Stellenangebote

Oberarzt (m/w/d) Neurologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine Rehaklinik und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. In einer fränkischen Universitätsstadt in der Metropolregion Nürnberg hält die Rehaklinik insgesamt rund 300 Betten in den Indikationen Neurologie (Phase C-D), Orthopädie und Geriatrie vor. Aufgrund der sehr guten Nachfrage und enger Kooperationen mit regionalen Zuweisern soll die derzeit rund 120 Reha-Betten umfassende Abteilung für Neurologie erweitert werden. Hierfür suchen wir eine fachlich geeignete Persönlichkeit als

 

Oberarzt (m/w/d) Neurologie

Aufgaben

  • Eigenständige Patientenversorgung Rehabereich (Phase C+D)
  • Diagnostik und Therapie von Patientinnen und Patienten im gesamten Spektrum des Fachs, vor allem in der Phase C
  • Übernahme von Konsilen auf Anfrage der anderen Fachabteilungen und allgemein eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den am Haus vertretenen angrenzenden Fachgebieten
  • Supervision der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Teilnahme am neurologischen Hintergrunddienst

Chancen

  • Eine abwechslungsreiche eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interprofessionellen Team mit flacher Hierarchie und sehr kollegialem Arbeitsklima
  • Leben in verkehrsgünstiger Lage in der Metropolregion Nürnberg mit hohem Freizeitwert und hoher Lebensqualität
  • Als Universitätsstadt verfügt der Standort über sämtliche Bildungsangebote und ein reges kulturelles Angebot
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Neurologie
  • Interesse an der aktiven Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Klinik und ihrer Prozesse
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten, Angehörigen und externen Akteuren

Oberarzt (w/m/d) Orthopädie

Funktionsbereich: Medizin

Region: West

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine Akut- und Rehaklinik und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. In einem der überregional bekannten Kurorte mit besonderer Strahlkraft hält der Träger insgesamt rund 350 Betten in den Indikationen Psychosomatik (Akut und Reha) und Orthopädie (Reha) vor. Die 130 Betten große Orthopädie sucht im Rahmen der personellen Weiterentwicklung eine bereits im Reha-Segment erfahrene oder an der Rehamedizin interessierte Persönlichkeit als

 

Oberarzt (w/m/d) Orthopädie

Aufgaben

  • Aufnahme und ärztliche Betreuung von orthopädischen Patienten (Erstellung und Überprüfung des Therapieplanes; Übernahme von Visiten, Untersuchungen und Patientengesprächen; Erstellung von strukturierten Entlassungsbriefen, Kurzarztbriefen, Reha- / AHB-Verlängerungsanträgen)
  • Vertretung und Unterstützung der Chefärztin, Übernahme von organisatorischen Aufgaben, Mitarbeit an Projekten und Konzepten
  • Supervision, Anleitung und Fortbildung der Assistenzärzte und des medizinischen Personals
  • Teilnahme an Arztbesprechungen und interdisziplinären Teambesprechungen
  • Überwachung von Fallpauschalen auf Grundlage von medizinischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Teilnahme am Hintergrunddienstsystem

Chancen

  • Flache Hierarchien, eine kooperative Führungskultur und regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den Abteilungen und Standorten
  • Eine gut ausgestattete Abteilung mit familiärem Klima
  • Positionsadäquate Vergütung aus festen und variablen Bestandteilen sowie weitere Benefits vom Betriebssport bis zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Ergänzende Gebiets- oder Zusatzbezeichnungen (z.B. Sozialmedizin oder Rehabilitationswesen) wünschenswert
  • Freude an der Weiterentwicklung von Bestehendem und der Etablierung von neuen Angeboten und Prozessen sowie an deren nachhaltiger Verankerung in der Klinik und im Team
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten, Angehörigen und externen Akteuren

Oberarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist einer der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Reizvoll inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte angesiedelt, betreibt der Träger eine Akutklinik mit mehr als 370 Betten in diversen Indikationen und stellt die Versorgung der Bevölkerung mit teils recht spezialisierten medizinischen Leistungen in der Region sicher.  In der Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie wird im Schwerpunkt minimalinvasive Chirurgie einschließlich videothorakoskopischer Lobektomie und Segmentresektion, Videomediastinoskopie, Laser-Metastasen-Chirurgie, Emphysemchirurgie, Trachealchirurgie, Thoraxtraumatologie angeboten sowie arterielle Rekanalisationen und Rekonstruktionen, Carotis-, Shunt- und Varizenchirurgie sowie Fußchirurgie beim diabetischen Fußsyndrom, Hybrid- und interventionelle Verfahren abgebildet. Zur Erweiterung des oberärztlichen Teams suchen wir für die Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie eine interessierte Persönlichkeit als

 

Oberarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie

Aufgaben

  • Eigenständige Patientenversorgung im gesamten Spektrum der Gefäßchirurgie, wobei persönliche Erfahrungs- und Interessenschwerpunkte berücksichtigt werden
  • Supervision der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Zusammenarbeit in übergeordneten medizinischen Netzwerken mit Verbundkliniken (u.a. mit großer Stroke-Unit)
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in der KV-Ermächtigungsambulanz
  • Teilnahme am Dienstsystem

Chancen

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interprofessionellen Team mit flacher Hierarchie und sehr kollegialem Arbeitsklima
  • Ein innerhalb der Abteilung flexibles Arbeitszeitmodell
  • Mitgestaltung der Klinikausrichtung samt Ausbau der Spezialisierung und Zentren-Bildung
  • Vielseitige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (z.B. Teilnahme an Fachkongressen, Weiterbildung Phlebologie)
  • Kindergartenplätze auf dem Gelände
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche; Umzugskosten können übernommen werden
  • Leben und arbeiten in einem beliebten touristischen Feriengebiet am größten deutschen Binnensee mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie
  • Interesse an der aktiven Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Klinik und ihrer Prozesse
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten, Angehörigen und externen Akteuren

Kaufmännischer Direktor (m/w/d)

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist einer der großen privaten Anbieter von stationären Gesundheitsleistungen mit einer Vielzahl von Einrichtungen in ganz Deutschland. In attraktiver Lage in Südwestdeutschland betreibt er etwas mehr als 400 Betten in somatischen und psychosomatischen Fachkliniken. Zur Übernahme der Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung der Kliniken sowie bei der weiteren Entwicklung der Versorgungsangebote und -strukturen suchen wir eine operativ wie strategisch erfahrene und interessierte Persönlichkeit als

 

Kaufmännischer Direktor (m/w/d)

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die operative und strategische Steuerung, Weiterentwicklung und das Wachstum in enger Zusammenarbeit mit der Krankenhausbetriebsleitung, dem Träger und dessen zentralen Shared Service Centern
  • Optimierung der Einrichtung mit Fokus auf Organisationsstruktur, Personalbestand, Qualität und Prozessen, Leistungsangeboten sowie Kooperations- und Netzwerkmanagement
  • Nachhaltige Weiterentwicklung des Standorts und Ausbau der Stellung im regionalen Gesundheitsmarkt
  • Übernahme von Projekten am Standort und innerhalb der Unternehmensgruppe

Chancen

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe in Baden-Württemberg mit sehr guten Möglichkeiten zur Entfaltung eigener Ideen und Strategien sowie deren direkter Umsetzung
  • Die Strukturen einer großen Unternehmensgruppe mit der Möglichkeit zur Zusammenarbeit und zum Benchmarking nutzen Sie als Chance
  • Es bestehen sehr gute persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in dem bundesweit agierenden Gesundheitsunternehmen
  • Unser Auftraggeber bietet eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten, Dienstwagenregelung und vieles mehr

