Funktionsbereich: Medizin

Funktionsbereich: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein regionaler Gesundheitsanbieter in privater Trägerschaft mit Akut- und Rehakliniken sowie Pflegeangeboten für Senioren und Menschen mit Behinderung. Der landschaftlich ansprechende und verkehrsgünstig gelegene norddeutsche Standort in attraktiver Metropolregion ist ein kleines Haus der Grund- und Regelversorgung, das mit seinem internistischen und chirurgischen Spektrum sowie als bedeutsamer Teil der Notfallversorgung in der Region einen sehr guten Ruf genießt. Intern zeichnet sich das kleine Haus durch flache Hierarchien, sehr lange Betriebszugehörigkeiten und eine wertschätzende und familiäre Atmosphäre aus. Wirtschaftlich ist es äußerst solide aufgestellt und kann auf eine konstante Auslastung von rund 90 Prozent blicken. Für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit dem Stellenschlüssel 2/2/2 suchen wir im Rahmen einer Ruhestandsnachfolge einen teamorientierten und fachlich breit aufgestellten

 

Oberarzt (m/w/d) für den Bereich Viszeralchirurgie mit Option auf die Leitende Oberarzt-Position

Aufgaben

  • Selbstständige operative und konservative Therapie aller gängigen Erkrankungen des Fachgebiets mit besonderem Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Viszeralchirurgie
  • Eigenverantwortliche Patientenbetreuung
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie an Notarzt-Diensten
  • Idealerweise Interesse an der Mitgestaltung der strategischen Weiterentwicklung der Klinik

Chancen

  • Rein minimalinvasives Arbeiten auf dem neuesten Stand der Technik
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine sehr teamorientierte, familiäre Atmosphäre
  • Eine modern ausgestattete Klinik mit hohem medizinischem Standard und ein komfortabel ausgestattetes Arztzimmer
  • Die Möglichkeit, eigene Standards zu definieren und die strategische Weiterentwicklung der Klinik aktiv mitzugestalten
  • Finanzierung von externen Fortbildungen inklusive Freistellung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und beim Umzug, bei Bedarf auch bei der Suche nach Kinderbetreuung

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Allgemein- und/oder Viszeralchirurgie
  • Breites operatives Spektrum eines Hauses der Grund- und Regelversorgung
  • Kenntnisse der DRG-Systematik
  • Fachkundenachweis Rettungsdienst oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Empathie sowohl im Team der Ärzte, Pflegekräfte und weiterer Kollegen als auch gegenüber Patienten und deren Angehörigen
  • Ausgeprägter Teamspirit und solide Leistungsbereitschaft zur Unterstützung des kleinen Teams
  • Dienstleistungs- und Kundenorientierung zur langfristig positiven Verankerung der Klinik bei den Patienten

Ihre Ansprechpartner: Christina Krey und Tim Köhler

Projektnummer: 742