Stellenangebote

Ärztlicher Leiter (m/w/d) Institut für Krankenhaushygiene

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein modern ausgerichteter konfessioneller Krankenhausträger in Norddeutschland, der ein großes Stammhaus und weitere Krankenhäuser in der Region mit rund 1.000 Betten betreibt. An dem Akademischen Lehrkrankenhaus werden in rund 30 chefärztlich geführten Kliniken und Instituten jährlich mehr als 40.000 Patienten von der Grundversorgung bis zur Maximalversorgung betreut. Die stationäre Patientenversorgung wird durch umfangreiche ambulante Angebote und weitere Leistungen abgerundet. Im Rahmen der Nachfolge suchen wir einen approbierten Arzt (m/w/d) mit relevanter Facharztausbildung oder Zusatzweiterbildung Krankenhaushygiene sowie ausgeprägten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten als

 

Ärztliche Leitung (m/w/d) des Instituts für Krankenhaushygiene

 

Aufgaben

  • Wahrnehmung sämtlicher krankenhaushygienischer Aufgaben gemäß Landeshygieneverordnung
  • Allgemeine krankenhaushygienische Beratung und hygienerelevante Beratungen bei Bauplanung und -ausführung
  • Anpassung und Weiterentwicklung des Hygienemanagements sowie Planung und Durchführung interner und externer Schulungen
  • Überwachung und Mitgestaltung der Maßnahmen zur Prävention von Infektionen sowie Auditierung unterschiedlicher Bereiche im Hinblick auf infektionspräventive Maßnahmen
  • Ausbruchs- und Krisenmanagement und Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden sowie Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen
  • Unterstützung beim Antibiotic Stewardship (ABS)

Chancen

  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung in einem familiären und patientennahen Klinikum
  • Gute infrastrukturelle Anbindung an die Ostsee und Berlin
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie die Möglichkeit der Kinderbetreuung
  • Eine professionelle IT-Lösung mit einer Vielzahl an Auswertungsmöglichkeiten
  • Die vielfältigen Ressourcen eines in der Klinik vorhandenen Labors

Anforderungen

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umweltmedizin oder für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie; alternativ Facharzt (m/w/d) einer anderen Fachrichtung mit Zusatzweiterbildung zum Krankenhaushygieniker
  • Bei umfangreicher Vorerfahrung in der Krankenhaushygiene kann die curriculare Fortbildung Krankenhaushygiene auch nach Aufnahme der Tätigkeit absolviert werden
  • Idealerweise Know-how im Bereich Antibiotic Stewardship oder starke Affinität für das Gebiet
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie flexible, selbständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Spaß an der Übernahme von Verantwortung und der Arbeit im Team sowie ein modernes Führungsverständnis
  • Ansprechbarkeit für Vorgesetzte, Kollegen und Mitarbeitende
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler

Projektnummer: 929

Chefarzt (m/w/d) für Rehabilitationsklinik für Psychosomatik

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein Klinikverbund mit Einrichtungen in ganz Deutschland und mehr als 4.500 Beschäftigten. In der attraktiven Region Münster / Bielefeld / Osnabrück betreibt der Träger mehrere Einrichtungen mit psychiatrisch-psychosomatischem Schwerpunkt. In der Klinik zur stationären medizinischen Rehabilitation von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen erwachsener Männer und Frauen mit rund 85 Therapieplätzen steht ein Leitungswechsel an. Hierfür suchen wir eine in der Patientenbehandlung und hier insbesondere in der Behandlung auch von Depressionen, Angst- und Essstörungen erfahrene und an der Sozial- / Rehabilitationsmedizin interessierte Persönlichkeit aus dem Fachgebiet Psychiatrie oder Psychosomatik als

 

Chefarzt (m/w/d) für Rehabilitationsklinik für Psychosomatik

Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit in der Patientenversorgung
  • Fachliche Führung der Mitarbeitenden und Supervision
  • Weiterer kontinuierlicher Auf- und Ausbau und konzeptionelle Weiterentwicklung der Klinik
  • Mitwirkung bei der Außendarstellung der Klinik
  • Enge Kooperation mit den klinisch tätigen Kolleginnen und Kollegen der umliegenden Krankenhäuser / Kliniken sowie den niedergelassenen Kollegen
  • Durchführung von Patienten- und Ärzteweiterbildungen
  • Mitwirkung an den wissenschaftlichen Projekten der Klinik

Chancen

  • Eine vielseitige und fachlich herausfordernde, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem multidisziplinären Team
  • Ein gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Die Übernahme von Fortbildungskosten und ggf. Beteiligung an den Umzugskosten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Vielseitige Sport- und Freizeitmöglichkeiten
  • Eine gute Verkehrsanbindung

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische und Psychotherapeutische Medizin
  • Umfangreiche praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • Kenntnisse im Bereich der Sozialmedizin und der medizinischen Rehabilitation bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Hohe soziale Kompetenz und organisatorisches Geschick bei der Neugestaltung von Prozessabläufen und der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung
  • Teamfähige, entscheidungs- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit guten Networking-Skills
  • Ausgeprägte Zielorientierung, Organisationsstärke sowie betriebswirtschaftliches Denken
  • Kreative Persönlichkeit mit Innovationskraft, Freude an Neuem und an selbstständiger und eigenverantwortlicher Tätigkeit

Chefarzt (m/w/d) der Rehabilitationsklinik für Abhängigkeitserkrankungen

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein Klinikverbund mit Einrichtungen in ganz Deutschland und mehr als 4.500 Beschäftigten. In der attraktiven Region Münster / Bielefeld / Osnabrück betreibt der Träger mehrere Einrichtungen mit psychiatrisch-psychosomatischem Schwerpunkt. In der Klinik zur stationären medizinischen Rehabilitation abhängigkeitserkrankter erwachsener Männer und Frauen mit ca. 150 Therapieplätzen steht ein Leitungswechsel an. Hierfür suchen wir eine in der Suchtbehandlung erfahrene und an der Sozial- / Rehabilitationsmedizin interessierte Persönlichkeit aus dem Fachgebiet Psychiatrie oder Psychosomatik als

 

Chefarzt (m/w/d) der Rehabilitationsklinik für Abhängigkeitserkrankunge

Aufgaben

  • Ärztliche und medizinisch-therapeutische Leitung der Klinik
  • Aktive Mitarbeit in der Patientenversorgung
  • Fachliche Führung der Mitarbeitenden und Supervision
  • Weiterer kontinuierlicher Auf- und Ausbau und konzeptionelle Weiterentwicklung der Klinik
  • Mitwirkung bei der Außendarstellung der Klinik
  • Enge Kooperation mit den klinisch tätigen Kolleginnen und Kollegen der umliegenden Krankenhäuser / Kliniken sowie den niedergelassenen Kollegen
  • Durchführung von Patienten- und Ärzteweiterbildungen
  • Mitwirkung an den wissenschaftlichen Projekten der Klinik

Chancen

  • Eine vielseitige und fachlich herausfordernde, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem multidisziplinären Team
  • Ein gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Die Übernahme von Fortbildungskosten und ggf. Beteiligung an den Umzugskosten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Vielseitige Sport- und Freizeitmöglichkeiten
  • Eine gute Verkehrsanbindung

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische und Psychotherapeutische Medizin
  • Umfangreiche klinische Erfahrungen insbesondere in der Behandlung von Suchterkrankungen
  • Kenntnisse im Bereich der Sozialmedizin und der medizinischen Rehabilitation bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Hohe soziale Kompetenz und organisatorisches Geschick bei der Neugestaltung von Prozessabläufen und der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung
  • Teamfähige, entscheidungs- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit guten Networking-Skills
  • Ausgeprägte Zielorientierung, Organisationsstärke sowie betriebswirtschaftliches Denken
  • Kreative Persönlichkeit mit Innovationskraft, Freude an Neuem und an selbstständiger und eigenverantwortlicher Tätigkeit