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Gesundheitsökonomie oder der Betriebswirtschaft
  • Alternativ haben Sie aufbauend auf klinischer Erfahrung in der Pflege oder Medizin ein Management-Studium absolviert und kaufmännische Erfahrung gesammelt
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Organisationseinheiten vergleichbarer Komplexität und unter Beweis gestellt, dass Sie neben strategischen Aufgaben auch die operative Basis nicht aus dem Blick verlieren
  • Die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen für Krankenhäuser sind Ihnen aus Ihrer täglichen Arbeit bekannt
  • Begeisterungsfähigkeit und eine stabile auf Integration und Zusammenarbeit setzende Persönlichkeit
  • Hohe Eigenständigkeit, Pragmatismus, Team-, Lösungs- und Umsetzungsorientierung

Pflegedirektor (m/w/d) Regelversorger

Funktionsbereich: Pflege

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin ist Teil eines bundesweit agierenden Gesundheits- und Sozialanbieters, der in einer hochattraktiven Großstadt einen Regel- und Notfallversorger betreibt. Um diese Klinik auch künftig strategisch, zukunftssicher und noch moderner auszurichten und die zentrale Rolle des Pflege- und Funktionsdienstes dabei in besonderem Maß einzubeziehen, suchen wir eine kommunikationsstarke, vernetzt und innovativ denkende sowie idealerweise in Veränderungsprozessen erfahrene pflegerische Persönlichkeit mit einem auf Klarheit, Stringenz und Wertschätzung fußenden Führungsverständnis als

 

Pflegedirektor (m/w/d) Regelversorger

Aufgaben

  • Proaktive Mitgestaltung der strategischen Entwicklung der Klinik als Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung
  • Personelle und wirtschaftlich-organisatorische Verantwortung für den Pflege- und Funktionsdienst mit rund 200 Mitarbeitenden
  • Federführende Konzeption und Begleitung von internen Veränderungsprozessen, insbesondere im Bereich Personalentwicklung im Hinblick auf Klarheit über Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Rollen nachgeordneter Mitarbeitender
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung einer systematischen und effizienten Personalplanung, -steuerung, -rekrutierung und -entwicklung

Chancen

  • Ein spannender Verantwortungsbereich mit Entwicklungspotential bei einem werteorientierten Träger
  • Ein Regelversorger unter dem Dach eines starken Trägers als verlässlicher Arbeitgeber
  • Eine Altersvorsorge sowie Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit Pkw (inklusive Parkmöglichkeiten) sowie Bus und Bahn

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und pflegerelevantes Managementstudium oder Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  • (Erste) Führungserfahrung und ein modernes Führungsverständnis
  • Kenntnisse im Krankenhausmanagement
  • Idealerweise Erfahrung in der Initiierung und Begleitung von Change-Prozessen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sozialkompetenz und Empathiefähigkeit gepaart mit hoher Umsetzungsstärke
  • Ausgeprägte analytische und strukturierende Fähigkeiten als Grundlage unternehmerischen Denkens und Handelns
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung

Bereichsleiter (m/w/d) Gesundheitsmärkte und Standesorganisationen als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist eine renommierte Steuerberatungsgesellschaft mit langjähriger Erfahrung und Branchenschwerpunkt im heilberuflichen Umfeld, die seit über 60 Jahren steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen für diese Zielgruppe anbietet, aus der sie trägerseitig auch entstammt. Heute betreuen über 1.000 Mitarbeitende heilberufliche Unternehmen und Unternehmer in mehr als 30 Niederlassungen deutschlandweit.

Um den Marktanteil im Zielgruppensegment der Apotheker, Ärzte und Zahnärzte sowie weiterer heilberuflicher Akteure weiter auszubauen und die branchenspezifischen Beratungs- und Informationsangebote auszuweiten, suchen wir eine charismatische sowie im Gesundheitsmarkt und den Standesorganisationen bestens vernetzte Persönlichkeit mit erstklassigen kommunikativen Fähigkeiten und vertriebsstrategischem Know-how als

 

Bereichsleiter (m/w/d) Gesundheitsmärkte und Standesorganisationen als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung

Aufgaben

  • Systematische und konsequente Ausweitung der Aktivitäten und PR-Präsenz auf weitere heilberufliche Mandantenzielgruppen außerhalb des Apothekenmarktes, insbesondere Ärzte und Zahnärzte
  • Weiterer Kontaktaufbau und Kontaktpflege zu Standesorganisationen und Marktpartnern im Apothekenmarkt inklusive Entwicklung von Ansatzpunkten für Akquisemaßnahmen
  • Marktauftritt in Apothekermedien, bei Apothekerveranstaltungen und Veranstaltungen von Ärzten, Zahnärzten und weiteren Heilberufen
  • Weiterentwicklung von Marketingaktivitäten sowie Konzeption und Umsetzung von Strategien zur Neukundenakquise in diesen heilberuflichen Zielgruppen gemeinsam mit der Abteilung Marketing
  • Entwicklung von Beratungs- und Informationsprodukten und -dienstleistungen für Apotheker, Ärzte und Zahnärzte sowie deren Berater
  • Betreuung von ausgewählten Erfa-Gruppen

Chancen

  • Eine spannende und überaus verantwortungsvolle Aufgabe in einem modernen und zugleich renommierten Unternehmen, dessen Zukunft als Prokurist (m/w/d) und Mitglied der Geschäftsleitung aktiv mitgestaltet wird
  • Eine repräsentative Rolle mit hohem Ansehen als Geschäftsführer (m/w/d) eines Trägerverbands
  • Freie Zeiteinteilung, digitales Arbeiten und ein Dienstwagen

Anforderungen

  • Betriebswirtschaftliches, volkswirtschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie
  • Langjährige berufliche Erfahrung in oder als Netzwerkpartner von Organisationen des heilberuflichen Sektors
  • Sehr gutes Netzwerk in den relevanten Gesundheitsmärkten
  • Kommunikativ starke Führungspersönlichkeit mit Charisma und der Kompetenz zur Kontaktanbahnung und -pflege auf allen Ebenen innerhalb und außerhalb der Organisation
  • Strategischer Weitblick und die Fähigkeit, tragfähige Partnerschaften in der Gesundheitsbranche aufzubauen und zu pflegen
  • Innovationsfreude und -fähigkeit
  • Hohes Maß an Identifikation mit den gesteckten Zielen und der heilberuflichen Zielgruppe
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und zielorientierte Arbeitsweise
  • Mobile, belastbare Persönlichkeit mit der notwendigen Bereitschaft für Dienstreisen

Regionaler Vertriebsleiter (m/w/d)

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit rund 1.800 Mitarbeitern, über einer Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den guten Ruf unserer Mandantin als hervorragender Arbeitgeber. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir für die Region Württemberg / Südbaden eine im GKV-Umfeld erfahrene Vertriebs- und Führungspersönlichkeit mit strategischen Fähigkeiten als

 

Regionalen Vertriebsleiter (m/w/d) Raum Stuttgart

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die professionelle und hochwertige Vertriebsarbeit inklusive Zugangsergebnissen und Budgetverantwortung in der zugeordneten Region mit dem Standort Stuttgart
  • Führung, Coaching und Entwicklung der zugeordneten Vertriebsmitarbeiter
  • Entwicklung, Umsetzung und Reporting von regionalen Vertriebskonzepten inklusive Marktbearbeitungsplan
  • Strategische Verantwortung für Ausbau und Weiterentwicklung der zugeordneten Marktregion und Vertriebsstandorte
  • Eigenständige Akquise von Neukunden sowie Aufbau von Netzwerken und Kooperationen insbesondere im Firmenkundengeschäft inklusive strategischer Steuerung dieses relevanten Zweigs

