Stellenangebote

Oberarzt (m/w/d) Radiologie ambulant und stationär

Funktionsbereich: Medizin

Region: West

Beschreibung

Unsere Mandantin erbringt als eines von 4 Krankenhäusern eines frei-gemeinnützigen Trägers Leistungen der Grund- und Regelversorgung in 11 Fachgebieten (inklusive Kinderchirurgie, Frührehabilitation sowie Handchirurgie). Jährlich werden rund 14.000 stationäre und 24.000 ambulante Patienten im sehr gut erreichbaren und pendelbaren Einzugsgebiet einer nordrhein-westfälischen Großstadt versorgt. Ein angeschlossenes MVZ rundet das Gesundheitsangebot unserer Mandantin ab.

Das Institut für Radiologie verfügt über eine moderne apparative Ausstattung mit 64-Zeilen-CT und 1,5-tesla-MRT. Die Radiologie ist komplett digitalisiert und arbeitet seit vielen Jahren mit einem RIS/PACS. Jährlich werden dort mit steigender Tendenz etwa 40.000 bilddiagnostische Leistungen an stationären und ambulanten Patienten erbracht. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir einen im gesamten Fachgebiet erfahrenen Radiologen mit Spaß an anteiliger Tätigkeit im MVZ sowie idealerweise einem Arbeitsschwerpunkt im Bereich MRT als

 

Oberarzt (m/w/d) Radiologie ambulant und stationär

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Durchführung diagnostischer Maßnahmen im gesamten Spektrum des Instituts
  • Ambulante Tätigkeit im Rahmen eines anteiligen Kassenarztsitzes im MVZ, schwerpunktmäßig MRT
  • Enge Zusammenarbeit mit den bettenführenden Bereichen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst (Teleradiologie)

Chancen

  • Mit 40.000 jährlichen Röntgenleistungen (davon 7.000 MRT- sowie 6.000 CT-Leistungen) im gesamten Spektrum der bildgebenden Diagnostik eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe
  • Moderne apparative Ausstattung (MRT (1,5 Tesla), 64 Zeilen MS-CT, 2 Röntgenarbeitsplätzen, Multipurpose DL-Gerät mit DSA sowie Mammographie und Ultraschall (Philips-Geräte)) sowie komplette Digitalisierung mit RIS/-PACS-Landschaft
  • Eine spannende Mischung aus stationärer und ambulanter Tätigkeit (im Rahmen eines anteiligen KV-Sitzes)
  • Ein kollegiales Team (Stellenschlüssel 1/1/2/2/0) und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein christlich geprägter Versorger als werteorientierter und zukunftssicherer Arbeitgeber

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Radiologie
  • Mehrjährige klinische Erfahrung und fundierte Fertigkeiten im gesamten diagnostischen Spektrum des Fachgebiets
  • Sehr gute Kenntnisse in der Schnittbilddiagnostik, vorzugsweise mit Arbeitsschwerpunkt in der MRT
  • Idealerweise Erfahrung in kardialer Bildgebung und im Bereich Neuroradiologie
  • Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Spaß an ambulanter und stationärer Tätigkeit
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Kollegialität, Teamfähigkeit und Einsatzfreude

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine im pendelbaren Bereich zur Landeshauptstadt Stuttgart gelegene Rehabilitationsklinik mit Schwerpunkt auf der Behandlung legaler Suchterkrankungen. Als eine der größten Einrichtungen ihrer Art und unter dem Dach eines der führenden Träger von Rehabilitationskliniken in Deutschland ist die Klinik baulich, prozessual und therapeutisch hervorragend aufgestellt. Zur Unterstützung des bestehenden (fach-)therapeutischen Teams suchen wir für die mehr als 200 Reha-Plätze umfassende Klinik im nördlichen Stuttgarter Umland eine an der Indikation interessierte Persönlichkeit als

 

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Aufgaben

  • Fallführende Behandlung einer Bezugsgruppe von 9 bis 11 Patienten
  • Mitarbeit im interdisziplinären, selbständig arbeitenden, medizinisch-therapeutischen Team mit insgesamt rund 60 fachlichen Kollegen, die sich auf fünf Teams aufteilen
  • Eigenständige Durchführung von Therapien in einem aufgrund der Größe des Rehabilitationszentrums und des entsprechend breiten Patientenspektrums sehr abwechslungsreichen therapeutischen Settings
  • Konzeption und Durchführung von psychotherapeutischen Behandlungen im Einzel- und Gruppensetting
  • Leitung einer indikativen Gruppentherapie
  • Verantwortungsbewusste Dokumentation nach den Richtlinien der Kostenträger
  • Gemeinsame Therapiekoordination, Intervision und Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung in einem multiprofessionellen Team
  • Möglichkeit zur Beteiligung an der Weiterentwicklung therapeutischer Konzepte oder an klinikweiten Projekten

Chancen

  • Großzügige Unterstützung bei der Weiterentwicklung Ihrer Interessen und Kompetenzen, z. B. durch Fort- und Weiterbildungen in bestimmten Verfahren und Methoden
  • Unterstützung bei der internen Weiterentwicklung / Übernahme von zusätzlicher Verantwortung
  • Regelmäßige interne Fortbildungen und Teamsupervision; Unterstützung von Fort- und Weiterbildung
  • Eine sehr gute Vergütung und Unterstützung beim Umzug in die Region
  • Planbare und flexible Arbeitszeiten mit elektronischer Zeiterfassung und individuelle Modelle der beruflichen Tätigkeit; Homeoffice-Möglichkeit

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt
  • Sollte die Approbation noch nicht erlangt sein, ist eine fortgeschrittene Ausbildung wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit abhängigkeitserkrankten Patienten
  • Idealerweise erste Anknüpfungspunkte an die Rehabilitationsmedizin oder Interesse, sich in das Gebiet einzuarbeiten
  • Organisationsfähigkeit, Freude an selbstständiger Arbeit und Weiterentwicklung von therapeutischen Konzepten
  • Ausgeprägte psychosoziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit

Marketing Manager (m/w/d) mit Fokus auf Medical Marketing

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein stark wachsendes familiengeführtes Gesundheitsunternehmen mit einer breiten Expertise in verschiedensten Sektoren der Patientenversorgung. Um den wachsenden Bereich der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung innerhalb der Unternehmensgruppe zukunftsfähig zu positionieren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt möglichst in Vollzeit einen engagierten Marketing-Allrounder als

 

Marketing Manager (m/w/d) mit Fokus auf Medical Marketing

Aufgaben

  • erste Anlaufstelle für alle relevanten Marketingthemen aus dem medizinischen Umfeld (Kliniken und MVZ)
  • Schnittstellenarbeit zwischen den Geschäftsbereichen vor Ort und den zentralisierten Marketingbereichen
  • Umsetzung der Gesamtstrategie bei gleichzeitiger Berücksichtigung lokaler Themen vor Ort
  • Konzeption, Planung, Umsetzung und Kontrolle von Marketingprojekten und -maßnahmen
  • Definition und Steuerung aller Kommunikationskanäle
  • Controlling und Reporting der Marketingkampagnen
  • Durchführung und Auswertung von Analysen, Wettbewerbsbeobachtungen und -recherchen
  • Regelmäßige Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern und bereichsübergreifende Kommunikation
  • Dauerhafte Sicherstellung der Effektivität sowie inhaltlichen Konsistenz des Auftritts gegenüber allen Zielgruppen und auf allen relevanten Kanälen
  • Neben der Betreuung operativer Themen liegt der Fokus besonders auf der Erweiterung des digitalen Angebots und der Unterstützung beim Aufbau von Social Media Marketing (Content & Advertising).

