Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin erbringt als Tochtergesellschaft eines der großen, privaten Krankenhaus-Konzerne Servicedienstleistungen im Bereich Rechnungswesen und Berichterstattung für die regional zugeordneten Krankenhausgesellschaften. Dabei setzt man stark auf IT-gestützte, effiziente Prozesse und ein hohes Maß an Standardisierung und Spezialisierung. Zur Betreuung der 9 Konzerngesellschaften (6 davon Krankenhäuser) in Baden-Württemberg suchen wir am Standort Stuttgart eine erfahrene Führungskraft mit intensiver und anwendungssicherer Kenntnis der KHBV als

 

Leiter (m/w/d) Rechnungswesen für regionale Konzernstruktur

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für alle Buchhaltungsvorgänge und die Bilanzierungsqualität der derzeit 9 betreuten Konzerngesellschaften
  • Führung und Entwicklung des 12-köpfigen Teams inklusive 2 Teamleitern und Stellvertreter
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei einzelnen Buchungsvorgängen, bilanziellen oder sonstigen fachlichen Fragestellungen
  • Stetige Beobachtung aller Arbeitsabläufe mit dem Ziel einer effektiveren Organisation unter Einhaltung von Kontierungs- und Bilanzierungsrichtlinien
  • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB sowie IFRS von einer (kleineren) Konzerngesellschaft im SAP-Umfeld
  • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung sowie der Liquiditätsprognose inklusive Abweichungsanalyse einer (kleineren) Konzerngesellschaft
  • Unterstützung der Gesellschaften bei bilanziellen Fragestellungen und dem monatlichen Konzernreporting

Chancen

  • Direkte Berichtslinie an die Geschäftsführung, ein gut eingespieltes Team, ein hoher Digitalisierungsgrad und standardisierte Work-Flows bieten viel Raum, die Flughöhe mit eigenen Ideen weiter nach oben zu schrauben
  • Ein großer Gesundheits-Konzern als attraktiver und sicherer Arbeitgeber
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Option einer betrieblichen Altersvorsorge, Unterstützung für den ÖPVN und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Bilanzbuchhalter oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium
  • (Erste) Führungserfahrung in einer ähnlichen Position im Krankenhaus-Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse der Krankenhausbuchführungs-Ordnung sowie der gängigen Bilanzierungsrichtlinien nach HGB sowie IFRS
  • Konzernerfahrung und/ oder SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Lösungsorientierte, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten

Projektnummer: 718