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit auf allen Kanälen mit starkem Fokus auf dem ganzheitlichen Firmenkundengeschäft
  • Eine spannende Aufgabe in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und -karrierepfade bietet
  • Eine moderne Krankenkasse mit sehr guten Wachstumszahlen als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Ein klares Wertefundament, das auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt

Anforderungen

  • Betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Studium oder alternativ kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich Vertrieb
  • Mehrjährige Vertriebserfahrung im GKV- oder Versicherungsumfeld inklusive Kenntnissen in der Akquise und Steuerung von Großfirmen
  • Führungserfahrung und Freude an der Entwicklung von Mitarbeitern, idealerweise Coaching-Ausbildung oder entsprechendes Know-how aus der Praxis
  • Gute Kenntnisse der entscheidenden Zusammenhänge und Entwicklungen im KV-Markt oder die Fähigkeit, sich diese schnell und fundiert anzueignen
  • Analytische und Projektmanagement-Fähigkeiten als Basis gestalterischen Handelns und eine ergebnisorientierte (Steuerung der) Umsetzung
  • Ausgeprägtes kommunikatives Know-how, lösungsorientierte Haltung und Networking Skills

Firmenkundenberater (m/w/d) im Außendienst – München

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über eine Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den guten Ruf unserer Mandantin als hervorragender Arbeitgeber. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Region München eine engagierte Persönlichkeit als

 

Firmenkundenberater (m/w/d) im Außendienst – München

Aufgaben

  • Sie verantworten die Akquise mittelständischer Unternehmen und Großfirmen und bauen hierzu nachhaltige und anspruchsvolle Kooperationen auf
  • Durch Ihre mitreißende Art, Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre solide Beratungsarbeit entwickeln und pflegen Sie zielgerichtet Beziehungen zu Entscheidungsträgern, die Sie in anspruchsvollen Verkaufsgesprächen von den individuellen Lösungen und Kooperationsangeboten im Rahmen betrieblicher Gesundheitskonzepte begeistern
  • Durch die selbständige Organisation und Durchführung von weiteren Vertriebsaktionen bauen Sie Ihr Firmenkundennetzwerk stetig aus
  • Sie analysieren und steuern Ihre Vertriebsarbeit zielgerichtet und bereiten Ihre methodisch anspruchsvollen Verkaufsgespräche strategisch vor und nach

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit und die Chance, sich durch 1:1-Coachings stetig weiterzuentwickeln
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierepfade bietet
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine moderne Krankenkasse als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, dass auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt
  • Eine leistungsorientierte Vergütung, umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitmodelle

Anforderungen

  • Sie haben Spaß an Vertriebsarbeit und können auf nachweisbare Erfolge in der Gewinnung von Privat- und Firmenkunden im GKV- bzw. Versicherungsumfeld blicken
  • Sie überzeugen im telefonischen und persönlichen Kontakt durch überdurchschnittliche Souveränität, Professionalität und Eloquenz und begeistern Kunden durch Ihre serviceorientierte und gewinnende Art
  • Sie bringen ausgeprägte Kenntnisse der Vertriebsmethodik und Gesprächsführung mit und verfügen im Idealfall über Know-how der Produkte und Leistungen im KV-Markt
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstmotivation und Ihr unbedingter Wille zum Erfolg zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst – München

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über eine Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den nachweisbar guten Ruf unserer Mandantin als ausgezeichneter Arbeitgeber mit erstklassigen Entwicklungsmöglichkeiten. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Region München eine engagierte Persönlichkeit als

 

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst

Aufgaben

  • Nach detaillierter Einarbeitung und Schulung verantworten Sie selbstständig die Akquise von Neukunden im Privat- und später im Firmenkundenumfeld
  • Durch Ihre mitreißende Art, Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre solide Beratungsarbeit generieren Sie aktiv Interessenten, die Sie in anspruchsvollen Verkaufsgesprächen von den Leistungen und dem herausragenden Service unserer Mandantin begeistern
  • Sie führen eigene, nachhaltige Vertriebsaktionen durch und erkennen bei Firmenkunden Potentiale zur Implementierung betrieblicher Gesundheitskonzepte
  • Sie analysieren und steuern Ihre Vertriebsarbeit zielgerichtet und bereiten Ihre methodisch anspruchsvollen Verkaufsgespräche strategisch vor und nach

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit und die Chance, sich durch 1:1-Coachings stetig weiterzuentwickeln
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierepfade bietet
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine moderne Krankenkasse als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, dass auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt
  • Eine leistungsorientierte Vergütung, umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitmodelle

Anforderungen

  • Sie haben Spaß an Vertriebsarbeit und bereits erste praktische Erfahrung in der Neukundenakquise gesammelt, idealerweise im GKV- oder Dienstleistungsumfeld
  • Sie überzeugen im telefonischen und persönlichen Kontakt durch überdurchschnittliche Souveränität, Professionalität und Eloquenz und begeistern Kunden durch Ihre serviceorientierte und gewinnende Art
  • Sie bringen idealerweise bereits erste Kenntnisse der Vertriebsmethodik und Gesprächsführung mit und verfügen im Idealfall über Know-how der Produkte und Leistungen im KV-Markt
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstmotivation und Ihr unbedingter Wille zum Erfolg zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Leitung (m/w/d) Medizincontrolling

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein Grund- und Regelversorger mit mehr als 300 Betten in privater Trägerschaft. Jährlich werden über knapp 50.000 stationäre und ambulante Patienten behandelt. Die Abteilung Medizincontrolling gliedert sich in die Bereiche (Strategisches) Medizincontrolling mit Berichtswesen, Case Management mit Kodierung der stationären Fälle, DRG-Abrechnung und MDK-Management sowie Patienten- und Entgeltabrechnung und umfasst rund 17 nachgeordnete Mitarbeitende. Da das operative und strategische Medizincontrolling eine der Grundlagen für die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung des Klinikums darstellt, suchen wir eine sowohl fachlich als auch organisatorisch starke Persönlichkeit mit (erster) Führungserfahrung als

 

Leitung (m/w/d) Medizincontrolling

Aufgaben

  • Fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung Medizincontrolling sowie Führung und Entwicklung der rund 17 Mitarbeitenden
  • Unterstützung und Beratung der ärztlichen und nichtärztlichen Mitarbeitenden des Hauses im Kodierungsprozess und in Fragen des Fallmanagements
  • Durchführung und Weiterentwicklung des medizinischen Dokumentations- und Leistungscontrollings sowie des entsprechenden Berichtswesens
  • Kommunikation mit MDK und Kostenträgern, insbesondere bei Abrechnungs­prüfungen sowie Begleitung von Klagefällen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Kodier- und Dokumentationsschulungen der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitenden
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen für medizinstrategische Vorhaben gemeinsam mit dem Finanzcontrolling
  • Entwicklung und kontinuierliche Anpassung von medizinischen Kodierpfaden für relevante Standardbehandlungen und -prozeduren gemeinsam mit den Fachabteilungen

Chancen

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit der Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen und die Abteilung nach eigenen Vorstellungen auszugestalten
  • Kurze Entscheidungswege und eine entspannte, positive Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, eine betriebliche Altersvorsorge, Zusatzleistungen und ein sicherer Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten

Anforderungen

  • Ausbildung im Gesundheitswesen oder ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement bzw. vergleichbarer Studiengang
  • Berufserfahrung im Bereich Kodierung sowie Medizincontrolling
  • Fundierte Kenntnisse des DRG-Systems inklusive aller relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Wissen über die betriebswirtschaftlichen Abläufe im Krankenhausbereich und der speziellen gesetzlichen Vorgaben
  • (Erste) Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeitenden wünschenswert
  • Fundierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Krankenhausinformationssystemen (idealerweis Orbis-Nice)
  • Ausgeprägtes kommunikatives Geschick und ein sicheres, verbindliches Auftreten
  • Sehr gute Organisationsfähigkeiten und eine selbstständige, zielorientierte und genaue Arbeitsweise
  • Kooperativer Führungsstil und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Interesse und Freude an der Beteiligung von Prozessstrukturierungen und -optimierungen

