Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber hält als spezialisierter Klinikträger rund 600 Betten in großstädtischer Lage vor und verfügt über ein komplexes und sehr hochkarätiges medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot. Partnerschaftlicher Umgang zwischen sämtlichen Professionen sowie High-End-Medizin und modernes Management sorgen bei unserem Auftraggeber für zufriedene Patienten und Beschäftigte. Das Klinikum bewegt sich zum einen im DRG-System, aber zu großen Teilen auch in besonderen Vergütungskonstellationen, so dass das Controlling mehr als klassisches Krankenhauscontrolling ist und eigene kreative Ideen erfordert. Im Rahmen von anstehenden Ruhestandseintritten und der geplanten Schaffung einer neuen Funktion als stellvertretende Abteilungsleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Persönlichkeit als

 

Mitarbeiter (m/w/d) Krankenhauscontrolling mit Option auf die stellvertretende Abteilungsleitung

Aufgaben

  • Nach der Einarbeitung möglichst eigenständige Übernahme der Verantwortung für einen Teilbereich des Controllings (z.B. Leistungs- und Erlöscontrolling oder Kostenrechnung)
  • Zusammenarbeit und intensiver Austausch mit der Abteilungsleitung und den 5 Kolleginnen und Kollegen innerhalb des Controllings
  • Beratung von Führungskräften in den Ihnen zugeordneten Spezialbereichen des Controllings
  • Zuarbeit und Mitarbeit innerhalb Ihres Kerngebiets bei unterjährigen Abschlüssen und dem Jahresabschluss und Weiterentwicklung bestehender Steuerungsinstrumente und Reportings
  • Bei Interesse ist die Einbindung in hausinterne und klinikübergreifende Projekte möglich

Chancen

  • Bei bestehender Vorerfahrung im Klinikcontrolling ist die Übernahme der stellvertretenden Abteilungsleitung möglich
  • Tätigkeit bei einem Anbieter höchstkomplexer medizinisch-pflegerischer Leistungen und entsprechend hohem CMI und Umsatz sowie sehr stabiler wirtschaftlicher Lage
  • Sehr gutes Betriebsklima, eine angenehme und von Wertschätzung getragene Arbeitsatmosphäre und ein motiviertes und sympathisches Team
  • Attraktive Vergütung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung oder kaufmännische Ausbildung mit umfangreicher Erfahrung im Controlling
  • Vorerfahrung im Krankenhauscontrolling oder im Controlling anderer Teilbereiche des Gesundheitswesens von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Erfahrung in MS-Excel und MS-PowerPoint sowie Interesse sich in weitere Systeme (QlikView, eisTIK, ORBIS) einzuarbeiten
  • Analytisches Denkvermögen und Fähigkeit, komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu überblicken
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft

Projektnummer: 717