Funktionsbereich: Logistik / Technik

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber hält als spezialisierter Klinikträger rund 600 Betten in großstädtischer Lage vor und ist in einen bundesweiten Klinikverbund integriert. Am Klinikum und im Verbund besteht ein komplexes und sehr hochkarätiges medizinisch-pflegerisches Leistungsangebot und ein partnerschaftlicher Umgang zwischen sämtlichen Professionen. High-End-Medizin und modernes Management sorgen bei unserem Auftraggeber für zufriedene Patienten und Beschäftigte. Um IT und Digitale Transformation am Standort und in der Matrixstruktur des Verbundes von einem bereits hohen Niveau noch weiterzuentwickeln, suchen wir eine Persönlichkeit, die über Fachkompetenz und Leadership-Qualitäten verfügt für die Aufgabe als

 

IT-Leitung (m/w/d) in bundesweitem Klinikverbund

Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des IT-Bereichs am Standort samt Investitions- und Budgetverantwortung
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und des störungsfreien Betriebs sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Landschaft
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der IT-Strategie im Kontext der Digitalen Transformation des Klinikverbundes einschließlich Beteiligung an verbundweiten Projekten
  • IT-Projektmanagement von der Anforderungsanalyse über die Auswahl bis zur Implementierung innovativer IT-Lösungen sowie deren Evaluation
  • Konzeptionelle Mehrjahresplanung für den IT-Bereich im Hinblick auf Kundennutzen, Performance, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Chancen

  • Ein eigener Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum in einem sehr leistungsstarken Klinikum und Klinikverbund
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, gerne im Krankenhaus oder angrenzenden Bereichen des Gesundheitswesens
  • Ausgeprägte, nachgewiesene Führungserfahrung und Leadership-Ansatz sowie gute Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Langjährige Erfahrung und erfolgreiches Agieren in VUCA-Situationen und idealerweise in Matrix-Organisationen
  • Gestaltungs- und Umsetzungswille sowie Resilienz bei der Überführung gewachsener IT-Strukturen in eine innovative IT-Landschaft
  • Kenntnisse im Prozessmanagement und sowohl in klassischen Projektmanagement- als auch agilen Methoden und Verfahren
  • Sehr ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung vor dem Hintergrund der komplexen verbundweiten Matrix-Beziehungen

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Laura Grünke

Projektnummer: 901