Mitarbeiter (m/w/d) Krankenhauscontrolling mit Option auf die stellvertretende Abteilungsleitung

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber hält als spezialisierter Klinikträger rund 600 Betten in großstädtischer Lage vor und verfügt über ein komplexes und sehr hochkarätiges medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot. Partnerschaftlicher Umgang zwischen sämtlichen Professionen sowie High-End-Medizin und modernes Management sorgen bei unserem Auftraggeber für zufriedene Patienten und Beschäftigte. Das Klinikum bewegt sich zum einen im DRG-System, aber zu großen Teilen auch in besonderen Vergütungskonstellationen, so dass das Controlling mehr als klassisches Krankenhauscontrolling ist und eigene kreative Ideen erfordert. Im Rahmen von anstehenden Ruhestandseintritten und der geplanten Schaffung einer neuen Funktion als stellvertretende Abteilungsleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Persönlichkeit als

 

Mitarbeiter (m/w/d) Krankenhauscontrolling mit Option auf die stellvertretende Abteilungsleitung

Aufgaben

  • Nach der Einarbeitung möglichst eigenständige Übernahme der Verantwortung für einen Teilbereich des Controllings (z.B. Leistungs- und Erlöscontrolling oder Kostenrechnung)
  • Zusammenarbeit und intensiver Austausch mit der Abteilungsleitung und den 5 Kolleginnen und Kollegen innerhalb des Controllings
  • Beratung von Führungskräften in den Ihnen zugeordneten Spezialbereichen des Controllings
  • Zuarbeit und Mitarbeit innerhalb Ihres Kerngebiets bei unterjährigen Abschlüssen und dem Jahresabschluss und Weiterentwicklung bestehender Steuerungsinstrumente und Reportings
  • Bei Interesse ist die Einbindung in hausinterne und klinikübergreifende Projekte möglich

Chancen

  • Bei bestehender Vorerfahrung im Klinikcontrolling ist die Übernahme der stellvertretenden Abteilungsleitung möglich
  • Tätigkeit bei einem Anbieter höchstkomplexer medizinisch-pflegerischer Leistungen und entsprechend hohem CMI und Umsatz sowie sehr stabiler wirtschaftlicher Lage
  • Sehr gutes Betriebsklima, eine angenehme und von Wertschätzung getragene Arbeitsatmosphäre und ein motiviertes und sympathisches Team
  • Attraktive Vergütung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung oder kaufmännische Ausbildung mit umfangreicher Erfahrung im Controlling
  • Vorerfahrung im Krankenhauscontrolling oder im Controlling anderer Teilbereiche des Gesundheitswesens von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Erfahrung in MS-Excel und MS-PowerPoint sowie Interesse sich in weitere Systeme (QlikView, eisTIK, ORBIS) einzuarbeiten
  • Analytisches Denkvermögen und Fähigkeit, komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu überblicken
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft

Kaufmännischer Controller (m/w/d) Krankenhaus

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein traditionsreicher Krankenhausträger mit mehreren Standorten und insgesamt rund 1.000 Betten in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Eingebunden in einen regional und überregional bedeutenden Gesundheits- und Sozialkonzern sind Werte- und Menschenorientierung bei gleichzeitiger Veränderungsbereitschaft und dem notwendigen Blick für die ökonomischen Herausforderungen im Gesundheitssystem wesentliche Grundwerte. Um diese zahlenbasierten Grundlagen fundiert im Blick zu halten, suchen wir einen Controlling-Experten für eine Mischung aus operativer, strategischer und beratender Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit als

 

Kaufmännischer Controller (m/w/d) Krankenhaus

Aufgaben

  • Durchführung des Erlös-, Leistungs- und Kostencontrollings sowie der monatlichen Hochrechnungen und der Jahresabschlussarbeiten
  • Mitarbeit beim Planungsprozess sowie bei der Berichterstattung an die Geschäftsführung, Kaufmännische Direktion und die medizinischen Fachbereiche
  • Vorbereitung der Unterlagen für die Entgeltvereinbarungen sowie Unterstützung bei den Budgetverhandlungen
  • Erstellung von zu testierenden Nachweisen mit den Wirtschaftsprüfern
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen und Plausibilitätsprüfungen als Grundlage für operative und strategische Fragestellungen
  • Ansprechpartner für Ad-hoc-Anfragen
  • Unterstützung beim Auf- und Ausbau des Datawarehouse zur Verarbeitung aller relevanten Daten aus den Vorsystemen
  • Mitwirkung bei der (konzeptionellen) Weiterentwicklung des Bereichs, etwa durch Begleitung von IT-gestützten Prozessoptimierungen
  • Projektbezogene Sonderaufgaben und Analysen

Chancen

  • Ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit ausgeprägten Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Zusammenarbeit in einem dynamischen und motivierten Team mit flachen Hierarchien und engem Austausch auch über Fachgrenzen hinweg
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersversorgung, Jobticketoption, Mitarbeiterparkplätze und gute Anbindung an das ÖPNV-Netz, Corporate Benefits und Firmen-Fitness

Anforderungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling
  • Idealerweise Erfahrungen im Krankenhauscontrolling und mit krankenhausspezifischen Prozessen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Excel und MS-Access
  • Idealerweise Kenntnisse von SAP sowie von Krankenhausinformationssystemen, bevorzugt iMedOne®.
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Überdurchschnittliche Zahlenaffinität gepaart mit pragmatischer Can-do-Mentalität und hoher Umsetzungsorientierung
  • Strukturierte, ergebnisorientierte, vorausschauende und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie sicheres Auftreten, Entschlossenheit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen

Abteilungsleiter (m/w/d) Controlling

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber hält als spezialisierter Klinikträger rund 600 Betten in großstädtischer Lage vor und verfügt über ein komplexes und sehr hochkarätiges medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot. Partnerschaftlicher Umgang zwischen sämtlichen Professionen sowie High-End-Medizin und modernes Management sorgen bei unserem Auftraggeber für zufriedene Patienten und Beschäftigte. Das Klinikum bewegt sich zum einen im DRG-System, aber zu großen Teilen auch in besonderen Vergütungskonstellationen, so dass das Controlling mehr als klassisches Krankenhauscontrolling ist und eigene kreative Ideen erfordert. Zur Unterstützung der Geschäftsleitung bei der operativen und strategischen Steuerung des Unternehmens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Persönlichkeit als

 

Abteilungsleiter (m/w/d) Controlling

Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung mit 5 Mitarbeitenden sowie Verantwortung für die Prozesse, Ergebnisse und Weiterentwicklung der Abteilung
  • Gesamtverantwortung für Budget- und Entgeltverhandlung, Leistungs- und Erlöscontrolling, Berichtswesen, Kostenrechnung nach InEK und OP-Controlling
  • Kommunikativer und proaktiver Partner der Geschäftsführung und aller Führungskräfte in Fragen der Unternehmenssteuerung, -planung und -entwicklung
  • Aktive Übernahme der Vorbereitung und Durchführung der Budgetverhandlungen sowie der Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung beim Erhalt und der Steigerung der Wirtschaftlichkeit und der Qualität
  • Mitarbeit bei unterjährigen Abschlüssen und dem Jahresabschluss und Weiterentwicklung bestehender Steuerungsinstrumente und Reportings
  • Einbindung in hausinterne und klinikübergreifende Projekte

