Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Süd

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine Spezialklinik und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Im Südwesten Deutschlands und mit sehr guter Anbindung nach Frankreich und in die Schweiz, versorgen mehr als 300 Beschäftigte jährlich mehr als 6.500 ambulante und stationäre Patienten in einem sehr herausgehobenen Indikationsbereich. Mit jährlich 3.500 invasiven Eingriffen und davon mehr als 1.500 Operationen bei einer sehr hohen Fallschwere und entsprechend hohem Anteil an Intensivversorgung, ist die Einrichtung trotz der überschaubaren Bettenzahl ein Leuchtturm in der regionalen und überregionalen Versorgungsstruktur und auch innerhalb der Unternehmensgruppe. Zur Übernahme der Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung des Hauses sowie der beiden zugehörigen MVZs in der Region suchen wir eine operativ wie strategisch erfahrene und interessierte Persönlichkeit als

 

Kaufmännischer Direktor (m/w/d) – Herzzentrum

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die operative und strategische Steuerung, Weiterentwicklung und das Wachstum der Klinik und der MVZs in enger Zusammenarbeit mit der Krankenhausbetriebsleitung, dem Träger und dessen zentralen Shared Service Centern
  • Weiterentwicklung der Einrichtung mit Fokus auf Organisationsstruktur, Personalbestand, Qualität und Prozessen, Leistungsangeboten sowie Zuweiser-, Kooperations- und Netzwerkmanagement
  • Nachhaltige Weiterentwicklung des Standorts und Ausbau der Funktion als überregionales Zentrum und Modellstandort für die integrativen, sektorenübergreifenden Versorgungsangebote der Unternehmensgruppe

Chancen

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe an einem Standort mit High-Class-Medizin und sehr guten Möglichkeiten zur Entfaltung eigener Ideen und Strategien sowie deren direkter Umsetzung
  • Die Strukturen einer großen Unternehmensgruppe mit der Möglichkeit zur Zusammenarbeit und zum Benchmarking nutzen Sie als Chance
  • Es bestehen sehr gute persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in dem bundesweit agierenden Gesundheitsunternehmen
  • Unser Auftraggeber bietet eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten, Dienstwagenregelung und vieles mehr

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Gesundheitsökonomie oder der Betriebswirtschaft
  • Alternativ haben Sie aufbauend auf klinischer Erfahrung in der Pflege oder Medizin ein Management-Studium absolviert und kaufmännische Erfahrung gesammelt
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Organisationseinheiten vergleichbarer Komplexität und unter Beweis gestellt, dass Sie neben strategischen Aufgaben auch die operative Basis nicht aus dem Blick verlieren
  • Die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen für Krankenhäuser sind Ihnen aus Ihrer täglichen Arbeit bekannt und Sie wenden diese Kenntnisse z.B. im Rahmen von Budgetverhandlungen bereits langjährig erfolgreich an
  • Begeisterungsfähigkeit und eine stabile auf Integration und Zusammenarbeit setzende Persönlichkeit

Projektnummer: 802