(Senior) Research Consultant (m/w/d) im Direct Search mit Option auf stellvertretende Teamleitung

Funktionsbereich: Karriere bei Solute

Region: Ost

Beschreibung

Als dynamischer Berater im Gesundheitswesen betreuen wir bundesweit Krankenhäuser, Pflegeheimbetreiber, Krankenkassen sowie Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen in hochkarätigen und herausfordernden Rekrutierungsmandaten und angrenzenden Beratungsfeldern. Wir sind anerkannter Spezialist für das Headhunting und Sparringspartner in der Organisations- und Personaldiagnostik. Kandidaten generieren wir über eine gezielte und sehr persönliche und wertschätzende Direktansprache und legen dabei auch großen Wert auf einen modernen, professionellen, flexiblen und qualitativ hochwertigen Beratungsprozess. Dafür sind eine enge Arbeit und Abstimmung im Team für uns unerlässlich. Um diesen Ansprüchen im Rahmen unseres Wachstums auch künftig gerecht werden zu können, suchen wir zur Erweiterung unseres interdisziplinären Teams mit Sitz am Berliner Gendarmenmarkt und erfolgreich gelebter remote-work-Kultur einen

 

(Senior) Research Consultant (m/w/d) im Direct Search mit Option auf stellvertretende Teamleitung

Aufgaben

  • Rekrutierung von Führungskräften und herausgehobenen Spezialisten aus der Gesundheitswirtschaft
  • Umfangreiche Telefon-, Internet- und Datenbank-Recherchen zu relevanten medizinischen Einrichtungen und deren Organisationsstrukturen
  • Direkte Ansprache der gefundenen Kandidaten (schriftlich und telefonisch), welche sich durch Diskretion, inhaltliche Fundiertheit und eine professionelle Kommunikationsweise auszeichnet
  • Übernahme von Teilprojekt-Verantwortung in den Suchmandaten inklusive der Steuerung der projektbezogenen Recruiting-Aktivitäten innerhalb des Projektteams
  • Einbindung in die Projektabwicklung (Interviews, Kundenbetreuung) und bei Interesse die Möglichkeit, sich einen eigenen Kundenstamm aufzubauen und zu betreuen
  • Einbindung in die Leitung und Steuerung unserer Research Assistants
  • Optimierung von bestehenden Abläufen und Implementierung neuer Ablauf- und Datenbank-Prozesse mit dem Ziel, den Rahmen für eine qualitative, effiziente und erfolgreiche Arbeit weiter zu verbessern
  • Bei Eignung besteht die Option auf die stellvertretende Teamleitung des interdisziplinären Teams auf verschiedenen Karriere-Leveln

Anforderungen

  • Du blickst auf ein erfolgreich abgeschlossenes Studium eines einschlägigen Studiengangs zurück
  • Du hast bereits mehrjährige berufspraktische Erfahrungen in einer Personalberatung oder im Inhouse-Recruiting mit aktiven Rekrutierungsmethoden gesammelt
  • Idealerweise verfügst Du über Berührungspunkte zur Gesundheitswirtschaft oder hast ein großes Interesse an diesem spannenden Feld, auf das wir uns als Beratungsboutique spezialisiert haben
  • Du zeichnest Dich durch einen stilsicheren, zielorientierten und zugleich emphatischen Umgang mit Mitarbeitern, Kandidaten und Kunden im telefonischen und persönlichen Kontakt aus

Unser Angebot

  • Wir sind ein lebendiges, motiviertes Team und fördern Dich hinsichtlich Deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung (individuelles Weiterbildungsbudget vorhanden)
  • Unsere (Zusammen-)Arbeit zeichnet sich durch flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege aus, zudem pflegen wir eine Du-Kultur
  • Ein attraktives Festgehalt und individuelle sowie teambezogene Bonusziele
  • 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit oder Vollzeit) und ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie die Möglichkeit zur Remote-Arbeit
  • Regelmäßige Teamevents und gemeinsame Lunch-Termine
  • Moderne Büroräume direkt am wunderschönen Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte
  • Einen Eindruck unseres Teamspirits und der Möglichkeiten in unserem Team bietet auch unser SOLUTE-Blog https://www.solute-recruiting.de/blog/ sowie unser kununu-Profil kununu.com/de/solute-recruiting/kommentare

Recruiting Assistant (m/w/d)

Funktionsbereich: Karriere bei Solute

Region: Ost

Beschreibung

Als dynamische Berater im Gesundheitswesen betreuen wir bundesweit Krankenhäuser, Pflegeheimbetreiber, Krankenkassen sowie Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen in hochkarätigen und herausfordernden Rekrutierungsmandaten und angrenzenden Beratungsfeldern. Wir sind anerkannter Spezialist für das Headhunting und Sparringspartner in der Organisations- und Personaldiagnostik. Kandidaten generieren wir über eine gezielte und sehr persönliche und wertschätzende Direktansprache und legen dabei auch großen Wert auf einen modernen, professionellen, flexiblen und qualitativ hochwertigen Beratungsprozess. Dafür sind eine enge Arbeit und Abstimmung im Team für uns unerlässlich. Um diesen Ansprüchen im Rahmen unseres Wachstums auch künftig gerecht werden zu können, suchen wir zur Erweiterung unseres interdisziplinären Teams mit Sitz am Berliner Gendarmenmarkt und erfolgreich gelebter remote-work-Kultur eine

 

Recruiting Assistant (m/w/d)

Aufgaben

  • Umfangreiche Internet- und Datenbank-Recherchen zu relevanten Gesundheitsunternehmen und deren Organisationsstrukturen
  • Zielgerichtete Identifikation von potenziellen Kandidaten insbesondere via Internet- und Datenbankrecherche
  • Beteiligung an Prozess- und Qualitätsmanagement und Weiterentwicklung der Research-Prozesse und -Standards
  • Steuerung und Pflege der projektbezogenen Daten in unserer branchenspezifischen Datenbank
  • Perspektivisch bieten wir die Möglichkeit zur Erweiterung des Verantwortungsbereichs und begleiten den Prozess der fachlichen und persönlichen Entwicklung durch ein umfangreiches Mentoring

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung und idealerweise erste praktische Erfahrung im Recruiting, Bewerbermanagement oder der Personaldienstleistungsbranche
  • Quereinsteiger in die Gesundheitsbranche sind herzlich willkommen
  • Ein ausgeprägtes Interesse an Personalarbeit und an der Gesundheitswirtschaft
  • Eigenständige Arbeitsweise, vernetztes Denken und Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Sehr sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivierte, engagierte Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet

Unser Angebot

  • Wir sind ein lebendiges, motiviertes Team und fördern Sie hinsichtlich Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung (individuelles Weiterbildungsbudget vorhanden)
  • Unsere (Zusammen-)Arbeit zeichnet sich durch flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege aus, zudem pflegen wir eine Du-Kultur
  • Ein attraktives Festgehalt und teambezogene Bonusziele
  • 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit oder Vollzeit) und ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie die Möglichkeit zur Remote-Arbeit
  • Regelmäßige Teamevents und gemeinsame Lunch-Termine
  • Moderne Büroräume, die max. mit 3 Personen besetzt sind, direkt am wunderschönen Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte sowie Kaffee, Wasser und Obst zur freien Verfügung
  • Einen Eindruck unseres Teamspirits und der Möglichkeiten in unserem Team bietet auch unser SOLUTE-Blog https://www.solute-recruiting.de/blog/ sowie unser kununu-Profil kununu.com/de/solute-recruiting/kommentare