Chancen

  • Möglichkeit, die eigene Stellvertretung und im Rahmen einer anstehenden Altersnachfolge auch eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter mitzubringen oder zu rekrutieren
  • Verantwortungsvolle und vielfältige Funktion, die strategische Entwicklungen des Hauses gemeinsam mit der Geschäftsleitung und den weiteren Führungskräften vorantreibt
  • Tätigkeit bei einem Anbieter höchstkomplexer medizinisch-pflegerischer Leistungen und entsprechend hohem CMI
  • Sehr gutes Betriebsklima, eine angenehme und von Wertschätzung getragene Arbeitsatmosphäre und ein motiviertes und sympathisches Team
  • Attraktive Vergütung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung
  • Erste Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position im Krankenhauscontrolling
  • Freude daran, ein Team zu gemeinsamen Erfolgen zu führen und im Dialog mit den weiteren Führungskräften des Hauses lösungsorientiert und auf Augenhöhe zu arbeiten
  • Erfahrung in MS-Excel und MS-PowerPoint sowie idealerweise Erfahrung in QlikView, eisTIK, ORBIS oder Interesse daran, sich in diese Systeme einzuarbeiten
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Fähigkeit, komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge überzeugend mündlich und schriftlich darzustellen
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft

Oberarzt (m/w/d) als Leitung interventionelle Kardiologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Ost

Beschreibung

Als Universitätsklinikum mit rund 1.000 Betten in großstädtischer Lage verfügt unsere Mandantin über ein komplexes medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot. Spitzenmedizin, pflegerische Exzellenz und kaufmännische Weitsicht bilden im Dreiklang die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Mehr als 4.000 Beschäftigte versorgen jährlich über 40.000 stationäre und 195.000 ambulante Behandlungsfälle. Das Spektrum der insgesamt 75 Betten umfassenden Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin umfasst die gesamte Bandbreite des Fachs und alle modernen diagnostischen und therapeutischen Methoden eines universitären Standortes. Dazu gehören alle konservativen, interventionellen und gefäßchirurgischen Verfahren einschließlich Hybridoperationen. Zur Verstärkung des Teams und zur fachlichen Leitung der interventionellen Kardiologie suchen wir einen teamorientierten

 

Oberarzt (m/w/d) als Leitung interventionelle Kardiologie

Aufgaben

  • Verantwortungsvolle leitende Tätigkeit im Bereich der interventionellen Kardiologie inklusive der Behandlung struktureller Herzerkrankungen (TAVI, Mitraclip, LAA-Occluder etc.)
  • Freude an der breiten Anwendung und kontinuierlichen Weiterentwicklung moderner Verfahren
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Klinik, mit benachbarten Fachabteilungen sowie niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen
  • Übernahme von Aufgaben in der Aus- und Weiterbildung und klinisch-wissenschaftlichen Projekten

Chancen

  • Eine große Herz- und Gefäßklinik mit einem Stellenplan von über 40 Ärztinnen und Ärzten
  • 3 hochmoderne Herzkatheterlabore + Hybrid-OP; jährlich rund 2.500 Herzkatheteruntersuchungen, davon 700 PCI, 200 TAVIS und bis zu 50 MitraClips pro Jahr
  • Vielseitige und interessante Aufgaben in einem Universitätsklinikum mit sehr guter und verkehrsgünstiger regionaler und überregionaler Lage
  • Leistungsgerechte Vergütung, Jobticket, Mitarbeiter-Wohnungen, Betriebskindergarten, bei Bedarf Ferienbetreuung für Kinder
  • Möglichkeit zur Habilitation

Anforderungen

  • Gebietsbezeichnung Innere Medizin und Schwerpunktanerkennung Kardiologie
  • Langjährige Erfahrung im gesamten Spektrum der interventionellen Kardiologie
  • Idealerweise abgeschlossene Promotion und Freude an und Erfahrung in klinisch-wissenschaftlichem Arbeiten
  • Bereitschaft zum aktiven Mitwirken an der Gestaltung der Klinik sowie innovativer Strukturen und Verfahren
  • Teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit Erfahrung und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Engagement und Einfühlungsvermögen, Flexibilität und menschlich-soziale Kompetenz

Oberarzt (m/w/d) als Leitung interventionelle Angiologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Ost

Beschreibung

Als Universitätsklinikum mit rund 1.000 Betten in großstädtischer Lage verfügt unsere Mandantin über ein komplexes medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot. Spitzenmedizin, pflegerische Exzellenz und kaufmännische Weitsicht bilden im Dreiklang die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Mehr als 4.000 Beschäftigte versorgen jährlich über 40.000 stationäre und 195.000 ambulante Behandlungsfälle. Das Spektrum der insgesamt 75 Betten umfassenden Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin umfasst die gesamte Bandbreite des Fachs und in der Angiologie und Gefäßmedizin alle modernen diagnostischen und therapeutischen Methoden eines universitären Standortes. Dazu gehören alle konservativen, interventionellen und gefäßchirurgischen Verfahren einschließlich Hybridoperationen. Zur Verstärkung des Teams und zur fachlichen Leitung der interventionellen Angiologie suchen wir einen teamorientierten

 

Oberarzt (m/w/d) als Leitung interventionelle Angiologie

Aufgaben

  • Verantwortungsvolle leitende Tätigkeit im Bereich der interventionellen Angiologie; bei Interesse ist auch ein ergänzender Einsatz in der interventionellen Kardiologie möglich
  • Freude an der breiten Anwendung und kontinuierlichen Weiterentwicklung moderner Verfahren
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Klinik, mit benachbarten Fachabteilungen sowie niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen
  • Übernahme von Aufgaben in der Aus- und Weiterbildung und klinisch-wissenschaftlichen Projekten

Chancen

  • Eine große Herz- und Gefäßklinik mit einem Stellenplan von über 40 Ärztinnen und Ärzten und allein vier angiologisch weitergebildeten Kolleginnen und Kollegen im Team
  • 3 hochmoderne Herzkatheterlabore + Hybrid-OP; jährlich rund 2.500 Herzkatheteruntersuchungen, davon 700 PCI, 200 TAVIS und bis zu 50 MitraClips pro Jahr
  • Vielseitige und interessante Aufgaben in einem Universitätsklinikum mit sehr guter und verkehrsgünstiger regionaler und überregionaler Lage
  • Leistungsgerechte Vergütung, Jobticket, Mitarbeiter-Wohnungen, Betriebskindergarten, bei Bedarf Ferienbetreuung für Kinder
  • Möglichkeit zur Habilitation

Anforderungen

  • Gebietsbezeichnung Innere Medizin und Schwerpunktanerkennung Angiologie oder alternativ Kardiologie
  • Langjährige Erfahrung im gesamten Spektrum der Angiologie samt angiologischer Interventionen oder alternativ Interesse an der interventionellen Angiologie und umfangreiche Vorerfahrung in der interventionellen Kardiologie
  • Idealerweise abgeschlossene Promotion und Freude an und Erfahrung in klinisch-wissenschaftlichem Arbeiten
  • Bereitschaft zum aktiven Mitwirken an der Gestaltung der Klinik sowie innovativer Strukturen und Verfahren
  • Teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit Erfahrung und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Engagement und Einfühlungsvermögen, Flexibilität und menschlich-soziale Kompetenz

Teamleiter (m/w/d) Anlagenbuchhaltung

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin erbringt als Tochtergesellschaft einer der großen, privaten Krankenhaus-Konzerne Servicedienstleistungen im Bereich Rechnungswesen und Berichterstattung für die regional zugeordneten Krankenhausgesellschaften. Dabei setzt man stark auf IT-gestützte, effiziente Prozesse und ein hohes Maß an Standardisierung und Spezialisierung. Zur Betreuung der bundesweiten Konzerngesellschaften aus Krankenhäusern und Medizinischen Versorgungszentren suchen wir am Standort Berlin einen Anlagenbuchhalter (m/w/d) mit (erster) Führungserfahrung zur personellen, fachlichen und organisatorischen Leitung und stetigen Weiterentwicklung des Fachbereichs als

