Funktionsbereich: Medizin

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine Spezialklinik für Lungenheilkunde im Dreiländereck Thüringen/Sachsen-Anhalt/Niedersachsen. Mit dem stationären Angebot, das stark durch Intensiv- und Weaning-Therapie sowie die Versorgung pneumo-onkologischer Fälle geprägt ist und den ergänzenden ambulanten Versorgungsmöglichkeiten, ist eine moderne Patientenversorgung aus einer Hand und auf Basis eines engen kollegialen Austauschs möglich. Für diese attraktive Klinik in Mitteldeutschland suchen wir Sie als

 

Leitende/r Oberarzt*ärztin Innere Medizin und Pneumologie (m/w/d)

Aufgaben

  • Vollumfängliche Versorgung von Patient*innen mit präventiven, diagnostischen und therapeutischen Leistungen
  • Das Einbringen von Vorerfahrungen und persönlichen Schwerpunktsetzungen ist erwünscht (z.B. Intensiv- und Beatmungsmedizin, Endoskopie/Bronchoskopie, Schlafmedizin, Allergologie, Palliativmedizin, Medikamentöse Tumortherapie)
  • Sorgfältige Dokumentation der diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen in der Klinik, im MVZ sowie weiteren ambulanten und stationären Leistungserbringern in der Region

Chancen

  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in einem stabilen, etablierten, ambulant-stationären Lungenkompetenzzentrum mit sehr erfahrenen ärztlichen Kolleg*innen und sehr guten Möglichkeiten zur Weiterbildung und -entwicklung
  • Chance zur Versorgung von Patient*innen mit flachen Hierarchien und aus einer Hand durch die Kooperation zwischen ambulant und stationär
  • Intensiver Austausch und Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der bundesweit wachsenden Klinik- und MVZ-Gruppe
  • Anwendung der AVR-Diakonie Mitteldeutschland mit Zusatzversorgungskasse als Grundlage
  • Geregelte Arbeitszeiten, überschaubare Dienstbelastung, 31 Tage Urlaub, 39 Stunden-Woche sowie Teilzeit-Möglichkeit

Anforderungen

  • Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt*ärztin (m/w/d) für Innere Medizin und Pneumologie
  • Abgeschlossene Zusatzqualifikation Intensivmedizin, Medikamentöse Tumortherapie, Allergologie, Palliativmedizin oder Schlafmedizin gern gesehen, aber keine Bedingung
  • Umfangreiche klinische und vor allem endoskopische Erfahrung und erste Führungserfahrung aus einer Funktion als Oberarzt*ärztin
  • Hohe Patientenorientierung, Engagement sowie Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Sorgfalt, Vertrauenswürdigkeit und Empathie

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Ronja Glorius

Projektnummer: 1152