Chancen

  • Einbindung in ein bestehendes Marketing-Team und Übernahme der Verantwortung für den neuen Bereich Medical-Marketing
  • Eine Kultur, die von Kooperation, Unternehmergeist und Entscheidungsfreude geprägt ist und als inhabergeführtes Unternehmen von kurzen Entscheidungswegen profitiert
  • Umfangreiche Benefits und flexible Arbeitsmodelle
  • Arbeitsort Jena oder Leipzig mit anteiliger Verfügbarkeit in Jena

Anforderungen

  • Ein für die Aufgabe relevantes Studium (Marketing, Betriebswirtschaft, Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaften oder äquivalent)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Marketing- oder Agentur-Umfeld und idealerweise Erfahrung aus dem redaktionellen Bereich
  • Umfängliche Erfahrung im Bereich medizinisches Marketing/Klinikmarketing
  • Präsentations- und Methodenkompetenz und individuelle Konzeptionsstärke
  • Erfahrung in der kreativen Entwicklung und Umsetzung von multi-channel Marketingkampagnen
  • Kommunikationsstärke, Empathie und Überzeugungskraft, Verantwortungswillen
  • persönliches Engagement sowie hohe Lern- und Weiterentwicklungsbereitschaft, Eigeninitiative und Verlässlichkeit, ein kühler Kopf auch bei komplexen Projekten

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler

Projektnummer: 787

Personalleiter (m/w/d)

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine der größten inhabergeführten und klinikunabhängigen MVZ-Gruppen in Mitteldeutschland. Mehr als 300 Mitarbeitende stellen an rund 25 Standorten die wohnortnahe medizinische Versorgung insbesondere in der Allgemeinmedizin sowie ergänzenden fachärztlichen Gebieten sicher. Jährlich wird eine wachsende Zahl von Patientinnen und Patienten auf höchstem Niveau versorgt. Es besteht eine enge Kooperation als Akademische Lehrpraxis der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Durch den hohen medizinisch-fachlichen Anspruch, der sich auch im ärztlichen Aus- und Weiterbildungscurriculum des Trägers widerspiegelt, genießt die Gruppe einen sehr guten Ruf bei niedergelassenen und klinisch tätigen Kolleginnen und Kollegen sowie ärztlichen Bewerberinnen und Bewerbern. Zur Weiterentwicklung und zum Ausbau des operativen und vor allem strategischen HR-Managements suchen wir eine Persönlichkeit mit konzeptionell-strategischer Stärke und operativem Umsetzungswillen als

 

Personalleiter (m/w/d)

Aufgaben

  • Steuerung und Entwicklung des vierköpfigen HR-Teams
  • Verantwortung für eine erfolgreiche Personalarbeit in engem Schulterschluss mit der Geschäftsleitung
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Beschäftigten in sämtlichen HR-Fragen
  • Steuerung, Weiterentwicklung und Optimierung der HR-Prozesse; insbesondere Personalplanung, -gewinnung und -entwicklung
  • Gestaltung und Begleitung des Personalcontrollings und -berichtswesen in enger Abstimmung mit der Controlling-Abteilung sowie übergeordnete Verantwortung für die Lohn-/Gehaltsabrechnung
  • Steuerung von arbeitsrechtlichen Themen sowie vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Akteuren im Unternehmen
  • Übernahme der Verantwortung für die Arbeitgebermarke der Unternehmensgruppe in Zusammenarbeit mit dem Marketing

Chancen

  • Eine stark wachsende inhabergeführte Unternehmensgruppe mit hohem Digitalisierungs- und Innovationsgrad und sehr ausgeprägtem Qualitätsanspruch
  • Möglichkeit zur individuellen berufsorientierten Fort- und Weiterbildung sowie Entwicklung im Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten, leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Zusatzversorgung und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Kurze Entscheidungswege und eine Unternehmensleitung, die auf Partnerschaft und Kooperation in der Zusammenarbeit setzt
  • Freiheit, um bestehende Strukturen im HR-Bereich, aber auch im Gesamtunternehmen weiterzuentwickeln und neue Themengebiete aufzubauen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium oder relevante Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in den oben beschriebenen Aufgabenfeldern und idealerweise Vorerfahrung in der Gesundheitsbranche
  • Analytisch-strukturiertes und konzeptionell-strategisches Denken sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Innovationsfreude, Pioniergeist und Freude an der Weiterentwicklung der HR-Prozesse
  • Freude an pragmatisch-handlungsorientierter Führungsarbeit bei gleichzeitig komplexer konzeptioneller Tätigkeit
  • Zielorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude

Leitung (m/w/d) Stabsstelle Finanzmanagement und Unternehmenssteuerung

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein süddeutsches Universitätsklinikum mit knapp 1.200 Betten und rund 6.000 Mitarbeitenden. Jährlich werden etwa 70.000 stationäre und rund 270.000 ambulante Patienten versorgt. Zur Sicherung der ökonomischen Grundlage für klinische und wissenschaftliche Exzellenz ist kaufmännische Weitsicht, eine solide Abbildung der Finanzströme und deren Steuerung sowie die nachhaltige Unternehmensentwicklung und das Ergreifen und Umsetzen von Marktchancen essentiell. Als Stabsstelle der Kaufmännischen Direktion und als deren enger Berater suchen wir eine in komplexen Krankenhausstrukturen erfahrene Persönlichkeit als

 

 

Leitung (m/w/d) Stabsstelle Finanzmanagement und Unternehmenssteuerung

Aufgaben

  • Übernahme von projektbezogenen Aufgaben im kaufmännischen Ressort und insbesondere im Hinblick auf die Optimierung der wirtschaftlichen Abläufe, Prozesse und Steuerungsmechanismen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Entscheidungsvorlagen, Business-Case-Betrachtungen, Benchmark-Analysen sowie Verantwortung für die übergeordnete Einordnung von Reportings und Kennzahlen
  • Steuerung von Einrichtungen im Auftrag der Kaufmännischen Direktion
  • Enge Zusammenarbeit mit allen relevanten Unternehmensbereichen und insbesondere mit Finanzen, Controlling, Medizincontrolling, Projektmanagement, Organisationsentwicklung etc.

Chancen

  • Eine den Erfahrungen, dem Umfeld und der Aufgabe entsprechende Vergütung und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • Unternehmerisch geprägtes und innovationsfreundliches, universitäres Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Freiraum für Eigeninitiative und direkte Anbindung an den Vorstand
  • Gute Verkehrsanbindung, Job-Ticket, Betriebskindergarten

Anforderungen

  • Ein einschlägiges Hochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung in einem Krankenhaus (z.B. im Controlling, Unternehmensentwicklung, Projektmanagement oder als Referent der Geschäftsführung) oder einer Health-Care-Beratung
  • Sehr ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und verhandlungssicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Eigeninitiative, Unternehmerisches Denken, Projektmanagement-Erfahrung, Teamorientierung
  • Führungserfahrung ist von Vorteil

Sektionsleiter (m/w/d) Rheumatologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber betreibt als großer kommunaler Maximalversorger in Franken mit 4.000 Mitarbeitenden stationäre und ambulante Gesundheits-, Pflege- und Sozialeinrichtungen und übernimmt per Geschäftsbesorgungsvertrag die Führung eines weiteren kommunalen Klinikums in der Region. In den mehr als 30 Haupt- und Belegabteilungen, Instituten und Zentren werden jährlich mehr als 45.000 voll- und teilstationäre und weitere rund 60.000 ambulante Fälle versorgt. In der ambulanten Medizin werden über eine MVZ-Struktur Leistungen in mehr als 20 medizinischen Fachgebieten erbracht. Die ambulanten und stationären Einrichtungen arbeiten eng zusammen und ermöglichen so die medizinische Versorgung aus einem Guss. Zur Fortführung der seit 2019 etablierten rheumatologischen Versorgung in der Klinik und im Medizinischen Versorgungszentrum suchen wir eine fachlich sehr versierte, engagierte und an der Weiterentwicklung der eingeführten Strukturen interessierte Persönlichkeit als

 

Sektionsleiter (m/w/d) Rheumatologie

Aufgaben

  • Stationäre und ambulante Versorgung von Patienten in Klinik und MVZ
  • Leitung der Praxis und der Sektion Rheumatologie in der Klinik für Nephrologie, Rheumatologie, Osteologie und Akutgeriatrie
  • Gestaltung des weiteren Ausbaus der Patientenversorgung im ambulanten und stationären Bereich