General Manager (m/w/d) für international angebundene Praxisklinik

Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Region: Süd

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine wachsende Unternehmensgruppe mit mehreren Klinik-Standorten im DACH-Raum und insgesamt 20 Kliniken in Europa. Sowohl national als auch international ist eine enge und gute Zusammenarbeit als Grundlage für weiteres Wachstum gegeben. Schwerpunkt ist die Versorgung von Patienten mit sehr spezialisierten medizinischen Leistungen auf höchstem fachlichem Niveau. Hierfür arbeiten Mediziner, Naturwissenschaftler, Pflegepersonal und weitere Spezialisten Hand in Hand. Um die hohe Exzellenz in Medizin und Serviceorientierung für Patientinnen und Patienten konsequent sicherstellen zu können, sind optimale interne Abläufe und eine erfolgreiche Mitarbeitergewinnung, -steuerung und -bindung wesentliche Kernelemente. Zur Weiterentwicklung und Führung des langjährig etablierten sehr erfolgreich agierenden Standorts Klagenfurt suchen wir Sie als

 

General Manager / Kaufmännischer Standortleiter (m/w/d) einer Praxis-Klinik in Kärnten

Aufgaben

  • Kaufmännische und organisatorische Gesamtverantwortung für den Standort mit rund 25 Beschäftigten
  • Wahrnehmung der operativen und strategischen Steuerung und Weiterentwicklung des Standortes in enger Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Leiter und den zentralen Ansprechpartnern in der DACH-Region und international
  • Übergeordnete Verantwortung für Finanzen und Controlling, Personalmanagement, Marketing und Vertrieb, Strategie und Unternehmensentwicklung, Technik, Bau und Einkauf sowie Qualitätsmanagement und Compliance am Standort im Zusammenspiel mit den Zentralbereichen

Chancen

  • Sie übernehmen die Leitung einer sehr stabilen, wirtschaftlich gut aufgestellten und sehr modern ausgestatteten Klinik
  • Wir bieten eine verantwortliche Führungsaufgabe in einem wachsenden Unternehmen mit sehr guten Möglichkeiten zur Entfaltung eigener Ideen und Strategien sowie deren direkter Umsetzung im Team
  • Arbeiten in einem internationalen Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und Offenheit für Optimierung und Entwicklung
  • Unser Auftraggeber bietet eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrung idealerweise in der ambulanten Versorgung
  • Alternativ Erfahrung in einem dienstleistungsorientierten Bereich wie etwa der Pflege-, Gesundheits-, Fitness-, Wellness- oder Tourismus-Branche
  • Mehrjährige Erfahrung in einer Managementfunktion mit umfassendem Zahlen- und Prozessverständnis
  • Erfahrung in der Personalsteuerung und -einsatzplanung sowie im Projekt- und Change-Management
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen, Belastbarkeit, Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse und sichere Englischkenntnisse

Teamassistenz (m/w/d) im Recruiting-Team (Voll- oder Teilzeit)

Funktionsbereich: Karriere bei Solute

Region: Ost

Beschreibung

Als dynamische Berater im Gesundheitswesen betreuen wir bundesweit Krankenhäuser, Pflegeheimbetreiber, Krankenkassen sowie Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen in hochkarätigen und herausfordernden Rekrutierungsmandaten und angrenzenden Beratungsfeldern. Wir sind anerkannter Spezialist für das Headhunting und Sparringspartner in der Organisations- und Personaldiagnostik. Kandidaten generieren wir über eine gezielte und sehr persönliche und wertschätzende Direktansprache und legen dabei auch großen Wert auf einen modernen, professionellen, flexiblen und qualitativ hochwertigen Beratungsprozess. Dafür sind eine enge Arbeit und Abstimmung im Team für uns unerlässlich. Um diesen Ansprüchen im Rahmen unseres Wachstums auch künftig gerecht werden zu können, suchen wir zur Erweiterung unseres interdisziplinären Teams mit Sitz am Berliner Gendarmenmarkt und erfolgreich gelebter remote-work-Kultur eine

 

Teamassistenz (m/w/d) im Recruiting-Team (Voll- oder Teilzeit)

Ihr Aufgabengebiet

  • Umfangreiche Internet- und Datenbank-Recherchen zu relevanten Gesundheitsunternehmen und deren Organisationsstrukturen
  • Zielgerichtete Identifikation von potenziellen Kandidaten insbesondere via Internet- und Datenbankrecherche
  • Beteiligung an Prozess- und Qualitätsmanagement und Weiterentwicklung der Research-Prozesse und -Standards
  • Steuerung und Pflege der projektbezogenen Daten in unserer branchenspezifischen Datenbank
  • Perspektivisch bieten wir die Möglichkeit zur Erweiterung des Verantwortungsbereichs und begleiten den Prozess der fachlichen und persönlichen Entwicklung durch ein umfangreiches Mentoring

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung und idealerweise erste praktische Erfahrung im Recruiting, Bewerbermanagement oder der Personaldienstleistungsbranche
  • Quereinsteiger in die Gesundheitsbranche sind herzlich willkommen
  • Ein ausgeprägtes Interesse an Personalarbeit und an der Gesundheitswirtschaft
  • Eigenständige Arbeitsweise, vernetztes Denken und Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Sehr sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivierte, engagierte Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet

Unser Angebot

  • Wir sind ein lebendiges, motiviertes Team und fördern Sie hinsichtlich Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung (individuelles Weiterbildungsbudget vorhanden)
  • Unsere (Zusammen-)Arbeit zeichnet sich durch flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege aus, zudem pflegen wir eine Du-Kultur
  • Ein attraktives Festgehalt und teambezogene Bonusziele
  • 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit oder Vollzeit) und ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie die Möglichkeit zur Remote-Arbeit
  • Regelmäßige Teamevents und gemeinsame Lunch-Termine
  • Moderne Büroräume, die max. mit 3 Personen besetzt sind, direkt am wunderschönen Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte sowie Kaffee, Wasser und Obst zur freien Verfügung
  • Einen Eindruck unseres Teamspirits und der Möglichkeiten in unserem Team bietet auch unser SOLUTE-Blog https://www.solute-recruiting.de/blog/ sowie unser kununu-Profil kununu.com/de/solute-recruiting/kommentare

(Leitender) Oberarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus und verfügt im deutsch-französischen Grenzgebiet über einen Versorgungsauftrag für die rund 200.000 Einwohner der Region. Sie hält in der Erwachsenenpsychiatrie rund 130 stationäre Betten und tagesklinische Plätze vor und bietet zudem auch die Betreuung in zwei PIAs an.  Die Klinik deckt die gesamte Akutpsychiatrie inkl. Gerontopsychiatrie und Posttraumatischen Belastungsstörungen ab. Zur Unterstützung des ärztlichen Leitungsteams suchen wir eine im Gesamtgebiet des Fachs erfahrene Persönlichkeit als

 

(Leitender) Oberarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie

Aufgaben

  • Behandlung von Patientinnen und Patienten aus dem gesamten Diagnosespektrum psychiatrischer Erkrankungen
  • Integration psychopharmakologischer, psychotherapeutischer und soziotherapeutischer Methoden
  • Akutversorgung psychisch Erkrankter bei der Bewältigung akuter Krisen bei Konfliktsituationen und Lebenskrisen sowie längerfristige psychiatrisch/psychotherapeutische Therapie

Chancen

  • Eine abwechslungsreiche eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Vielseitige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Positionsadäquate Vergütung sowie weitere Benefits vom Betriebssport bis zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zur Teilzeitanstellung

