

Projektnummer: 784