 

Teamleiter (m/w/d) Anlagenbuchhaltung

Aufgaben

  • Führung und Weiterentwicklung des Teams Anlagenbuchhaltung mit 6 Mitarbeitern
  • Übergeordnete Verantwortung für die Verbuchung des Anlagevermögens in Einklang mit den Bilanzierungs- und Genehmigungsstandards nach IFRS und HGB sowie internen Richtlinien
  • Gewährleistung der Monats- / Quartals- und Jahresabschlüsse für Anlagen für die derzeit etwa 50 Konzerngesellschaften verschiedener Größenklassen
  • Schnittstellen-Management zu anderen Bereichen der Finanzbuchhaltung
  • Unterstützung der Mitarbeitenden in der fachlichen Beratung der Konzerngesellschaften
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Aktive Gestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs Anlagenbuchhaltung etwa im Hinblick auf Standardisierungen oder Digitalisierungs-Optionen sowie ggf. Mitarbeit an der Konzeption und Umsetzung von konzernweiten Sonderthemen

Chancen

  • Direkte Anbindung an die Geschäftsführung, ein fachlich und persönlich sehr gut entwickeltes Team, ein hoher Digitalisierungsgrad und standardisierte Work-Flows bieten viel Raum, die Flughöhe mit eigenen Ideen weiter nach oben zu schrauben
  • Ein großer Gesundheits-Konzern als attraktiver und sicherer Arbeitgeber
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Option einer betrieblichen Altersvorsorge, Unterstützung für den ÖPVN und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen

Anforderungen

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit Qualifikation zum Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • (Erste) Führungserfahrung
  • Bereits Berufserfahrung in der Anlagenbuchhaltung
  • User-Kenntnisse in den Modulen SAP FI-AA
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Eine lösungsorientierte, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Spaß am Initiieren, Gestalten und Umsetzen von Veränderungsprozessen
  • Offenheit für digitale Themen

Oberarzt (w/m/d) Neurologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Aufgaben

Unsere Auftraggeberin ist eine Akut- und Rehaklinik und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Im Dreieck Hamburg – Bremen – Hannover hält die Akut- und Rehaklinik insgesamt mehr als 370 Betten in den Indikationen Neurologie und klinische Neurophysiologie (Phase A-D), Orthopädie und Spezielle Schmerztherapie, Geriatrie und Psychosomatik vor. Die derzeit rund 50 Akut- und 100 Reha-Betten umfassenden Abteilungen für Neurologie einschließlich Intensiv- und Weaning-Bereich und sehr breitgefächerter neurologischer Diagnostik versorgen jährlich mehr als 1.700 Patientinnen und Patienten mit allen gängigen neurologischen Erkrankungen. Zur Erweiterung des oberärztlichen Teams suchen wir sowohl für die Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation als auch für die Fachklinik für Neurologische Rehabilitation jeweils eine interessierte Persönlichkeit als

 

Oberarzt (w/m/d) Neurologie

Aufgaben

  • Eigenständige Patientenversorgung entweder im Akut- (Phase A+B) oder Rehabereich (Phase C+D)
  • Diagnostik und Therapie von Patientinnen und Patienten im gesamten Spektrum des Fachs, wobei persönliche Erfahrungs- und Interessenschwerpunkte berücksichtigt werden
  • Übernahme von Konsilen auf Anfrage der anderen Fachabteilungen und allgemein eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den am Haus vertretenen angrenzenden Fachgebieten wie Psychosomatik, Geriatrie, Schmerzmedizin, Kardiologie, Anästhesie, Orthopädie etc.
  • Supervision der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Teilnahme am neurologischen Hintergrunddienst

Chancen

  • Möglichkeit zum Erwerb diverser Qualifikationen in der Funktionsdiagnostik / Neurophysiologie und durch Weiterbildungsermächtigungen u.a. in den Bereichen Intensivmedizin, Schmerztherapie, Geriatrie, Sozialmedizin, Rehabilitative und Physikalische Medizin
  • Eine abwechslungsreiche eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interprofessionellen Team mit flacher Hierarchie und sehr kollegialem Arbeitsklima
  • Das gesamte neurologische Spektrum unter einem Dach: von neurologischer Akut- und Intensivversorgung einschließlich der zugehörigen Funktionsdiagnostik bis hin zur Neurofrührehabilitation und Rehabilitation
  • Vielseitige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung und Möglichkeit zur Promotion und wissenschaftlicher Projektarbeit (Kooperation mit den Universitätsklinika Hamburg und Kiel)
  • Möglichkeit zur Gutachtertätigkeit (Sozialgerichte, Renten- und Unfallversicherungen)
  • Leben in verkehrsgünstiger Lage zwischen Hamburg, Hannover und Bremen in einer Umgebung mit hohem Freizeitwert, hoher Lebensqualität und regem kulturellen Angebot; Grund- und weiterführende Schulen befinden sich am Ort
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche; Umzugskosten können übernommen werden

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Neurologie
  • Interesse an der aktiven Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Klinik und ihrer Prozesse
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten, Angehörigen und externen Akteuren

Oberarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin – Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber steht als universitärer Maximalversorger für eine patientenorientierte Krankenversorgung auf höchstem Niveau. Die rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen in einem umfassenden medizinisch-pflegerischen Spektrum rund 143.000 ambulante und stationäre Patientenfälle im Jahr. Die Zahl der Patientenkontakte steigt tendenziell an – dies spiegelt zum einen das Bevölkerungswachstum in der Region, aber auch die Magnetwirkung des Hauses wider. Das universitär angebundene und in das Klinikum integrierte Kinderkrankenhaus ist „Ausgezeichnet für Kinder“ und „Qualifizierte Schmerztherapie“-zertifiziert. Mit seinen über 150 Betten sowie tagesklinischen und ambulanten Bereichen und einer Kindernotaufnahme wird das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin (inkl. KJPP) abgedeckt. Für diese spannende Klinik suchen wir eine empathische und dynamische Persönlichkeit als

 

Oberarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzbezeichnung Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin

Aufgaben

  • Einsatz und Mitarbeit auf der pädiatrischen Intensivstation mit 10 pädiatrischen und 4 neonatologischen Intensivbetten (eine reine neonatologische Intensivstation besteht zusätzlich)
  • Teilnahme an den Hintergrund-/ Rufdiensten für die Pädiatrische Intensivstation
  • Teilnahme an der Notfallversorgung und den Notfalltransporten der umliegenden Kinderkliniken und Geburtskliniken
  • Mitarbeit bei Projekten zum Qualitätsmanagement in der pädiatrischen Intensivtherapie
  • Mitwirkung an universitärer Lehre sowie an der Aus- und Weiterbildung in der Pflege
  • Interesse und Leidenschaft für Kinderkardiologie und Neuromonitoring

Chancen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik mit universitärer Anbindung und sehr komplexen medizinischen Fällen
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen und sehr familiären, kollegialen Team
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Eine attraktive Vergütung sowie umfangreiche Arbeitgeberleistungen
  • Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum als Arbeitgeber kennenzulernen
  • Eigenständige Entwicklungsperspektive im vielfältigen Spektrum des Hauses
  • Diverse Weiterbildungsermächtigungen, unter anderem im vollen Umfang für Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzbezeichnung Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin oder kurz vor dem Abschluss der Zusatzweiterbildung
  • Erfahrungen im Projektmanagement bzw. wissenschaftlichen Arbeiten wären wünschenswert, ebenso wie Erfahrungen im Bereich der Telemedizin und Freude an der Lösung komplexer Fälle
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Organisationstalent, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und daran, Menschen für Neues zu begeistern
  • Freude an konzeptioneller Arbeit und Gestaltung