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und -psychotherapie
  • Vorerfahrung im Bereich Gerontopsychiatrie oder Sucht wünschenswert
  • Umfassende Kenntnisse in der Akutpsychiatrie, der Psycho-, Pharmako- und Soziotherapie
  • Freude an gemeindenaher Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Freude an der Vernetzung im Rahmen der psychosozialen Versorgung
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Freude an konzeptioneller Arbeit und Gestaltung

Chefarzt (m/w/d) Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus und verfügt im deutsch-französischen Grenzgebiet über einen Versorgungsauftrag für die rund 200.000 Einwohner der Region. Sie hält in der Erwachsenenpsychiatrie rund 130 stationäre Betten und tagesklinische Plätze vor und bietet zudem auch die Betreuung in zwei PIAs an.  Die Klinik deckt die gesamte Akutpsychiatrie inkl. Gerontopsychiatrie und Posttraumatischen Belastungsstörungen ab. Zur Übernahme der Verantwortung für die personelle und prozessuale Steuerung und Weiterentwicklung der Abteilung suchen wir eine erfahrene und medizinisch-fachlich wie auch als Führungspersönlichkeit überzeugende Persönlichkeit als

 

Chefarzt (m/w/d) Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Aufgaben

  • Verantwortung für die medizinisch-therapeutische Steuerung und prozessuale und personelle Entwicklung der Klinik und die entsprechenden Ergebnisse
  • Führung des ärztlichen Teams sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den pflegerischen, therapeutischen und kaufmännischen Leitungsebenen des Hauses
  • Eigenverantwortliche Patientenbetreuung sowie Anleitung, Aus- und Weiterbildung insbesondere im ärztlichen Dienst
  • Übergeordnete Verantwortung für Dienst- und Urlaubsplanung sowie für die Dokumentation der erbrachten Leistungen

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Flache Hierarchien als gute Grundlage für eine kooperative und berufsgruppenübergreifende Führungskultur und Weiterentwicklung der Klinik
  • Einbindung in die medizinischen Fachgruppen des Trägers und regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den Standorten
  • Positionsadäquate, frei verhandelbare Vergütung aus festen und variablen Bestandteilen sowie weitere Benefits vom Betriebssport bis zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und -psychotherapie
  • Die Voraussetzungen für die Erteilung einer Weiterbildungsermächtigung liegen vor und es besteht grundlegendes wissenschaftliches Interesse und idealerweise Lehrerfahrung, um die Anforderungen als Akademisches Lehrkrankenhaus ausfüllen zu können
  • Umfassende Kenntnisse in der Akutpsychiatrie sowie der Psycho-, Pharmako- und Soziotherapie
  • Freude an gemeindenaher Arbeit und der Vernetzung im Rahmen der psychosozialen Versorgung
  • Offenheit für die Ideen und Umsetzungsstrategien der weiteren Berufsgruppen und Unterstützung von Veränderungen und Weiterentwicklung
  • Eine zum Fachgebiet, der Klinik und seinem Team passende Persönlichkeit und therapeutische Haltung, die sich durch Kollegialität, Teamfähigkeit, Entscheidungs- und Einsatzfreude auszeichnet
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Engagement und Zuverlässigkeit

Leitender Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie Schwerpunktversorger

Funktionsbereich: Medizin

Region: West

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein Schwerpunktversorger mit mehr als 400 Betten in privater Trägerschaft und örtlich in einer Kreisstadt im Großraum Hannover angesiedelt. Zum Unternehmenskonstrukt zählen neben der Klinik auch ein ambulantes OP-Zentrum, drei Medizinische Versorgungszentren sowie ein Bildungszentrum mit vielschichtigen Angeboten. In der Klinik für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie wird das gesamte diagnostische und interventionelle Leistungsspektrum des Fachgebietes mit sämtlichen sonographischen Techniken (inklusive KM-Sonographie und Fusionssonographien), komplexen Resektionsverfahren und den gängigen Funktionsuntersuchungen des oberen und unteren GI-Traktes abgedeckt. Zur Unterstützung des Chefarztes suchen wir einen endoskopisch versierten Gastroenterologen mit (erster) Leitungserfahrung und insbesondere Lust auf die Übernahme von fachlicher wie führungsseitiger Verantwortung als

 

Leitender Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie Schwerpunktversorger

Aufgaben

  • Oberärztliche Versorgung der gastroenterologischen Patientinnen und Patienten mit Tätigkeitsschwerpunkt in der Endoskopie
  • Übernahme von administrativen Aufgaben als Stellvertretung des Chefarztes
  • Aktive Beteiligung an der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Konsiliartätigkeit in den weiteren Fachabteilungen des Hauses
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Chancen

  • Ein spannendes Leistungsspektrum (pro Jahr ca. 300 ERCP, 300 Endosonografien, 2000 Gastroskopien, 1000 Koloskopien/Sigmoidoskopien) und die Möglichkeit, stark interventionell tätig zu sein
  • Ein Stellenschlüssel von 1/1/2/4 mit rein gastroenterologischen Hintergrunddiensten
  • Ein sehr kollegiales Team und einen Chefarzt, der viel Wert auf ein gutes Miteinander legt
  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen in den Bereichen Fitness, Wellness, Kultur und Online-Shopping
  • Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Anerkennung als Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
  • Solide klinische Erfahrung im gesamten Gebiet der Gastroenterologie inklusive sämtlicher moderner Verfahren in Diagnostik und Therapie, insbesondere in der (interventionellen) Endoskopie
  • Idealerweise (erste) Kenntnisse in der Mitarbeiterführung und Chefarztvertretung
  • Eine teamorientierte, aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsstärke
  • Ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz im Umgang mit Patientinnen und Patienten, Angehörigen und innerhalb des interdisziplinären Kollegenkreises
  • Spaß an der Entwicklung des medizinischen Nachwuchses

Chefarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie Schwerpunktversorger

Funktionsbereich: Medizin

Region: West

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein Schwerpunktversorger mit mehr als 400 Betten in privater Trägerschaft, örtlich in einer Kreisstadt im Großraum Hannover angesiedelt. Zum Unternehmenskonstrukt zählen neben der Klinik auch ein ambulantes OP-Zentrum, drei Medizinische Versorgungszentren sowie ein Bildungszentrum mit vielschichtigen Angeboten. Die Klinik für Gefäßchirurgie verfügt über 17 Betten, jährlich wurden dort zuletzt rund 500 Patienten stationär und knapp 1.000 Patienten ambulant versorgt. Zum Team der Klinik zählen ein Leitender Oberarzt, ein Oberarzt und eine Assistenzärztin, das fachliche Behandlungsspektrum reicht von Ballon-/Stentangioplastien der Visceralgefäße und der Peripherie von Arterien und Venen in allen anatomischen Abschnitten bis hin zur Bypasschirurgie der Aorta und der Extremitäten. Verschlussprozesse der A. Carotis werden ebenso behandelt wie Varizen, Aneurysmen oder Ulcus cruris, vervollständigt durch die Anlage und Sicherung von Dialyse-Shunts im Auftrag zuweisender Nephrologen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt derzeit in der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms.

