Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist einer der großen Anbieter stationärer Gesundheitsleistungen mit Akut- und Rehakliniken und mehr als 10.000 Beschäftigten in ganz Deutschland. Zur komplementären Versorgung von Patient*innen betreibt der Träger in einer Tochtergesellschaft rund 10 MVZ mit etwa 30 KV-Sitzen unterschiedlicher Fachdisziplinen. Zur operativen Führung dieser Einheit und zur Weiterentwicklung der bestehenden Standorte in wirtschaftlicher, qualitativer, personeller und prozessualer Hinsicht suchen wir eine im operativen Betrieb von ambulanten medizinischen Strukturen erfahrene Persönlichkeit als

 

Geschäftsführer*in MVZ-Gruppe (m/w/d)

Aufgaben

  • Operatives Management der Einheiten und Erreichung der wirtschaftlichen und qualitativen Ziele
  • Steigerung der Teameffektivität durch Rekrutierung und Personalentwicklung sowie prozessualer Optimierungen
  • Implementierung von Versorgungspfaden zwischen ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen
  • Erstellung des jährlichen Geschäftsplans und der Jahresbudgets sowie der monatlichen Geschäftsberichte gemäß den Konzernberichtsfristen
  • Aufbau eines monatlichen Controllings und Berichtswesens für die Betriebsstätten und den Konzern
  • Sicherung der medizinischen und Servicequalität durch Festlegung und Durchsetzung von Organisationsstandards
  • Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Anforderungen in allen Bereichen

Chancen

  • Grundsätzlich remote-work-geeignete Position mit der Notwendigkeit von Vor-Ort-Präsenz vor allem im Leipziger Raum und punktuell bundesweit
  • Eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit sehr guten Möglichkeiten zur Entfaltung eigener Ideen und Strategien sowie deren direkter Umsetzung
  • Die Strukturen einer großen Unternehmensgruppe mit der Möglichkeit zur Zusammenarbeit und zum Benchmarking nutzen Sie als Chance
  • Sehr gute persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in dem bundesweit agierenden Gesundheitsunternehmen
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten, Dienstwagenregelung und vieles mehr

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium z. B. im Bereich der Gesundheitsökonomie oder der Betriebswirtschaft
  • Alternativ haben Sie aufbauend auf klinischer Erfahrung (z.B. aus der Pflege oder als MFA) eine Management-Qualifikation erworben
  • Sie haben in der Führung von ambulanten Organisationseinheiten vergleichbarer Komplexität unter Beweis gestellt, dass Sie neben strategischen Aufgaben auch die operative Basis nicht aus dem Blick verlieren
  • Kenntnis und sichere erfolgreiche Anwendung der rechtlichen und wirtschaftlichen Bestimmungen für MVZ
  • Begeisterungsfähigkeit und eine stabile auf Integration und Zusammenarbeit setzende Persönlichkeit
  • Hohe Eigenständigkeit, Pragmatismus, Team-, Lösungs- und Umsetzungsorientierung

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Laura Grünke

Projektnummer: 983