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Die Rheumatologie ist im MVZ und in der Klinik etabliert und soll nun weiter ausgebaut werden
  • Derzeit 4 belegbare Betten; geplant sind bis zu 15 Betten
  • Moderne technische und räumliche Ausstattung
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement u.a. mit kostenlosen Vorsorgeuntersuchen, vergünstigter Eintritt im unternehmenseigenen Präventions-, Therapie- und Medical-Wellness-Zentrum und bei regionalen Sportevents

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Rheumatologie oder für Innere Medizin mit Subspezialisierung Rheumatologie
  • Weitere Qualifikationen (z.B. Schmerztherapie) wünschenswert, aber keine Bedingung
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz als Grundlage für die weitere Entwicklung des Versorgungsbereichs
  • Kooperationsbereitschaft und Interesse an intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit in der Patientenversorgung, aber auch in der Aus- und Weiterbildung sowie im Dienstgeschehen
  • Kenntnis der Abrechnungsmodalitäten im stationären und ambulanten Bereich und ökonomisches Verständnis
  • Engagement, Freude am Auf- und Ausbau von Strukturen sowie Teamgeist

Oberarzt (m/w/d) Intensivmedizin / Beatmungsmedizin

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Eine traditionsreiche Lungenfachklinik im Südwesten Deutschlands verlagert ihren Standort in die unmittelbare Nähe von Freiburg (20 Minuten Fahrtzeit und gute ÖPNV-Anbindung). In diesem Zusammenhang wurde das ärztliche und pflegerische Leitungsteam neu aufgestellt. Dieser Neustart ermöglicht den zukünftigen Mitarbeitenden die Möglichkeit der fachlichen und organisatorischen Gestaltung ihres Arbeitsumfeldes. Am Standort werden zunächst 28 (perspektivisch 40) pneumologische Betten mit einem hohen Anteil intensivmedizinischer bzw. beatmungsmedizinischer Kapazitäten und entsprechender pneumologisch-internistischer Funktionsdiagnostik vorgehalten. Zur Betreuung der Intensivmedizin und Mitgestaltung der künftigen Struktur und Ausrichtung der Klinik suchen wir eine begeisterungsfähige und kreative Persönlichkeit als

 

Oberarzt (m/w/d) Intensivmedizin / Beatmungsmedizin

Aufgaben

  • Patientenversorgung in der pneumologischen Intensivmedizin / Beatmungsmedizin und an der Schnittstelle zwischen Pneumologie, Schlafmedizin und Intensivmedizin
  • Enge offene und direkte Zusammenarbeit mit den ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Fachkräften und Abstimmung der spezifischen Diagnostik und Therapie
  • Entwicklung und Sicherstellung der fachlichen Expertise der Intensiv- und Beatmungsmedizin im Behandlungsteam der Klinik
  • Teilnahme am Hintergrunddienst mit dem leitenden Arzt und den weiteren Fachärzten der Klinik (vier Ärztinnen und Ärzte werden im Stellenschüssel vorgesehen)

Chancen

  • Weitere Ausbildung in spezifischen Fragestellungen der Pneumologie, der pneumologischen Intensivmedizin und der invasiven Diagnostik ist sichergestellt
  • Eigene Interessengebiete oder fachliche Schwerpunkte können eingebracht und ausgebaut werden
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. punktuelle Homeoffice-Möglichkeit für organisatorische Aufgaben) und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der beruflichen Ansiedlung der Partnerin oder des Partners und/oder der Kinderbetreuung wird ebenso angeboten wie die Unterstützung bei der Wohnungssuche

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) Innere Medizin oder Anästhesie mit Anerkennung in der Intensivmedizin
  • Interesse an der Beatmungsmedizin und dem Aufbau einer Weaning-Einheit
  • Kooperativer Arbeitsstil und Freude an Aufbau, Gestaltung, Innovation und Diskussion.

Leitung (m/w/d) ZSVA / AEMP / Sterilgutversorgungs-Abteilung

Funktionsbereich: Pflege

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin ist eine hochmoderne medizinische Einrichtung mit 250 Betten in attraktiver Lage einer süddeutschen Großstadt, die ambulante und stationäre Versorgung eng und zukunftsweisend verzahnt. In 12 modern ausgestatteten Tageslicht-OP-Sälen (NuBoom Technologie, OR1 von Storz mit 3-D-Optik, DaVinci Roboter, etc.) werden jährlich rund 13.000 Patienten in den 7 Fachdisziplinen Neurochirurgie, Orthopädie, Plastische Chirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie sowie Gynäkologie und Urologie operiert.

In der ZSVA werden jährlich rund 20.000 STE an Medizinprodukten mit jüngst erneuerten RDGs und Dampfsterilisatoren aufbereitet, an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen gepackt und ins Klinikum ausgegeben. Die gesamte Versorgungskette wird digital im Instrumentenmanagement-System abgebildet. Um die hohen Qualitätsansprüche der Aufbereitung zu sichern, Ablaufprozesse stetig zu optimieren und Digitalisierungspotentiale zu heben, suchen wir eine IT-affine, moderne und leitungserfahrene Führungskraft als

 

 

Leitung (m/w/d) ZSVA / AEMP / Sterilgutversorgungs-Abteilung

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die Einhaltung aller gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen für die Medizinprodukteaufbereitung des Klinikums mit etwa 20.000 jährlichen STE
  • Steuerung, Führung und Weiterentwicklung der zugeordneten 10 Vollkräfte
  • Sicherstellung einer korrekten Aus- und Freigabe der Sterilgüter unter Einbezug von Aspekten der hohen Qualitätsstandards und Wirtschaftlichkeit
  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf sowie die Optimierung der Aufbereitungs- und Verteilungs-Prozesse durch weitere Digitalisierungsmaßnahmen
  • Organisation des Reparaturmanagements, der Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Übernahme der Aufgaben eines Gerätebeauftragten gem. MPBetreibV für alle Gerätetypen im Verantwortungsbereich
  • Kommunikation und konstruktive Zusammenarbeit mit internen Kunden und Schnittstellenpartnern (OP-Leitung, Leitung Qualitätsmanagement)

Chancen

  • Ein modern ausgestatteter Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum und direkter Berichtslinie an die Klinikleitung
  • Eine offene Führungskultur mit flachen Hierarchien und individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen (etwa Jobticket)
  • Möglichkeit einer Betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum technischen Sterilisationsassistenten mit Fachkunde 3 oder Managementlehrgang Leitung AEMP gemäß DGSV-Richtlinie
  • Erfahrung in der Leitung in einer AEMP/ ZSVA/ Sterilisationsabteilung
  • Spaß an Mitarbeiterführung und -entwicklung
  • IT-Affinität und Freude an digitalen Optimierungsprozessen
  • Abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis
  • Solides technisches Verständnis für Anlagen, Geräte und Prozesse
  • Flexibles, selbständiges Arbeiten und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten gepaart mit einer gesunden Hands-on-Mentalität
  • Team-, Motivationsfähigkeit und hohe Resilienz
  • Besondere Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen bei gleichzeitiger Empathiefähigkeit und Dienstleistungsorientierung

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst – Mannheim

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über eine Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den nachweisbar guten Ruf unserer Mandantin als ausgezeichneter Arbeitgeber mit erstklassigen Entwicklungsmöglichkeiten. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Region Mannheim eine engagierte Persönlichkeit als

 

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst

Aufgaben

  • Nach detaillierter Einarbeitung und Schulung verantworten Sie selbstständig die Akquise von Neukunden im Privat- und später im Firmenkundenumfeld
  • Durch Ihre mitreißende Art, Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre solide Beratungsarbeit generieren Sie aktiv Interessenten, die Sie in anspruchsvollen Verkaufsgesprächen von den Leistungen und dem herausragenden Service unserer Mandantin begeistern
  • Sie führen eigene, nachhaltige Vertriebsaktionen durch und erkennen bei Firmenkunden Potentiale zur Implementierung betrieblicher Gesundheitskonzepte
  • Sie analysieren und steuern Ihre Vertriebsarbeit zielgerichtet und bereiten Ihre methodisch anspruchsvollen Verkaufsgespräche strategisch vor und nach