Zur Leitung und stetigen Weiterentwicklung der Klinik sowie zur Hebung von regionalen Versorgungspotentialen im Fachgebiet suchen wir eine dynamische Persönlichkeit mit partizipativem Führungsstil als

 

Chefarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie Schwerpunktversorger

Aufgaben

  • Ärztliche Leitung der Klinik für Gefäßchirurgie
  • Strategische, konzeptionelle und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Klinik
  • Eigenverantwortliche operative Versorgung aller gefäßchirurgischen Patienten auf hohem Niveau
  • Ausbau und Weiterentwicklung sowohl der abdominellen Aortenchirurgie als auch des interventionellen Leistungsspektrums
  • Pflege der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen relevanten Fachdisziplinen des Hauses sowie weitere und stetige Vernetzung mit den Kollegen in der Umgebung
  • Kontaktpflege zu niedergelassenen Ärzten und Zuweisern
  • Initiative und Engagement in der Fort- und Weiterbildung junger Kollegen

Chancen

  • Sehr gute technische Ausstattung (Angio-Suite (Siemens), mehrere moderne große C-Bögen, MRT sowie ein 128 Zeilen-CT, Volcano IVUS-System)
  • Ein motiviertes Team (1/1/1/1) und eine Geschäftsführung, für die eine auf Respekt und Transparenz basierende Führungskultur keine Worthülse ist
  • Ein potentialträchtiger Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche sowie bei der Suche nach einer Kinder- oder Seniorenbetreuung
  • Umfassende, durch das Haus großzügig ermöglichte Weiterbildungsoptionen

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie mit Zusatzqualifikationen
  • Langjährige Erfahrung und Expertise in den operativen und interventionellen Behandlungsmethoden der Gefäßchirurgie
  • (Erste) Leitungserfahrung
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten und Angehörigen
  • Spaß an der aktiven Weiterentwicklung der Klinik und ihrer Prozesse ebenso wie der des Gesamtunternehmens
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, eine effiziente Arbeitsweise und eine starke Lösungsorientierung
  • Freude an der studentischen Ausbildung
  • Ein Verständnis von Patientenorientierung als Mittelpunkt des eigenen Handelns

IT-Leitung (m/w/d) in bundesweitem Klinikverbund

Funktionsbereich: Logistik / Technik

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber hält als spezialisierter Klinikträger rund 600 Betten in großstädtischer Lage vor und ist in einen bundesweiten Klinikverbund integriert. Am Klinikum und im Verbund besteht ein komplexes und sehr hochkarätiges medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot und ein partnerschaftlicher Umgang zwischen sämtlichen Professionen. High-End-Medizin und modernes Management sorgen bei unserem Auftraggeber für zufriedene Patienten und Beschäftigte. Um IT und Digitale Transformation am Standort und in der Matrixstruktur des Verbundes von einem bereits hohen Niveau noch weiterzuentwickeln, suchen wir eine Persönlichkeit, die über Fachkompetenz und Leadership-Qualitäten verfügt für die Aufgabe als

 

IT-Leitung (m/w/d) in bundesweitem Klinikverbund

Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des IT-Bereichs am Standort samt Investitions- und Budgetverantwortung
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und des störungsfreien Betriebs sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Landschaft
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der IT-Strategie im Kontext der Digitalen Transformation des Klinikverbundes einschließlich Beteiligung an verbundweiten Projekten
  • IT-Projektmanagement von der Anforderungsanalyse über die Auswahl bis zur Implementierung innovativer IT-Lösungen sowie deren Evaluation
  • Konzeptionelle Mehrjahresplanung für den IT-Bereich im Hinblick auf Kundennutzen, Performance, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum in einem sehr leistungsstarken Klinikum und Klinikverbund
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, gerne im Krankenhaus oder angrenzenden Bereichen des Gesundheitswesens
  • Ausgeprägte, nachgewiesene Führungserfahrung und Leadership-Ansatz sowie gute Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Langjährige Erfahrung und erfolgreiches Agieren in VUCA-Situationen und idealerweise in Matrix-Organisationen
  • Gestaltungs- und Umsetzungswille sowie Resilienz bei der Überführung gewachsener IT-Strukturen in eine innovative IT-Landschaft
  • Kenntnisse im Prozessmanagement und sowohl in klassischen Projektmanagement- als auch agilen Methoden und Verfahren
  • Sehr ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung vor dem Hintergrund der komplexen verbundweiten Matrix-Beziehungen

Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Im Dreieck Heilbronn, Heidelberg und Karlsruhe betreibt der Träger eine große rund 200 Betten umfassende Fachklinik für onkologische Rehabilitation mit einem besonderen Schwerpunkt im Bereich Uroonkologie sowie Brustkrebs und Lymphödem. Ebenso werden Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen behandelt. Im Rahmen der Nachfolge suchen wir für die etablierte Fachklinik eine fachlich in Breite erfahrene Persönlichkeit als

 

Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Aufgaben

  • Durchführung ärztlicher Untersuchungen und der Visiten und Hintergrunddienste
  • Erstellung und Überprüfung der Therapiepläne
  • Durchführung von Abschlussuntersuchungen samt des Patientengesprächs vor der Entlassung
  • Erstellung der ausführlichen Entlassungsbriefe
  • Teilnahme an den ärztlichen Abteilungs- und interdisziplinären Teambesprechungen
  • Teilnahme am ärztlichen Hintergrunddienst (telefonisch)

Chancen

  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interprofessionellen Team mit flacher Hierarchie und sehr kollegialem Arbeitsklima
  • Strukturierte Einarbeitung, die es Wiedereinsteigern oder Umsteigern erleichtert, in einem neuen Umfeld anzukommen
  • Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Möglichkeit zur Teilzeitanstellung
  • Ein umfangreiches Angebot an Qualifizierungs- und Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • Idealerweise Erfahrung oder aber Interesse an rehabilitativen und sozialmedizinischen Fragestellungen
  • Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, persönliches Engagement, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Motivationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen sowie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen

Leitender Tierarzt (m/w/d) mit Diplomate- und/oder Fachtierarzt-Status

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Für verschiedene Tierarzt-Praxen und -Kliniken an Standorten insbesondere im Rhein-Main-Neckar-Gebiet und darüber hinaus sind wir mit der Planung der sofortigen oder künftigen Nachfolge-Regelung im Leitungsteam beauftragt. Es handelt sich um mittlere bis größere und langjährig etablierte tiermedizinische Zentren und Praxen mit überdurchschnittlichem und spezialisiertem Leistungsspektrum und unterschiedlichen fachlichen Schwerpunktsetzungen. Für die Patientenversorgung insbesondere in komplexeren Fallkonstellationen und die sofortige oder künftige Übernahme der Verantwortung für die personelle und fachliche Steuerung und Weiterentwicklung des jeweiligen Zentrums bzw. der Praxis suchen wir erfahrene und an Führung interessierte Persönlichkeiten mit unternehmerischen Ambitionen als

 

Leitender Tierarzt (m/w/d) mit Diplomate- und/oder Fachtierarzt-Status

Aufgaben

  • Eigenständige Führung der Sprechstunde auf hohem Niveau auch in komplexen Fällen und insbesondere in Ihrer fachlichen Spezialisierung
  • Sichere Durchführung der diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und Eingriffe (je nach Standort sind Röntgen, CT, Ultraschall, Endoskopie, In-House-Labor u.v.m. vorhanden)
  • Anleitung und Ausbildung junger tierärztlicher Kolleginnen und Kollegen sowie der TFAs
  • Verantwortung für die Personalsteuerung (Dienst-, Urlaubs- und Fortbildungsplanung) und die wirtschaftliche Praxisführung

Chancen

  • Es besteht eine sehr gute Entlastung von Verwaltungsaufgaben (Personalabrechnung, Buchhaltung, Einkauf, IT etc.) und dadurch die Möglichkeit, größtmöglich klinisch tätig zu werden und sich der fachlichen Weiterentwicklung des Teams zu widmen
  • Attraktive, moderne Praxen in guter Lage
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, attraktives Gehalt, bezahlte Fortbildungen

