Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist als innovativer und auf Nachhaltigkeit ausgerichteter Träger von Gesundheitseinrichtungen bekannt. Neben einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung im stationären Bereich ist vor allem auch die strategische Weiterentwicklung bestehender Standorte, aber auch hin zu ergänzenden ambulanten und digitalen Angeboten ein Kernelement. Zur Mitarbeit in der steten Kultur-, Strategie- und Unternehmensentwicklung sind neben den Führungskräften auch alle Mitarbeitenden eingeladen. Für die Übernahme der Leitung einer Klinik mit rund 300 Akut- und Rehabetten in der Metropolregion Nürnberg suchen wir eine in der generalistischen Führung eines Klinikstandorts erfahrene Persönlichkeit als

 

Klinikgeschäftsführerin (w/m/d)

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die Klinik in operativer und strategischer Perspektive
  • Personelle und prozessuale Sicherstellung optimaler Prozesse und Qualität in der Patientenversorgung und in den Verwaltungsbereichen
  • Nachhaltige Weiterentwicklung des Standorts sowie Kooperations- und Netzwerkmanagement

Chancen

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe an einem etablierten Standort mit sehr guten Möglichkeiten zur Entfaltung eigener Ideen und Strategien sowie deren direkter Umsetzung
  • Neben der Führungsaufgabe vor Ort sind Sie Teil des unternehmensweiten Managementteams und bringen sich auch standortübergreifend in Entwicklungen und Projekte ein
  • Es bestehen sehr gute persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in dem bundesweit agierenden Gesundheitsunternehmen
  • Unser Auftraggeber bietet eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten, Dienstwagenregelung und vieles mehr

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und umfangreiche Erfahrung in der ganzheitlichen Führung einer Gesundheitseinrichtung
  • In der Steuerung und der strategischen Entwicklung der bisher durch Sie verantworteten Einrichtungen haben Sie nachweislich erfolgreich agiert
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in Akut- und Reha-Einrichtungen und sind mit den rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und den Spezifika der Kostenträger vertraut
  • Freude an nachhaltiger Unternehmensführung, Weiterentwicklung auf hohem Niveau und kollegialer und interprofessioneller Zusammenarbeit
  • Authentische, integre, belastbare, konstruktive sowie lösungs- umsetzungsorientierte Persönlichkeit
  • Sehr hohe Selbständigkeit bei gleichzeitig stark ausgeprägtem Teamspirit

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Laura Grünke

Projektnummer: 922