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit und die Chance, sich durch 1:1-Coachings stetig weiterzuentwickeln
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierepfade bietet
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine moderne Krankenkasse als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, dass auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt
  • Eine leistungsorientierte Vergütung, umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitmodelle

Anforderungen

  • Sie haben Spaß an Vertriebsarbeit und bereits erste praktische Erfahrung in der Neukundenakquise gesammelt, idealerweise im GKV- oder Dienstleistungsumfeld
  • Sie überzeugen im telefonischen und persönlichen Kontakt durch überdurchschnittliche Souveränität, Professionalität und Eloquenz und begeistern Kunden durch Ihre serviceorientierte und gewinnende Art
  • Sie bringen idealerweise bereits erste Kenntnisse der Vertriebsmethodik und Gesprächsführung mit und verfügen
    im Idealfall über Know-how der Produkte und Leistungen im KV-Markt
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstmotivation und Ihr unbedingter Wille zum Erfolg zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Reproduktionsmediziner (m/w/d) mit der Option auf die stellvertretende Ärztliche Leitung des Kinderwunschzentrums

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine wachsende Unternehmensgruppe mit mehreren Kinderwunschzentren im deutschsprachigen Raum und internationaler Anbindung. Schwerpunkt ist die Versorgung von Patienten mit sehr spezialisierten medizinischen Leistungen auf höchstem fachlichem Niveau und mit einem patientenorientierten, modernen und vernetzten Ansatz. Hierfür arbeiten Mediziner, Naturwissenschaftler, Pflegepersonal, Medizinische Fachangestellte und weitere Spezialisten Hand in Hand. Um die hohe Exzellenz für Patientinnen und Patienten konsequent sicherstellen zu können, sind optimale interne Abläufe und eine engagierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe im Team wesentliche Kernelemente. Für ein Kinderwunschzentrum in Österreich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Reproduktionsmediziner (m/w/d) mit der Option auf die stellvertretende Ärztliche Leitung des Kinderwunschzentrums

Aufgaben

  • Eigenständige Beratung und ambulante Betreuung von Patienten
  • Durchführung aller gängigen Verfahren in der Reproduktionsmedizin
  • Verantwortungsvolle Mitarbeit im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Kinder­wunschzentrums
  • Übergreifende Zusammenarbeit mit den weiteren Standorten der Gruppe und in unternehmensweiten Projekten
  • Möglichkeit zur Beteiligung wissenschaftlicher Arbeit insbesondere in der klinischen Forschung
  • Übernahme von mind. einem monatlichen Wochenenddienst mit geringer Stundenzahl
  • Vertretung als verantwortliche Person nach GSG

Chancen

  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung
  • Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Ein modernes teamorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entschei­dungswegen in einem stark wachsenden Marktumfeld
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und möglichst umfassender beruflicher Erfahrung
  • Alternativ Facharzt (m/w/d) ohne Schwerpunktanerkennung mit sehr langjähriger Berufserfahrung in der Reproduktionsmedizin und nachweisbarer Eignung zur eigenständigen Patientenbetreuung in diesem Gebiet
  • Einfühlungsvermögen, Empathie und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr ausgeprägte Patienten- und Teamorientierung
  • Offenheit für ein dynamisches Unternehmensumfeld, für die Optimierung von Prozessen und Strukturen
  • Selbstverständnis als Macher und Interesse daran, die Reproduktionsmedizin der Zukunft in einem internationalen Unternehmenskontext mitzugestalten

Ärztlicher Standortleiter / Medical Director (m/w/d) Kinderwunschzentrum

Funktionsbereich: Medizin

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine wachsende Unternehmensgruppe mit mehreren Kinderwunschzentren im deutschsprachigen Raum und internationaler Anbindung. Schwerpunkt ist die Versorgung von Patienten mit sehr spezialisierten medizinischen Leistungen auf höchstem fachlichem Niveau und mit einem patientenorientierten, modernen und vernetzen Ansatz. Hierfür arbeiten Mediziner, Naturwissenschaftler, Pflegepersonal, Medizinische Fachangestellte und weitere Spezialisten Hand in Hand. Um die hohe Exzellenz Patientinnen und Patienten konsequent sicherstellen zu können, sind optimale interne Abläufe und eine engagierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe im Team wesentliche Kernelemente. Für das Kinderwunschzentrum in Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Ärztlicher Standortleiter / Medical Director (m/w/d) Kinderwunschzentrum

Aufgaben

  • Eigenständige Beratung und ambulante Betreuung von Patienten sowie Durchführung aller gängigen Verfahren in der Reproduktionsmedizin
  • Verantwortliche Übernahme aller mit der Ärztlichen Leitung originär verbundenen Aufgaben in regulatorischer, personaler und organisatorischer Hinsicht (insb. Weiterbildung, Leitung)
  • Umfangreiche Mitarbeit und Engagement als innovative und treibende Kraft in der Weiterentwicklung des Kinder­wunschzentrums gemeinsam mit dem General Manager und weiteren Führungskräften
  • Übergreifende Zusammenarbeit mit den weiteren Standorten der Gruppe und in unternehmensweiten Projekten
  • Idealerweise Interesse an wissenschaftlicher Arbeit insbesondere in der klinischen Forschung

Chancen

  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung
  • Ein modernes teamorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entschei­dungswegen in einem stark wachsenden Marktumfeld
  • Ein unternehmenseigenes modernes Einsendelabor und eigene Anästhesie vor Ort gewährleisten das komplette Leistungsspektrum sowie ein gleichbleibend hohes Qualitätslevel
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung und die Möglichkeit unternehmensweite Entwicklungen mit voranzutreiben

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Mehrjährige Erfahrung als (stellvertretender) ärztlicher Leiter oder Oberarzt einer reproduktionsmedizinischen Abteilung oder einer Klinik für In-vitro-Fertilisation
  • Erfüllung der Voraussetzungen zur Übertragung der vollen Weiterbildungsermächtigung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und zur Bestellung als verantwortliche Person nach §20 AMG
  • Flexibles, selbständiges Arbeiten und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten gepaart mit unternehmerischem Denken
  • Offenheit für ein dynamisches Unternehmensumfeld, für die Optimierung von Prozessen und Strukturen
  • Selbstverständnis als Macher und Interesse daran, die Reproduktionsmedizin der Zukunft in einem internationalen Unternehmenskontext mitzugestalten
  • Besondere Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen bei gleichzeitiger Empathiefähigkeit, Dienstleistungsorientierung; Ansprechbarkeit für Kollegen und Mitarbeiter

Gesundheits- und Fitnessökonomen (m/w/d) für eine Premium-Krankenversicherung

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über einer Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den nachweisbar guten Ruf unserer Mandantin als ausgezeichneter Arbeitgeber mit erstklassigen Entwicklungsmöglichkeiten. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Standorte Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Mannheim und Fürth

 

Gesundheits- und Fitnessökonomen (m/w/d) für eine Premium-Krankenversicherung

Chancen

  • Einbringen unbedingt erwünscht: Eine spannende Aufgabe in einem Unternehmen, das Wert auf individuelle Mitarbeiterentwicklung legt
  • Eine ideale Einstiegsmöglichkeit in die Gesetzliche Krankenversicherung mit sehr guten Rahmenbedingungen und Karriereperspektiven
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine dynamische Premium-Krankenkasse als zukunftsorientierter und sicherer Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, das auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz intern als auch extern setzt

Aufgaben

  • Eigenständige Akquise von Neukunden nach intensiver Einarbeitung und (fortlaufender) Schulung
  • Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von anspruchsvollen Verkaufsgesprächen bei Privat- und kleineren Firmenkunden
  • Auf- und Ausbau von Kontakten zu Unternehmen zur Implementierung betrieblicher Gesundheitskonzepte
  • Selbstständige Organisation und Durchführung von eigenen Vertriebsaktionen

Anforderungen

  • Erste Erfahrung im Verkauf und im direkten Kundenkontakt, idealerweise mit Kenntnissen in der Vertriebsmethodik
  • Spaß am und starke Affinität zum Vertrieb
  • Hohe Eigenmotivation und Zielorientierung
  • Wunsch, sich einzubringen und weiterzuentwickeln
  • (fast) abgeschlossenes Studium der Gesundheits-/Fitnessökonomie, des Gesundheitsmanagements oder vergleichbar

Apotheker (m/w/d) als Filialleitung Offizin

Funktionsbereich: Life Science

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine dynamisch-wachsende inhabergeführte Unternehmensgruppe, die ihren Grundstein in einer durch die Familie geführten Apotheke hat und sich über die Jahre zu einem etablierten Versorgungsunternehmen entwickelt hat. Neben mehreren Offizinapotheken, einem Intensivshop für institutionelle Kunden sowie mehreren Herstellbetrieben nach §13 AMG runden die Homecare-Versorgung sowie die unternehmenseigene Akademie das Profil ab. Im Rahmen des ganzheitlichen Versorgungskonzeptes greift die Apothekenstruktur mit weiteren Unternehmensbereichen eng ineinander und ermöglicht Patienten und Kooperationspartnern aus dem klinischen, pharmazeutischen und weiteren patientenversorgenden Kontexten eine Rundum-Versorgung aus einer Hand. Zur verantwortlichen Führung und strategischen Entwicklung einer Flagship-Apotheke in einer wirtschaftlich bedeutenden und sehr attraktiven mitteldeutschen Universitätsstadt suchen wir einen

 

Apotheker (m/w/d) als Filialleitung Offizin

Aufgaben

  • Führung der im Stadtzentrum gelegenen Apotheke inkl. Verantwortung für das 12-köpfige Team
  • Eigenverantwortliche Steuerung der Arbeitsabläufe in der Apotheke samt Personaleinsatzplanung
  • Sicherstellung einer regelhaften Kommunikation (Teammeetings, Einzelgespräche, Entwicklungs- und Jahresgespräche)
  • Kontinuierliche Erfassung und Optimierung von Prozessen im Rahmen der gültigen QM Standards
  • Entwicklung des Standortes unter Berücksichtigung der Rolle im Gesamtunternehmen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Führungsteam der Apotheken-Sparte
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Analysen in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereichsleiter

Chancen

  • Attraktive Vergütung und betriebliche Altersvorsorge in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit individuellem Arbeitszeitmodell
  • Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch Übernahme geeigneter Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamorientierte Arbeitsweise in einem wachsenden familiengeführten Unternehmen
  • Ein spannendes Aufgabenfeld in einem stark interdisziplinären Umfeld

Anforderungen

  • Approbation als Apotheker (m/w/d) und gute Fachkenntnisse in den Bereichen allgemeines Gesundheitswesen, Patientenmanagement sowie pharmazeutisches Versorgungsmanagement
  • Vielseitige und ganzheitlich denkende Persönlichkeit mit einer klaren Führungsidee, Innovationsgeist und Interesse an der aktiven Mitgestaltung des dynamischen Gesundheitsmarktes
  • Identifikation mit dem übergeordneten intersektoralen Versorgungsansatz des Unternehmens
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Gesprächsführungskompetenz und ein sehr gutes Zeit-/ Selbstmanagement sowie Organisationsvermögen
  • Sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office-Programmen und wünschenswerterweise auch MS-Navision
  • Verantwortungsbewusstsein, Veränderungsbereitschaft und ausgeprägte Kundenorientierung in der Rolle als Vorbild für das Team

Ärztlicher Leiter (m/w/d) Mikrobiologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein modern ausgerichteter konfessioneller Krankenhausträger in Norddeutschland, der ein großes Stammhaus und weitere Krankenhäuser in der Region mit rund 1.000 Betten betreibt. An dem Akademischen Lehrkrankenhaus werden in rund 29 chefärztlich geführten Kliniken und Instituten jährlich mehr als 40.000 Patienten von der Grundversorgung bis zur Maximalversorgung betreut. Die stationäre Patientenversorgung wird durch umfangreiche ambulante Angebote und weitere Leistungen abgerundet. Innerhalb des Instituts für Laboratoriumsdiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin werden umfangreiche Laborleistungen erbracht und annähernd 2 Mio. Untersuchungen pro Jahr durchgeführt. Um den Ablauf der labordiagnostischen Prozesse für interne und externe Kunden weiter zu stärken und die Mikrobiologie inhaltlich und organisatorisch weiterzuentwickeln und auszubauen, suchen wir einen

 

Ärztlichen Leiter (m/w/d) Mikrobiologie

Aufgaben

  • Steuerung der rund 15 Beschäftigten und der diagnostischen Prozesse und Methoden (ca. 100.000 mikrobiologische Untersuchungen p. a.) im Mikrobiologie-Labor
  • Beratung der ärztlichen Kollegen in Fragen zum Antibiotikaeinsatz und eigenständige Steuerung besonders komplexer Untersuchungen
  • Fachliche Betreuung von vier weiteren Krankenhausstandorten und weiteren externen Einsendern
  • Kontaktperson für interne und externe Hygienefragen und Engagement in den korrespondierenden Gremien des Klinikums, wie z. B. die Hygienekommission
  • Verantwortung für die Auswertung der Resistenzstatistiken nach IfSG und in Kooperation mit dem Apotheker des Klinikums für die Überwachung des rationellen Antibiotikaeinsatzes laut KRINKO
  • Mitarbeit an der regelmäßigen Aktualisierung der hausinternen Antibiotikaleitlinien
  • Organisation und Teilnahme am akademischen Rufbereitschaftsdienst

Chancen

  • Eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum und sehr überzeugender apparativer und baulicher Ausstattung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung in einem familiären und patientennahen Klinikum
  • Gutes Betriebsklima und ein Arbeitgeber, für den eine moderne, auf Respekt und Transparenz basierende Führungskultur keine Worthülsen sind
  • Gute infrastrukturelle Anbindung an die Ostsee und Berlin
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie die Möglichkeit der Kinderbetreuung
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für Laboratoriumsmedizin und Klinische Chemie sowie in der Mikrobiologie für ein Jahr

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
  • Sie haben mehrjährige praktische Erfahrung in der bakteriologischen und mykologischen Diagnostik, vor allem in den Gebieten der Kultur, der Biochemie, MALDI-TOF und PCR
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie klare Führungsqualitäten
  • Dienstleistungsorientierung im Kontakt mit internen sowie externen Kunden
  • Offenheit zum kritischen Dialog mit ärztlichen Fachkräften des Klinikums

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst – Berlin

Funktionsbereich: Vertrieb / Marketing

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeitern, über eine Million Versicherten und einem deutschlandweiten Filialnetz zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Eine langjährige Tradition als Partner für Privatpersonen und Firmenkunden beim Thema Gesundheit und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit zeichnen unsere Mandantin aus. Versicherte schätzen vor allem die individuelle Beratung und Betreuung, Mitarbeiter den nachweisbar guten Ruf unserer Mandantin als ausgezeichneter Arbeitgeber mit erstklassigen Entwicklungsmöglichkeiten. Um die Marktpräsenz weiter auszubauen und zukünftig noch mehr Versicherte und Firmenkunden mit individuellen Leistungen versorgen zu können, suchen wir für die Region Berlin eine engagierte Persönlichkeit als

 

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst

Aufgaben

  • Nach detaillierter Einarbeitung und Schulung verantworten Sie selbstständig die Akquise von Neukunden im Privat- und später im Firmenkundenumfeld
  • Durch Ihre mitreißende Art, Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre solide Beratungsarbeit generieren Sie aktiv Interessenten, die Sie in anspruchsvollen Verkaufsgesprächen von den Leistungen und dem herausragenden Service unserer Mandantin begeistern
  • Sie führen eigene, nachhaltige Vertriebsaktionen durch und erkennen bei Firmenkunden Potentiale zur Implementierung betrieblicher Gesundheitskonzepte
  • Sie analysieren und steuern Ihre Vertriebsarbeit zielgerichtet und bereiten Ihre methodisch anspruchsvollen Verkaufsgespräche strategisch vor und nach

Chancen

  • Hochprofessionelle Vertriebsarbeit und die Chance, sich durch 1:1-Coachings stetig weiterzuentwickeln
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Unternehmen, das seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierepfade bietet
  • Eine Unternehmenskultur, in der sich die Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe identifizieren und flache Hierarchien keine Worthülse sind
  • Eine moderne Krankenkasse als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber
  • Ein klares Wertefundament, dass auf Kundennähe, Ehrlichkeit und Transparenz setzt
  • Eine leistungsorientierte Vergütung, umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitmodelle

Anforderungen

  • Sie haben Spaß an Vertriebsarbeit und bereits erste praktische Erfahrung in der Neukundenakquise gesammelt, idealerweise im GKV- oder Dienstleistungsumfeld
  • Sie überzeugen im telefonischen und persönlichen Kontakt durch überdurchschnittliche Souveränität, Professionalität und Eloquenz und begeistern Kunden durch Ihre serviceorientierte und gewinnende Art
  • Sie bringen idealerweise bereits erste Kenntnisse der Vertriebsmethodik und Gesprächsführung mit und verfügen im Idealfall über Know-how der Produkte und Leistungen im KV-Markt
  • Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstmotivation und Ihr unbedingter Wille zum Erfolg zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

(Leitender) Oberarzt (m/w/d) Pneumologie und Beatmungsmedizin

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein modern ausgerichteter konfessioneller Krankenhausträger in Norddeutschland, der ein großes Stammhaus und weitere Krankenhäuser in der Region mit rund 1.000 Betten betreibt. An dem Akademischen Lehrkrankenhaus werden in rund 29 chefärztlich geführten Kliniken und Instituten jährlich mehr als 40.000 stationäre Patienten von der Grundversorgung bis zur Maximalversorgung betreut. Die stationäre Patientenversorgung wird durch umfangreiche ambulante Angebote und weitere Leistungen abgerundet. Die Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Pneumologie, Rheumatologie und Allergologie verfügt über mehr als 70 stationäre und teilstationäre Betten. Sie stellt gemeinsam mit den weiteren internistischen Hauptabteilungen und den ergänzenden Fachdisziplinen eine optimale Diagnostik und Therapie auf Maximalversorgungsniveau sicher. Zur weiteren Stärkung des pneumologischen Schwerpunkts in der Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Rheumatologie suchen wir Sie als

 

Abteilungsleitender Oberarzt oder Oberarzt Pneumologie und Beatmungsmedizin (m/w/d)

Aufgaben

  • Selbstständige Betreuung und Behandlung der Patientinnen in sämtlichen Bereichen der Pneumologie
  • Vollumfängliche Chefarztvertretung im Gebiet der Pneumologie und eigenständige Leitung des Fachgebiets
  • Bei entsprechender Qualifikation / Vorerfahrung ist auch die Übernahme der Verantwortung für weitere Bereiche (z.B. Schlaflabor, Allergologie, Funktionsbereich) möglich
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen
  • Fachliche Leitung der Mitarbeiter der Pneumologie
  • Betreuung der Ärzte (m/w/d) in Weiterbildung

Chancen

  • Berufung zum pneumologischen Chefarztstellvertreter (m/w/d) bei Eignung möglich
  • Tätigkeit in einem hinsichtlich der Zufriedenheit von Patienten, Mitarbeitern und einweisenden Ärzten ausgezeichneten Klinikum
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, betriebliche Altersvorsorge, adäquate Vergütung
  • Maximalversorger mit familiärem Ambiente und ausgeprägtem Bewusstsein für den ganzheitlichen Versorgungsauftrag in der Region

Anforderungen

  • Approbation als Arzt/Ärztin und Anerkennung als Facharzt/-ärztin für Pneumologie
  • Umfangreiche klinische Erfahrungen in allen gängigen Diagnosen, Therapien und Verfahren im Bereich der Pneumologie
  • Engagierte und fachlich qualifizierte Persönlichkeit mit Interesse an einer Führungsposition
  • Wünschenswert wären Erfahrungen in der pneumologischen Onkologie, einschließlich Chemotherapie sowie die Zusatzbezeichnung Schlafmedizin
  • Flexibles, selbständiges Arbeiten und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie Hands-on-Mentalität
  • Besondere Kommunikationsstärke und Empathie im Umgang mit Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen

Psychologischer Psychotherapeut oder Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung (m/w/d)

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber gehört zu den führenden Unternehmen im medizinischen Bereich und ist mit mehr als 2.000 Mitarbeitern an zehn Standorten im gesamten Bundesgebiet vertreten. Mit ausgeprägter Kompetenz und Innovationsgeist entwickelt sich die Unternehmensgruppe stetig weiter und sichert so den nachhaltigen Unternehmenserfolg und eine sehr hohe Patientenzufriedenheit. Am Hauptstandort im niederbayerischen Bäderdreieck und in guter Erreichbarkeit zur Universitätsstadt Passau werden über 500 Betten vorgehalten. Neben der im Ausbau auf fast 90 Betten befindlichen Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie komplettieren das Rücken- und Schmerzzentrum sowie die Bereiche Orthopädie, Urologie und Neurourologie das fachliche Portfolio. Daneben bestehen das Deutsche Zentrum für Osteoporose und das Deutsche Zentrum für Chinesische Medizin am Standort. Zur Erweiterung des Teams in der Psychosomatik und Psychotherapie suchen wir einen oder mehrere Kandidaten als

 

Psychologischer Psychotherapeut oder Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung (m/w/d)

Aufgaben

  • Mitarbeit im Team aus künftig 9 Psychologen und Psychologischen Psychotherapeuten und enge Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie
  • Eigenständige Durchführung von Psychotherapieverfahren in Einzel- und Gruppentherapien in einem aufgrund der Größe der Klinik und des entsprechend breiten Patientenspektrums sehr abwechslungsreichen therapeutischen Settings
  • Bei Interesse ist die Beteiligung an universitären (Forschungs-) Vorhaben möglich; z.B. Evaluationen, Studien, Weiterbildungskooperationen
  • Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu entwickeln und diese fachlich zu verantworten (diagnostische oder therapeutische Felder, Qualitätsmanagement, Organisation) und aktiv an Projekten zur Weiterentwicklung der Klinik mitzuwirken
  • Verantwortungsbewusste Dokumentation nach den Richtlinien der Kostenträger

Chancen

  • Geringe Dienstbelastung, geregeltes Arbeitszeitmodell mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Vorteile und Vergünstigungen eines familiengeführten Klinikunternehmens
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine leistungsgerechte Vergütung sowie Betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d), idealerweise mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt
  • Sollte die Approbation noch nicht erlangt sein, können in der Klinik (durch interne und externe Angebote) alle Stationen der Ausbildung zum Psychotherapeuten durchlaufen werden
  • Erste Anknüpfungspunkte an die Rehabilitationsmedizin oder Interesse, sich in das Gebiet einzuarbeiten
  • Organisationsfähigkeit, Freude an selbständiger Arbeit und Weiterentwicklung von therapeutischen Konzepten

Projektleitung (m/w/d) Kunststoffspritzguss / Membran Disposables im Bereich Life Sciences