Anforderungen

  • Tierarzt (m/w/d) mit umfangreicher beruflicher Erfahrung und Anerkennung als Fachtierarzt und/oder mit Diplomate-Status
  • Erfahrung im Anleiten und der Weiterbildung von Tierärztinnen und Tierärzten sowie des weiteren Praxispersonals
  • Flexibles, selbständiges Arbeiten, sehr gute Organisationsfähigkeit und unternehmerisches Denken
  • Besondere Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen bei gleichzeitiger Empathie
  • Dienstleistungsorientierung, Team- und Motivationsfähigkeit sowie Hands-on-Mentalität

Pflegedienstleitung (m/w/d) für ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie

Funktionsbereich: Pflege

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Mandantin ist Teil eines regionalen Gesundheitsdienstleisters nordöstlich von Berlin im Bundesland Brandenburg. Das Fachkrankenhaus stellt den Versorgungsauftrag für folgende Fachabteilungen sicher: Neurologie, Psychiatrie,  Psychotherapie sowie Psychosomatik für Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche. Neben insgesamt rund 270 stationären Betten hält unsere Mandantin 127 tagesklinische Plätze an 6 Standorten vor und betreut Patienten darüber hinaus in 6 psychiatrischen Institutsambulanzen. Ein weiterer Versorgungsschwerpunkt mit rund 150 stationären Plätzen liegt zusätzlich in der Forensischen Psychiatrie. Ein Angebot für sozialpsychiatrische Rehabilitation mit knapp 40 Plätzen runden das Versorgungskonzept unserer Mandantin für psychisch Erkrankte in der Region ab. Als Nachfolge suchen wir zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung des Hauses eine dynamische, engagierte und in Veränderungsprozessen erfahrene Führungspersönlichkeit als

 

Pflegedienstleitung (m/w/d) für ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie

Aufgaben

  • Als Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung aktive Arbeit an der strategischen Ausrichtung der Klinik sowie der operativen Umsetzung
  • Verantwortung für die Leitung, Organisation und Entwicklung des Pflegedienstes unter Berücksichtigung fachlicher sowie betriebswirtschaftlicher Anforderungen (4 Bereichsleitungen, 30 nachgeordnete Führungskräfte und rund 548 Mitarbeitende)
  • Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen und Ablaufprozesse
  • Weitere Befähigung des nachgeordneten Leitungsteams im Hinblick auf Führungsfähigkeiten und moderne Ansätze in der Mitarbeiterkommunikation, -motivation und -steuerung
  • Personalplanung, -steuerung sowie -controlling im Hinblick auf PpUGV und PPR-RL
  • Absicherung der wichtigsten Schnittstelle zwischen Pflegedienst, ärztlichem Dienst und weiteren Fachgruppen

Chancen

  • Gestalter als vollwertiges Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung mit Prozess-, Budget- und Personalverantwortung und der Möglichkeit, den zugeordneten Verantwortungsbereich eigenverantwortlich zu gestalten
  • Zahlreiche interne und externe Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, attraktive Einkaufsrabatte und Sonderkonditionen für Freizeitangebote
  • Bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche und/oder nach einem Kindergartenplatz

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder artverwandt und eine abgeschlossene Weiterbildung zur Pflegedienstleitung und/oder ein Pflegemanagementstudium bzw. eine vergleichbare akademische Qualifikation
  • Mehrjährige (stv.) Führungserfahrung in größeren Klinikstrukturen mit Führungsspannen von mehr als 200 Mitarbeitenden
  • Know-how in der allgemeinen und fachspezifischen psychiatrischen und somatischen Krankenpflege sowie hinsichtlich der gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Kompetenzen im Personalmanagement einschließlich Betriebsverfassungsgesetz
  • Erfahrung in der Weiterentwicklung von (Leitungs)-Teams und Organisationsstrukturen
  • Teilnahme an den Rufbereitschaftsdiensten
  • Hervorragende kommunikative Kompetenzen und die Fähigkeit, team- und bereichsübergreifende Zusammenarbeit zu fördern

Ärzte (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Auftraggeber sind als kommunale Einrichtungen für die Gesundheitsversorgung einer internationalen Metropole im deutschsprachigen Raum zuständig und beschäftigen mehr als 30.000 Menschen. Eine Sparte bildet dabei die psychosoziale Versorgung im ambulanten und stationären Bereich für alle Altersgruppen. Die Versorgung von Kindern und Jugendlichen wird über mehrere Ambulatorien inklusive Tageskliniken und durch die kinder- und jugendpsychiatrischen und -psychosomatischen Fachabteilungen an den städtischen Kliniken sichergestellt. Bereits heute arbeiten die verschiedenen Berufsgruppen in einem Umfeld, in dem innovative Konzepte wie Home-Treatment, Liaisondienste und Transitionspsychiatrie umgesetzt oder im Aufbau befindlich sind. Durch die starke sektorenübergreifende Verzahnung und die große Offenheit für innovative Versorgungsmodelle, für die die Kommune auch politisch steht, sind hier völlig neue und wegweisende Konzepte möglich. Für die Mitarbeit in diesem spannenden Setting suchen wir auf verschiedenen Hierarchieebenen und für den Einsatz in unterschiedlichen Bereichen

 

Ärzte (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Patienten- und Angehörigenbetreuung und vollumfängliche Verantwortung für die diagnostische und therapeutische Behandlung der Patienten und Familien im Rahmen eines multiprofessionellen Teamsettings
  • Anleitung und Ausbildung von Assistenzärzten, Studenten und Famulanten und der weiteren Mitarbeiter
  • Übernahme der Verantwortung für einen eigenen ambulanten und/oder stationären Versorgungsbereich sowie die Möglichkeit, eigene innovative Vorstellungen einzubringen und umzusetzen

Chancen

  • Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten auf allen Hierarchieebenen von der Facharzt-Ausbildung bis zur Einrichtungsleitung
  • Eine Tätigkeit in einem hochinnovativen Umfeld mit der Möglichkeit zur kreativen, vernetzten, sektorenübergreifenden Arbeit auf einem hohen medizinischen Niveau
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung im Verbund
  • Sehr gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einer der attraktivsten Metropolen im deutschsprachigen Raum

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten des Fachs
  • Eine zum Fachgebiet passende Persönlichkeit und therapeutische und sozialpsychiatrische Haltung, die sich durch Kollegialität, Teamfähigkeit, Entscheidungs- und Einsatzfreude auszeichnen
  • Freude an der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit und an der Etablierung und Umsetzung visionärer Konzepte
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen, Engagement und Zuverlässigkeit

Abteilungsleiter (m/w/d) Nachhaltigkeit, Beschaffung, Technik, Projektmanagement

Funktionsbereich: Logistik / Technik

Region: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist die Management- und Servicegesellschaft eines regionalen Gesundheitsunternehmens, das in einen bundesweit tätigen Gesundheitsverbund eingebettet ist. Mit 4 Krankenhäusern, 6 Pflege- und Hospiz- sowie 10 MVZ-Standorten ist der regionale Gesundheitsverbund mit seinen rund 2.500 Beschäftigten in Sachsen und Sachsen-Anhalt eine wichtige Stütze der Gesundheitsversorgung. Zur Stärkung der Innovationskraft und Zukunftsorientierung ist die unternehmensstrategische Entscheidung gefallen, künftig alle Fragen der Nachhaltigkeit und der infrastrukturellen und technischen Modernisierung und des damit zusammenhängenden Beschaffungs- und Projektmanagements unter eine Leitung zu stellen. Für die in dieser Form neu geschaffene Funktion mit rund 10 direkt zugeordneten Beschäftigten suchen wir eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit als

 