Chefarzt (m/w/d) Neurologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine Klinikgruppe in Familienbesitz, die sich auf die Indikationen Neurologie, Geriatrie, Pneumologie sowie angrenzende Gebiete wie Thoraxchirurgie, Beatmungsmedizin und Allergologie fokussiert. In diesen Disziplinen wird eine sehr hochwertige stationäre und ambulante medizinisch-pflegerische Versorgung in künftig drei Kernregionen angeboten. Im Rahmen des Wachstums wird die Gruppe auf 2.500 Beschäftigte anwachsen und jeweils rund 700 Betten in der Neurologie, 200 in der Pneumologie und Thoraxchirurgie und 200 in der Geriatrie vorhalten. Im Rahmen der Übernahme der Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung der großen renommierten neurologischen Fachklinik Waldeck in Mecklenburg-Vorpommern (Phase B mit fast 60 Betten inkl. Beatmungs- und Weaningmöglichkeit sowie Phase C und D mit rund 150 Betten) suchen wir eine interessierte Persönlichkeit als

 

Chefarzt (m/w/d) Neurologie

Aufgaben

  • Übergeordnete Patientenversorgung, Versorgung von Privat-/Wahlleistungs-Patienten und Anleitung des ärztlichen Personals
  • Beteiligung an der interprofessionellen Weiterentwicklung des medizinisch-therapeutisch-pflegerischen Konzepts unter Einbeziehung von Best-Practice-Ansätzen aus den weiteren neurologischen Kliniken des Trägers
  • Aus- und Weiterbildung sowie Entwicklung von Kolleginnen und Kollegen in den verschiedenen Berufsgruppen

Chancen

  • Möglichkeit, eigene Ideen im Ausbau einer großen Fachklinik einzubringen und zugleich auf bewährte Modelle und Erfahrungen des Trägers zurückgreifen zu können
  • Sie profitieren von der sehr guten Anbindung (Bahn und Auto in unter 30 Minuten) an die attraktive Großstadt Rostock an der Ostsee
  • Ein gutes Betriebsklima, motivierte und engagierte Klinikmitarbeiter und ein Arbeitgeber, für den eine moderne, auf Respekt und Transparenz basierende Führungskultur keine Worthülsen sind
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Anforderungen

  • Approbation und abgeschlossene Facharztweiterbildung in der Neurologie
  • Weitere Subspezialisierungen wie Sozialmedizin, Intensivmedizin oder Rehabilitationswesen gern gesehen
  • Umfangreiche klinische, strategische und administrative Erfahrung in der Neurologie und insbesondere in den Phasen B-D
  • Interesse, sich auch übergeordnet in medizinischen Sachverhalten einzubringen (Recura-intern, aber auch in Fachgesellschaften etc.)
  • Ausgeprägte Team- und Motivationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen sowie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen

Leitung der Stabsstelle Justiziariat (m/w/d)

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Als Universitätsklinikum mit rund 1.000 Betten in großstädtischer Lage verfügt unsere Mandantin über ein komplexes medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot. Spitzenmedizin, pflegerische Exzellenz und kaufmännische Weitsicht bilden im Dreiklang die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Die Beratung und Unterstützung des Vorstands in rechtlichen und (verbands-)politischen sowie gesetzgeberischen Fragestellungen und die operative Steuerung dieser Themen sind wesentliche Aufgaben der gesuchten Führungskraft als

 

Leitung der Stabsstelle Justiziariat (m/w/d)

Aufgaben

  • Leitung der Stabsstelle Justiziariat und unmittelbarer Dienstvorgesetzter der Justiziare
  • Juristische Prüfung und Bearbeitung von Fragestellungen in allen Rechtsangelegenheiten sowie Erarbeitung von Entscheidungshilfen
  • Beratung des Gesamtvorstandes sowie weiterer Führungskräfte und Organisationseinheiten des Hauses
  • Bearbeitung von Vorgängen von besonderer Bedeutung oder Komplexität sowie gerichtliche und außergerichtliche Vertretung in diesen und weiteren Sachverhalten
  • Konzeptionelle Leitung und Neuausrichtung der Stabsstelle mit dem Ziel einer Zentralisierung der rechtlichen Beratungen und der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung
  • Unterstützung des Digitalisierungsprozesses innerhalb der Stabsstelle auf dem Weg zu einer digitalen Akte und papierlosen Verwaltung

Chancen

  • Vielseitige und interessante Aufgaben in einem Klinikum der Maximalversorgung mit sehr guter und verkehrsgünstiger regionaler und überregionaler Lage
  • Leistungsgerechte Vergütung, Jobticket, Mitarbeiter-Wohnungen, Betriebskindergarten, bei Bedarf Ferienbetreuung für Kinder

Anforderungen

  • Erste und zweite juristische Staatsprüfung mit jeweils mindestens befriedigendem Abschluss
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitswesen, idealerweise verbunden mit einer Spezialisierung im Medizin- oder Sozialrecht
  • Weitere Spezialisierungen oder Fachanwaltsqualifikationen (z. B. GesellschaftsR, VergabeR, BauR) sind von Vorteil
  • Mehrjährige Führungserfahrung wünschenswert
  • Entscheidungsfreudigkeit und Flexibilität sowie die Fähigkeit zu selbständigem, strukturiertem und konzeptionellem Denken
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, kritisch zu hinterfragen sowie umfassende und aktuelle Rechtskenntnisse zielorientiert in die Aufgabenerledigung einzubringen
  • Überdurchschnittliche Belastbarkeit
  • Eine stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Referent (m/w/d) Pflegecontrolling Krankenhaus

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein traditionsreicher Krankenhausträger mit mehreren Standorten und insgesamt rund 1.000 Betten in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Eingebunden in einen regional und überregional bedeutenden Gesundheits- und Sozialkonzern sind Werte- und Menschenorientierung bei gleichzeitiger Veränderungsbereitschaft und dem notwendigen Blick für die ökonomischen Herausforderungen im Gesundheitssystem wesentliche Grundwerte. Vor diesem Hintergrund soll der Bereich Pflegecontrolling als Stabsstelle der Pflegedirektion in enger fachlicher Zusammenarbeit mit dem Personalcontrolling weiter auf- und ausgebaut werden. Daher suchen wir eine analytische Persönlichkeit aus der Pflege mit ausgeprägtem Verständnis für die personalspezifischen Steuerungs-Grundlagen und -prozesse innerhalb der Berufsgruppe sowie einer Affinität für Zahlen und entsprechende IT-Systeme als

 

Referent (m/w/d) Pflegecontrolling Krankenhaus

Aufgaben

  • Auf- und Ausbau eines operativen und strategischen Pflegecontrollings
  • Aufbau eines kennzahlengestützten internen Berichtswesens
  • Unterstützung der Leitungen bei der strategischen Steuerung und Planung des Pflegepersonal-Einsatzes unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben aus PpUGV und PPP-RL sowie Überwachung der Einhaltung
  • Umsetzung der gesetzlich verpflichtenden Datenmeldungen nach PpUGV
  • Unterstützung der Leitungen bei der Optimierung der Dienstplangestaltung sowie der Erarbeitung von Arbeitszeitmodellen
  • Durchführung von Pflegepersonalbedarfsberechnungen
  • Überwachung von relevanten Gesetzesänderungen und Handlungsempfehlungen zur Anpassung der Prozesse und Steuerungen