Funktionsbereich: Life Science

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist Teil einer international aufgestellten Unternehmensgruppe und in Deutschland führende Herstellerin von Membranen und Kunststoffkomponenten. Mit 140 Mitarbeitern agiert sie an drei Standorten in Deutschland für die Bereiche Healthcare, Life Science und andere Industrien. Unsere Mandantin entwickelt und fertigt Produkte im Kundenauftrag sowie Serien in Lohnproduktionen und baut zudem eigene Produktlinien sukzessive aus. Bisher wurde die Produktentwicklung und das dazugehörige Projektmanagement von den technisch versierten Fachabteilungen neben den bestehenden Hauptaufgaben erledigt. Aufgrund des steigenden Auftragsbestands und dem Anspruch unserer Mandantin, sich in allen Funktionsbereichen weiterzuentwickeln, suchen wir eine erfahrene und mit Leidenschaft an der Gestaltung und Etablierung von Produkten und neuen Arbeitsweisen ausgestattete

 

Projektleitung (m/w/d) Kunststoffspritzguss / Membran Disposables im Bereich Life Sciences

Aufgaben

  • Leitung von OEM- und Eigenproduktentwicklungsprojekten im Bereich Life Sciences von der Initiierungsphase bis zum Serienstart
  • Dienstleistungsorientierte Kundensteuerung mit Hilfe eines klaren Anforderungsmanagements, insbesondere Überführung von Kundenwünschen in technisch relevante Anforderungen und Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Konzeptionierung und Mitarbeit beim Design von Kunststoff-/Membranprodukten
  • Erstellung von Richtpreisangeboten in enger Abstimmung mit dem Vertrieb, Controlling und den technischen Fachabteilungen
  • Regelmäßige Kommunikation mit internationalen Kunden aus der Life Sciences-Branche (Schwerpunkte: Rapid Microbiology und Zellkultur) zusammen mit dem Vertrieb
  • Mitarbeit bei der Etablierung und kontinuierlichen Weiterentwicklung eines PEP und Änderungsmanagements

Chancen

  • Ein herausforderndes Aufgabenspektrum in einem wachsenden international aufgestellten Unternehmen mit individueller Entwicklungsmöglichkeit
  • Mitgestaltung und Umsetzung der langfristigen Unternehmensstrategie
  • Arbeiten im internationalen Projektumfeld
  • Moderne Arbeitsplätze in neugebauter Produktionsstätte mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
  • Ein fachlich versiertes und kompetentes Team, welches der gesuchten Projektleitung zur Seite steht

Anforderungen

  • Technisches Studium, idealerweise Kunststofftechnik oder vergleichbare technisch geprägte Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung von Kunststoffkomponenten im regulierten Umfeld der Life Sciences
  • Zudem fundierte und in der Praxis angewandte Erfahrung in der Steuerung von Projekten (entsprechende PM-Zertifizierung bzw. der bestehende Wunsch diese zu erlangen von Vorteil)
  • Sehr gute Kenntnisse über die technischen Aspekte im Kunststoffspritzguss, in der Materialauswahl sowie im Werkzeugbau und von Montageprozessen
  • Anwendungskenntnis gängiger CAD-Entwicklungsumgebungen (z.B. Solid Works) von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Interesse an einer internationalen Zusammenarbeit
  • Leidenschaft, Überzeugungskraft und Strukturiertes Vorgehen

Oberarzt (m/w/d) Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein regionaler Maximalversorger mit rund 800 Betten und Teil eines gemeinnützigen Gesundheitskonzerns. Über 2.500 Mitarbeiter versorgen hier jährlich mehr als 30.000 stationäre, über 600 teilstationäre und etwa 150.000 ambulante Behandlungsfälle. Das breite Leistungsspektrum reicht von operativen, konservativen sowie psychiatrischen Fachdisziplinen inklusive der Kinder- und Jugendmedizin, -psychiatrie bis zur Kinderorthopädie. Die Frauenklinik verfügt über 38 Betten und hat Versorgungs-Schwerpunkte in der Gynäkologie, der Minimal-Invasiven Chirurgie (MIC III), der Gynäkologischen Onkologie, der Urogynäkologie – Beckenbodenchirurgie (AGUB II), der Mamma-Sonographie (DEGUM II), der Geburtshilfe (1.100 jährliche Geburten) sowie der Perinatologie mit Pränataldiagnostik (DEGUM II) und ist als Perinatalzentrum Level II, als Brustkrebszentrum und Gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert. Zum Ausbau des Schwerpunkts in der Geburtshilfe suchen wir daher einen im gesamten Fachgebiet erfahrenen

 

Oberarzt oder Leitender Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Patientenbetreuung im Kreissaal und auf Station inklusive Pränataldiagnostik
  • Führung der Geburten in kollegialer Abstimmung mit dem Hebammenteam im Sinne einer modernen, familien- und prozessorientierten Geburts- und Risikogeburtshilfe
  • Idealerweise Leitung sowie aktive Gestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs Geburtshilfe
  • Betreuung der Ärzte (m/w/d) in Weiterbildung

Chancen

  • Die Möglichkeit, die Klinik in der Speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Aktueller Stellenschlüssel 1/4/9
  • Ein christlich geprägter Maximalversorger als werteorientierter und zukunftssicherer Arbeitgeber
  • Eine Unternehmens- und Führungskultur, in der Wertschätzung und Teamspirit keine leeren Worthülsen sind
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • Zugriff auf UpToDate®

Anforderungen

  • Approbation und Facharztanerkennung im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunktweiterbildung in der speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Routine in der Leitung von (Risiko-)Geburten bzw. Erfahrung mit der vaginalen Gemini- und Beckenendlage-Geburt sowie operativen geburtshilflichen Maßnahmen inkl. postpartale Hysterektomien, gern auf Perinatal-Level-I- oder II-Niveau
  • Erfahrung in der Pränataldiagnostik, idealerweise DEGUM II
  • Kenntnisse im gesamten Spektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe

Oberarzt (m/w/d) Allgemein- und Viszeralchirurgie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein regionaler Gesundheitsanbieter in privater Trägerschaft mit Akut- und Rehakliniken sowie Pflegeangeboten für Senioren und Menschen mit Behinderung. Der landschaftlich ansprechende und verkehrsgünstig gelegene norddeutsche Standort in attraktiver Metropolregion ist ein kleines Haus der Grund- und Regelversorgung, das mit seinem internistischen und chirurgischen Spektrum sowie als bedeutsamer Teil der Notfallversorgung in der Region einen sehr guten Ruf genießt. Intern zeichnet sich das kleine Haus durch flache Hierarchien, sehr lange Betriebszugehörigkeiten und eine wertschätzende und familiäre Atmosphäre aus. Wirtschaftlich ist es äußerst solide aufgestellt und kann auf eine konstante Auslastung von rund 90 Prozent blicken. Für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit dem Stellenschlüssel 2/2/2 suchen wir im Rahmen einer Ruhestandsnachfolge einen teamorientierten und fachlich breit aufgestellten

 

Oberarzt (m/w/d) für den Bereich Viszeralchirurgie mit Option auf die Leitende Oberarzt-Position

Aufgaben

  • Selbstständige operative und konservative Therapie aller gängigen Erkrankungen des Fachgebiets mit besonderem Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Viszeralchirurgie
  • Eigenverantwortliche Patientenbetreuung
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie an Notarzt-Diensten
  • Idealerweise Interesse an der Mitgestaltung der strategischen Weiterentwicklung der Klinik

Chancen

  • Rein minimalinvasives Arbeiten auf dem neuesten Stand der Technik
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine sehr teamorientierte, familiäre Atmosphäre
  • Eine modern ausgestattete Klinik mit hohem medizinischem Standard und ein komfortabel ausgestattetes Arztzimmer
  • Die Möglichkeit, eigene Standards zu definieren und die strategische Weiterentwicklung der Klinik aktiv mitzugestalten
  • Finanzierung von externen Fortbildungen inklusive Freistellung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und beim Umzug, bei Bedarf auch bei der Suche nach Kinderbetreuung

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Allgemein- und/oder Viszeralchirurgie
  • Breites operatives Spektrum eines Hauses der Grund- und Regelversorgung
  • Kenntnisse der DRG-Systematik
  • Fachkundenachweis Rettungsdienst oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Empathie sowohl im Team der Ärzte, Pflegekräfte und weiterer Kollegen als auch gegenüber Patienten und deren Angehörigen
  • Ausgeprägter Teamspirit und solide Leistungsbereitschaft zur Unterstützung des kleinen Teams
  • Dienstleistungs- und Kundenorientierung zur langfristig positiven Verankerung der Klinik bei den Patienten

Leitender Oberarzt (m/w/d) Gynäkologische Onkologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein regionaler Maximalversorger mit rund 800 Betten und Teil eines gemeinnützigen Gesundheitskonzerns. Über 2.500 Mitarbeiter versorgen hier jährlich mehr als 30.000 stationäre, über 600 teilstationäre und etwa 150.000 ambulante Behandlungsfälle. Das breite Leistungsspektrum reicht von operativen, konservativen sowie psychiatrischen Fachdisziplinen inklusive der Kinder- und Jugendmedizin, -psychiatrie bis zur Kinderorthopädie. Die Frauenklinik verfügt über 38 Betten und hat Versorgungs-Schwerpunkte in der Gynäkologie, der Minimal-Invasiven Chirurgie (MIC III), der Gynäkologischen Onkologie, der Urogynäkologie – Beckenbodenchirurgie (AGUB II), der Mamma-Sonographie (DEGUM II), der Geburtshilfe (1.100 jährliche Geburten) sowie der Perinatologie mit Pränataldiagnostik (DEGUM II) und ist als Brustkrebszentrum und Gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert. Weitere Zertifizierungen sind in Planung. Zum Ausbau des Schwerpunkts in der Gynäkologischen Onkologie suchen wir daher einen im gesamten Fachgebiet erfahrenen

 

Oberarzt oder Leitenden Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie

Aufgaben

  • Selbstständige Betreuung und Behandlung der Patientinnen in sämtlichen Bereichen der Gynäkologie und Geburtshilfe mit besonderem Fokus auf gynäkologischen Krebserkrankungen
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der Klinik und des eigenen Spezialgebietes Gynäkologische Onkologie
  • Betreuung der Ärzte (m/w/d) in Weiterbildung

Chancen

  • Patientenversorgung in der gesamten Breite des Fachgebiets auf dem Niveau der Maximalversorgung mit klarem Fokus auf einer Vertiefung des Bereichs der Gynäkologie und Gynäkologischen Onkologie (CMI dort derzeit 0,9 mit sinkender Tendenz)
  • Aktueller Stellenschlüssel 1/4/9
  • Die Möglichkeit, die Klinik im eigenen Spezialgebiet aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Ein christlich geprägter Maximalversorger als werteorientierter und zukunftssicherer Arbeitgeber
  • Eine Unternehmens- und Führungskultur, in der Wertschätzung und Teamspirit keine leeren Worthülsen sind
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • Zugriff auf UpToDate®

Anforderungen

  • Approbation als Arzt sowie abgeschlossene Facharztweiterbildung in der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie (weit fortgeschrittene) Schwerpunktbezeichnung in der Gynäkologischen Onkologie
  • (Umfangreiche) Klinische Erfahrung im gesamten Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe bei gleichzeitig starker fachlicher Fokussierung auf den Bereich Gynäkologische Onkologie inklusive sämtlicher modernen Eingriffe und Verfahren in Diagnostik und Therapie
  • Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Hebamme (m/w/d)

Funktionsbereich: Pflege

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg. Die rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen in einem umfassenden medizinisch-pflegerischen Spektrum rund 300.000 ambulante und fast 80.000 stationäre Patientenfälle im Jahr an mehreren Standorten. Das im Dreieck Pforzheim-Tübingen-Stuttgart gelegene Krankenhaus verfügt über eine breit aufgestellte Frauenklinik. Die Hauptabteilung weist rund 500 Geburten jährlich auf und es ist erklärter Wille des Krankenhausträgers, eine wohnortnahe Betreuung der schwangeren Frauen und eine sichere Geburt in familiärer Umgebung im Landkreis langfristig sicherzustellen. Zur Mitarbeit im Kreißsaal und für die Betreuung von Schwangeren und Wöchnerinnen suchen wir eine empathische

 

Hebamme (m/w/d)

Aufgaben

  • Ganzheitliche Betreuung der Wöchnerinnen und Neugeborenen sowohl im Kreißsaal als auch auf der Wochenstation unter Berücksichtigung fachspezifischer Maßnahmen
  • Beratung und Betreuung schwangerer Patientinnen und deren Partner im Rahmen der Schwangerschaft und Geburt
  • Anleitung der Mütter im Umgang mit den Neugeborenen sowie Stillberatung
  • Auf Wunsch freiwillige Mitarbeit in der Elternschule

Chancen

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Tätigkeitsfeld und eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine unbefristete Anstellung und eine Vergütung nach TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hebamme bzw. Entbindungspfleger (m/w/d)
  • Hohe Patientenorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Freude an der Teamarbeit
  • Empathie, um den verschiedensten Ansprechpartnern in allen Situationen professionell und zugleich menschlich gegenübertreten zu können

Qualified Person / Sachkundige Person (m/w/d) nach §15 AMG

Funktionsbereich: Life Science

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe, die ihren Grundstein in einer durch die Familie geführten Apotheke hat und sich über die Jahre zu einem etablierten Versorgungsunternehmen mit mehreren Offizinapotheken sowie mehreren Herstellbetrieben nach §13 AMG entwickelt hat. Im Rahmen des ganzheitlichen Versorgungskonzeptes greift die Apothekenstruktur mit weiteren Unternehmensbereichen eng ineinander und ermöglicht Patienten eine Rundumversorgung aus einer Hand. Zur Erweiterung des Führungsteams der nach GMP-Standard arbeitenden Herstellbetriebe suchen wir für den Standort in Mitteldeutschland eine idealerweise in der aseptischen Sterilherstellung unter Manufakturbedingungen erfahrene Persönlichkeit als

 

Qualified Person / Sachkundige Person (m/w/d) nach §15 AMG

Aufgaben

  • Operative und strategische Zusammenarbeit mit den weiteren QP sowie den Leitungen der Herstellung und der Qualitätskontrolle innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen nach AMG und der GMP-Standards
  • Auswertung der Chargenprotokolle, Zertifizierung der Chargen zum Inverkehrbringen und Erstellung jährlicher Qualitätsreviews
  • (Re-) Qualifizierung von Lieferanten und Dienstleistern sowie die Erfassung und Bearbeitung von Beschwerden und Rückrufen
  • Bewertung von Abweichungen, Änderungen und CAPA-Maßnahmen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen im Verantwortungsbereich und Beteiligung an der Weiterentwicklung des QM-Systems
  • Koordination, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Behördeninspektionen und Kunden-Audits
  • Kommunikation mit Behörden und weiteren Partnern in Abstimmung mit der Geschäftsführung

Chancen

  • Attraktive Vergütung und betriebliche Altersvorsorge in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit individuellem Arbeitszeitmodell und abgestimmten Home-Office-Möglichkeiten
  • Bei Interesse die Möglichkeit zur Anstellung in Teilzeit oder im Rahmen eines Job-Sharings
  • Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch Übernahme geeigneter Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamorientierte Arbeitsweise in einem wachsenden familiengeführten Unternehmen
  • Ein spannendes Aufgabenfeld in einem stark interdisziplinären Umfeld

Anforderungen

  • Sachkenntnis nach §15 AMG, insbesondere Approbation in der Pharmazie oder Abschluss in einem anderen den gesetzlichen Regelungen entsprechenden Fach
  • Gute Kenntnisse des aktuellen EU-GMP-Regulariums
  • Möglichst Erfahrung in der patientenindividuellen Sterilherstellung
  • Team- und Organisationsfähigkeit, sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement sowie Genauigkeit bei gleichzeitigem unternehmerischen Pragmatismus
  • Ausgeprägtes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsfähigkeit

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler

Projektnummer: 726