Abteilungsleiter (m/w/d) Nachhaltigkeit, Beschaffung, Technik, Projektmanagement

Aufgaben

  • Strategische Entwicklung und Führung der Themenbereiche Beschaffung, Bewirtschaftung und Projektmanagement vor allem mit Fokus auf den Nachhaltigkeits-Gedanken sowie die diesbezügliche Beratung der Geschäftsführung und Führungskräfte
  • Selbstständige Führung von Verhandlungen unter Berücksichtigung von Unternehmensstrategie, Compliance, Prozessen, Kosten, Verfügbarkeit und Risiken
  • Steuerung und/oder aktive Mitarbeit bei Beschaffungsprozessen und Investitionsvorhaben
  • Lieferantenmanagement, Koordination externer Dienstleister, aktive Zusammenarbeit mit dem Einkaufsverbund
  • Koordination und Optimierung abteilungsinterner Prozesse und Sicherstellung der Mitarbeiterentwicklung und des Informationsflusses innerhalb der Abteilung
  • Koordination und Optimierung der Schnittstellen zu anderen zentralen Abteilungen und zu den Standorten

Chancen

  • Ein im Aufbau und der Erweiterung befindlicher Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum und damit einhergehender Möglichkeit, eigene Erfahrungen einzubringen und Ideen umzusetzen
  • Ein diakonischer Arbeitgeber, der sehr wertschätzend agiert und auf exzellente Patientenversorgung, familiäres Arbeitsklima und Weiterentwicklung von Personen und Prozessen setzt

Anforderungen

  • Betriebswirtschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium
  • Belastbare Fachkenntnisse im Einkaufs-, Investitions- und Projektmanagement sowie im Vergaberecht und Affinität zu den Themengebieten Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Erfahrungen im Gesundheitswesen sind vorteilhaft, aber keine Bedingung
  • Analytisches Denken und ausgeprägtes Entscheidungs-, Urteils- und Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisations- und Verhandlungsgeschick mit entsprechend sicherem Auftreten und Eloquenz
  • Kollegiales und teamorientiertes Verhalten
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit und emotionale Intelligenz, Führungskompetenz
  • Identifikation mit den diakonischen Werten des Unternehmensverbundes

Chefarzt (m/w/d) rehabilitative Psychosomatik und Psychotherapie

Funktionsbereich: Medizin

Region: West

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist einer der großen privaten Anbieter von stationären Gesundheitsleistungen mit einer Vielzahl von Einrichtungen in ganz Deutschland. An einem der Standorte in zentraler Lage in der Mitte Deutschlands hält der Träger mehr als 300 Betten in den Indikationen Orthopädie, Akutpsychosomatik und rehabilitative Psychosomatik & Psychotherapie vor. Besondere Schwerpunkte liegen u. a. in der Behandlung von Depressionen, Angst- und Panikstörungen, Anpassungsstörungen und Erschöpfungszuständen, chronischen Schmerzstörungen, somatoformen Störungen und Somatisierungsstörungen. Zur Übernahme der Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung der Abteilung suchen wir eine idealerweise bereits im Reha-Segment erfahrene Persönlichkeit als

 

Chefarzt (m/w/d) rehabilitative Psychosomatik und Psychotherapie

Aufgaben

  • Verantwortung für die medizinisch-therapeutische Steuerung und die entsprechenden Ergebnisse in der Klinik für Psychosomatik
  • Führung des ärztlichen Teams sowie enge Zusammenarbeit mit der pflegerischen, therapeutischen und kaufmännischen Leitungsebene des Hauses
  • Eigenverantwortliche Patientenbetreuung sowie Anleitung, Aus- und Weiterbildung insbesondere im ärztlichen Dienst
  • Übergeordnete Verantwortung für Dienst- und Urlaubsplanung sowie für die Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Mitwirkung in der Personalgewinnung, -auswahl und -entwicklung im ärztlichen Dienst

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Flache Hierarchien, eine kooperative Führungskultur und regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den Standorten
  • Eine gut ausgestattete Abteilung mit familiärem Klima und sehr guter personeller Besetzung
  • Positionsadäquate, frei verhandelbare Vergütung aus festen und variablen Bestandteilen sowie weitere Benefits vom Betriebssport bis zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Ergänzende Gebiets- oder Zusatzbezeichnungen (z.B. Sozialmedizin oder Rehabilitationswesen) wünschenswert
  • Erste Führungserfahrung als (Leitender) Oberarzt oder aus chefärztlicher Tätigkeit
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragen der Medizin / Patientenversorgung
  • Freude an der Weiterentwicklung von Bestehendem und der Etablierung von neuen Angeboten und Prozessen sowie an deren nachhaltiger Verankerung in der Klinik und im Team
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten, Angehörigen und externen Akteuren

Chefarzt (m/w/d) Neurologie Rehabilitation

Funktionsbereich: Medizin

Region: West

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine der größten Rehabilitationskliniken in Nordrhein-Westfalen und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Die Klinik ist zentral im Ruhrgebiet angesiedelt und trotz großstädtischer Lage auch landschaftlich reizvoll gelegen. Die moderne Rehabilitationsklinik mit fast 500 Betten versorgt jährlich mehr als 5.000 Patienten in den Fachbereichen Neurologie, Orthopädie, Kardiologie und Geriatrie. Im Rahmen der altersbedingten Nachfolge suchen wir für die knapp 250 Betten umfassende neurologische Rehabilitation mit starkem Forschungsbereich eine fachlich und menschlich geeignete Persönlichkeit als

 

Chefarzt (m/w/d) Neurologie Rehabilitation

Aufgaben

  • Übergeordnete Patientenversorgung und insbesondere Versorgung von Privat-/ Wahlleistungspatienten
  • Supervision des ärztlichen Personals und dessen Aus- und Weiterbildung sowie Entwicklung von Kolleginnen und Kollegen in den verschiedenen Berufsgruppen
  • Interprofessionelle Weiterentwicklung des medizinisch-therapeutisch-pflegerischen Konzepts
  • Verantwortung für die wirtschaftliche Führung der Klinik und hier insbesondere für die Belegungssteuerung
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den stationären und ambulanten Partnern sowie mit den Kostenträgern und Fachverbänden

Chancen

  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interprofessionellen Team mit flacher Hierarchie und sehr kollegialem Arbeitsklima
  • Vielseitige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung sowie wissenschaftlicher Tätigkeit
  • Eine attraktiv gelegene Klinik in einer Großstadt mit großem Freizeitwert und hoher Lebensqualität und sehr guter Anbindung an die weiteren Städte in der Region Rhein/Ruhr
  • Die Übertragung der Funktion als Ärztlicher Direktor des Fachklinikums auf den Chefarzt der Neurologie ist gewünscht und stellt eine zusätzliche Entwicklungschance dar

Anforderungen

  • Approbation, Promotion und abgeschlossene Facharztweiterbildung in der Neurologie
  • Habilitation und Subspezialisierungen wie Sozialmedizin oder Rehabilitationswesen gern gesehen
  • Umfangreiche klinische, strategische und administrative Erfahrung in der Neurologie und besonderes Interesse an der neurologischen Rehabilitation
  • Interesse, sich auch übergeordnet in medizinische Sachverhalte einzubringen und Innovationen zu fördern
  • Ausgeprägte Team- und Motivationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen sowie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen

Chefarzt (m/w/d) Orthopädische Rehabilitation

Funktionsbereich: Medizin

Region: Ost

Beschreibung

Unsere Auftraggeberin ist eine Akut- und Rehaklinik und gehört zu einem der großen privaten Anbieter von Gesundheitsleistungen mit über 50 Einrichtungen und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Im Dreiländereck Sachsen – Bayern – Böhmen, das zu den traditionsreichsten Kur-Regionen Deutschlands zählt, hält die Akut- und Rehaklinik künftig insgesamt fast 300 Betten in den Indikationen Kardiologie, Neurologie und Orthopädie vor. Die derzeit noch 80 Betten umfassende Orthopädie versorgt jährlich mehr als 850 Patientinnen und Patienten (AHB, HV, HV MBOR) insbesondere nach Gelenkersatzoperationen, Eingriffen an der Wirbelsäule bzw. nach Unfällen sowie zur Prothetikversorgung von Patienten nach Gliedmaßenamputationen. Zur Übernahme der Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung der Abteilung suchen wir eine idealerweise bereits im Reha-Segment erfahrene oder an der Rehamedizin interessierte Persönlichkeit als

 

Chefarzt (m/w/d) Orthopädische Rehabilitation

Aufgaben

  • Verantwortung für die medizinisch-therapeutische Steuerung und die entsprechenden Ergebnisse in der Abteilung für Orthopädie
  • Führung des ärztlichen Teams sowie enge Zusammenarbeit mit der pflegerischen, therapeutischen und kaufmännischen Leitungsebene des Hauses
  • Eigenverantwortliche Patientenbetreuung sowie Anleitung, Aus- und Weiterbildung insbesondere im ärztlichen Dienst
  • Übergeordnete Verantwortung für Dienst- und Urlaubsplanung sowie für die Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Mitwirkung in der Personalgewinnung, -auswahl und -entwicklung im ärztlichen Dienst

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum unter anderem auch im Rahmen des Ausbaus der Wahlleistungsstation
  • Flache Hierarchien, eine kooperative Führungskultur und regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den Standorten
  • Eine gut ausgestattete Abteilung mit familiärem Klima, die von der DRV als eine der Top-Kliniken hinsichtlich der DRV-Qualitätskriterien ausgezeichnet ist
  • Positionsadäquate Vergütung aus festen und variablen Bestandteilen sowie weitere Benefits vom Betriebssport bis zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Ergänzende Gebiets- oder Zusatzbezeichnungen (z.B. Sozialmedizin oder Rehabilitationswesen) wünschenswert
  • Erste Führungserfahrung als (Leitender) Oberarzt oder aus chefärztlicher Tätigkeit
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragen der Medizin / Patientenversorgung
  • Freude an der Weiterentwicklung von Bestehendem und der Etablierung von neuen Angeboten und Prozessen sowie an deren nachhaltiger Verankerung in der Klinik und im Team
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten, Angehörigen und externen Akteuren

Oberarzt (m/w/d) Dermatologie/ Dermatoonkologie

Funktionsbereich: Medizin

Region: Nord

Beschreibung

Unser Auftraggeber steht als universitärer Maximalversorger für eine patientenorientierte Krankenversorgung auf höchstem Niveau. Die rund 3.000 Mitarbeitenden versorgen in einem umfassenden medizinisch-pflegerischen Spektrum rund 145.000 ambulante und stationäre Patientenfälle im Jahr. Die Zahl der Patientenkontakte steigt tendenziell an – dies spiegelt zum einen das Bevölkerungswachstum in der Region, aber auch die Magnetwirkung des Hauses wider. Die Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie verfügt über knapp 50 stationäre und teilstationäre Behandlungsplätze sowie eine angeschlossene Hochschulambulanz. Sie deckt das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Dermatologie ab und ist als zertifiziertes Hautkrebszentrum (DKG) in das regionale Tumorzentrum eingebunden. Die Klinik ist darüber hinaus leitend in das zertifizierte Allergiezentrum / Comprehensive Allergy Center involviert. Für diese spannende Klinik suchen wir eine empathische und dynamische Persönlichkeit als

 

Oberarzt (m/w/d) Dermatologie / Dermatoonkologie

Aufgaben

  • Patientenversorgung von der Diagnostik über die konservative Dermatologie bis zur operativen Therapie im Hautkrebszentrum
  • Leitung der Tagesklinik und bei Interesse Einbindung in die dermatoonkologische Sprechstunde
  • Beteiligung an der Aus- und Weiterbildung des ärztlichen und weiteren klinischen Personals
  • Mitwirkung an klinischen Studien und in der akademischen Lehre

Chancen

  • Eine interessante Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik mit universitärer Anbindung und sehr komplexen medizinischen Fällen
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen und sehr familiären, kollegialen Team
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Eine attraktive Vergütung sowie umfangreiche Arbeitgeberleistungen
  • Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum als Arbeitgeber kennenzulernen
  • Eigenständige Entwicklungsperspektive im vielfältigen Spektrum des Hauses
  • Es besteht die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation sowie zur Einbringung oder Entwicklung eigener wissenschaftlicher Schwerpunkte

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Dermatologie, idealerweise mit Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie
  • Klinische Erfahrung im Bereich der Dermatologie und insbesondere der Dermatoonkologie
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und Freude an der klinischen Lehre
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsstärke und Lösungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern

Pflegerische Leitung (m/w/d) der Zentralen Interdisziplinären Notaufnahme für einen Schwerpunktversorger

Funktionsbereich: Pflege

Region: Süd

Beschreibung

Unsere Mandantin ist Teil einer kommunal getragenen regionalen Klinikgruppe mit über 1.000 Betten sowie ambulanten Versorgungsstrukturen. Der Schwerpunktversorger mit über 500 Betten in einer attraktiven deutschen Urlaubsregion hält 11 Hauptabteilungen inklusive Gefäß-, Thorax- und Kinderchirurgie, Pädiatrie und Neonatologie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie sowie Neurologie und Neurochirurgie vor. Die interdisziplinäre zentrale Notaufnahme ist zertifiziertes überregionales Traumazentrum und mit einem Rettungshubschrauberstandort an die Luftrettung angeschlossen. Sie verfügt über 2 Schockräume, 11 Behandlungsräume und 8 Überwachungsbetten. 35.000 Patienten werden hier jährlich von einem Team aus Unfallchirurgen, Internisten, Anästhesisten, Rettungsassistenten und Fachkrankenpflegern versorgt. Zur organisatorischen und prozessualen Optimierung der Notaufnahme sowie zur Führung, Förderung und Entwicklung der 60 Pflegedienst-Mitarbeitenden des Bereichs suchen wir eine in der Notfallmedizin erfahrene, prozessorientiert denkende und gestalterisch wirkende Führungskraft als

 

Pflegerische Leitung (m/w/d) der Zentralen Interdisziplinären Notaufnahme für einen Schwerpunktversorger

Aufgaben

  • Führung und Entwicklung des rund 60 Mitarbeitenden starken Pflege-Teams der Notaufnahme
  • Analyse, Weiterentwicklung und Evaluation der medizinisch-pflegerischen, organisatorischen und administrativen Prozesse, Aufgabenverteilungen und Ergebnisse – Weitblick erwünscht!
  • Aktive und kooperative Zusammenarbeit mit allen Partnern im interprofessionellen Team

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Ein positives Betriebsklima und ein Arbeitgeber, dem moderne Führungsansätze und ein gutes Miteinander wichtig sind
  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen (unter anderem im Rahmen eines Shopping-Portals)
  • Arbeitgeberfinanzierte Alterszusatzversorgung

Anforderungen

  • Abgeschlossene pflegerische oder rettungsdienstliche Ausbildung (Notfallsanitäter) und idealerweise Weiterbildung zur Leitung eines Bereiches oder vergleichbare Führungsqualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in größeren Notaufnahme-Strukturen und (erste) Führungserfahrung
  • Hohe Lösungsorientierung gepaart mit einer Offenheit für Neuerungen
  • Prozessorientiertes und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Team- und Motivationsfähigkeit