Chancen

  • Zusammenarbeit in einem dynamischen und motivierten Team mit flachen Hierarchien und engem Austausch auch über Fachgrenzen hinweg
  • Anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit ausgeprägten Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Attraktive Vergütung, Betriebliche Altersversorgung, Jobticketoption, Mitarbeiterparkplätze und gute Anbindung an das ÖPNV-Netz, Corporate Benefits und Firmen-Fitness

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement
  • Abgeschlossene Ausbildung im pflegerischen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung im klinischen Alltag
  • Erfahrungen in der Dienstplanung
  • Erfahrungen im Pflegecontrolling wären wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der aufgabenrelevanten gesetzlichen Regelungen
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität und analytische Fähigkeiten
  • Strukturierte und sehr selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe soziale Kompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten als Basis einer vermittelnden Zusammenarbeit über die Berufsgruppen hinweg

Referent (m/w/d) Personalcontrolling Krankenhaus

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein traditionsreicher Krankenhausträger mit mehreren Standorten und insgesamt rund 1.000 Betten in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Eingebunden in einen regional und überregional bedeutenden Gesundheits- und Sozialkonzern sind Werte- und Menschenorientierung bei gleichzeitiger Veränderungsbereitschaft und dem notwendigen Blick für die ökonomischen Herausforderungen im Gesundheitssystem wesentliche Grundwerte. Vor diesem Hintergrund soll der Bereich Personalcontrolling ausgebaut werden. Daher suchen wir eine analytische Persönlichkeit mit ausgeprägtem Verständnis für Personalkennzahlen und dazugehörigen IT-Systemen für eine Mischung aus administrativer, operativer und strategischer Steuerungs-, Planungs-, Kontroll- und beratender Tätigkeit als

 

Referent (m/w/d) Personalcontrolling Krankenhaus

Aufgaben

  • Ausbau des operativen und strategischen Personalcontrollings inklusive Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung eines fundierten Personal-Berichtswesens
  • Erhebung und Auswertung dieser Qualitäts-, Leistungs-, Personalkennzahlen und -prognosen sowie darauf aufbauend Ableitung von Maßnahmen und Beratung der Führungskräfte zur Personalsteuerung, Dienstplanung und Prozessanpassung
  • Auf- und Ausbau des Datawarehouse zur Verarbeitung aller relevanten Daten aus den Personalsystemen
  • Durchführung der gesetzlichen Meldungen im Rahmen der PPP-RL und PpUGV und Aufbau von prospektiven Steuerungstools
  • Erstellung der zu testierenden Nachweise mit den Wirtschaftsprüfern
  • Unterstützung bei den Budgetverhandlungen
  • Erstellung von Personalbedarfsberechnungen
  • Ansprechpartner für alle Ad hoc Anfragen
  • Projektarbeit

Chancen

  • Zusammenarbeit in einem dynamischen und motivierten Team mit flachen Hierarchien und engem Austausch auch über Fachgrenzen hinweg
  • Anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit ausgeprägten Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Attraktive Vergütung, Betriebliche Altersversorgung, Jobticketoption, Mitarbeiterparkplätze und gute Anbindung an das ÖPNV-Netz, Corporate Benefits und Firmen-Fitness

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement, Personalmanagement bzw. Controlling oder vergleichbares einschlägiges Fachgebiet
  • Mehrjährige Erfahrungen im (Personal-)Controlling, idealerweise im Krankenhaus
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel, optimalerweise VBA, Access oder sonstige Datenbanken
  • Begeisterung für digitale Trends und Beherrschen der modernen EDV-Werkzeuge

Firmenkundenberater (m/w/d) im Außendienst – Berlin

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über eine Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den guten Ruf unserer Mandantin als hervorragender Arbeitgeber. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Region Berlin eine engagierte Persönlichkeit als

 

Firmenkundenberater (m/w/d) im Außendienst – Berlin

Aufgaben

  • Sie verantworten die Akquise mittelständischer Unternehmen und Großfirmen und bauen hierzu nachhaltige und anspruchsvolle Kooperationen auf
  • Durch Ihre mitreißende Art, Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre solide Beratungsarbeit entwickeln und pflegen Sie zielgerichtet Beziehungen zu Entscheidungsträgern, die Sie in anspruchsvollen Verkaufsgesprächen von den individuellen Lösungen und Kooperationsangeboten im Rahmen betrieblicher Gesundheitskonzepte begeistern
  • Durch die selbständige Organisation und Durchführung von weiteren Vertriebsaktionen bauen Sie Ihr Firmenkundennetzwerk stetig aus
  • Sie analysieren und steuern Ihre Vertriebsarbeit zielgerichtet und bereiten Ihre methodisch anspruchsvollen Verkaufsgespräche strategisch vor und nach

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit und die Chance, sich durch 1:1-Coachings stetig weiterzuentwickeln
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierepfade bietet
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine moderne Krankenkasse als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, dass auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt
  • Eine leistungsorientierte Vergütung, umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitmodelle

Anforderungen

  • Sie haben Spaß an Vertriebsarbeit und können auf nachweisbare Erfolge in der Gewinnung von Privat- und Firmenkunden im GKV- bzw. Versicherungsumfeld blicken
  • Sie überzeugen im telefonischen und persönlichen Kontakt durch überdurchschnittliche Souveränität, Professionalität und Eloquenz und begeistern Kunden durch Ihre serviceorientierte und gewinnende Art
  • Sie bringen ausgeprägte Kenntnisse der Vertriebsmethodik und Gesprächsführung mit und verfügen im Idealfall über Know-how der Produkte und Leistungen im KV-Markt
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstmotivation und Ihr unbedingter Wille zum Erfolg zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Firmenkundenberater (m/w/d) im Außendienst – Mannheim

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über eine Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den guten Ruf unserer Mandantin als hervorragender Arbeitgeber. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Region Mannheim eine engagierte Persönlichkeit als

 

Firmenkundenberater (m/w/d) im Außendienst – Mannheim

Aufgaben

  • Sie verantworten die Akquise mittelständischer Unternehmen und Großfirmen und bauen hierzu nachhaltige und anspruchsvolle Kooperationen auf
  • Durch Ihre mitreißende Art, Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre solide Beratungsarbeit entwickeln und pflegen Sie zielgerichtet Beziehungen zu Entscheidungsträgern, die Sie in anspruchsvollen Verkaufsgesprächen von den individuellen Lösungen und Kooperationsangeboten im Rahmen betrieblicher Gesundheitskonzepte begeistern
  • Durch die selbständige Organisation und Durchführung von weiteren Vertriebsaktionen bauen Sie Ihr Firmenkundennetzwerk stetig aus
  • Sie analysieren und steuern Ihre Vertriebsarbeit zielgerichtet und bereiten Ihre methodisch anspruchsvollen Verkaufsgespräche strategisch vor und nach

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit und die Chance, sich durch 1:1-Coachings stetig weiterzuentwickeln
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierepfade bietet
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine moderne Krankenkasse als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, dass auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt
  • Eine leistungsorientierte Vergütung, umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitmodelle

Anforderungen

  • Sie haben Spaß an Vertriebsarbeit und können auf nachweisbare Erfolge in der Gewinnung von Privat- und Firmenkunden im GKV- bzw. Versicherungsumfeld blicken
  • Sie überzeugen im telefonischen und persönlichen Kontakt durch überdurchschnittliche Souveränität, Professionalität und Eloquenz und begeistern Kunden durch Ihre serviceorientierte und gewinnende Art
  • Sie bringen ausgeprägte Kenntnisse der Vertriebsmethodik und Gesprächsführung mit und verfügen im Idealfall über Know-how der Produkte und Leistungen im KV-Markt
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstmotivation und Ihr unbedingter Wille zum Erfolg zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise