Funktionsbereich: Verwaltung / Management

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist ein Klinikverbund mit Einrichtungen in ganz Deutschland und knapp 900 Beschäftigten. In einer attraktiven Kurregion am Harz und mit guter Anbindung nach Magdeburg und Braunschweig betreibt unsere Mandantin eine Rehaklinik. Zur Übernahme der Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung des Hauses suchen wir eine operativ wie strategisch erfahrene und interessierte Persönlichkeit als in der Standortleitung autark agierende*n

 

Geschäftsführer*in (m/w/d)

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die operative und strategische Steuerung, Weiterentwicklung und das Wachstum des Standortes in enger Zusammenarbeit mit der Krankenhausbetriebsleitung, dem Träger und dessen zentralen Bereichen der Unternehmensgruppe
  • Optimierung der Einrichtung mit Fokus auf Organisationsstruktur, Personalbestand, Qualität und Prozessen, Leistungsangeboten sowie Kooperations- und Netzwerkmanagement
  • Nachhaltige Weiterentwicklung des Standorts und Ausbau bzw. Erhalt der Stellung im regionalen Gesundheitsmarkt

Chancen

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe an einem etablierten Standort mit sehr guten Möglichkeiten zur Entfaltung eigener Ideen und Strategien sowie deren direkter Umsetzung
  • Die Strukturen einer Unternehmensgruppe mit der Möglichkeit zur Zusammenarbeit und zum Benchmarking nutzen Sie als Chance
  • Es bestehen sehr gute persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in dem bundesweit agierenden Gesundheitsunternehmen
  • Unser Auftraggeber bietet eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten, Dienstwagenregelung und vieles mehr

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Gesundheitsökonomie oder der Betriebswirtschaft
  • Alternativ haben Sie aufbauend auf klinischer Erfahrung in der Pflege oder Medizin ein Management-Studium absolviert und kaufmännische Erfahrung gesammelt
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Organisationseinheiten vergleichbarer Komplexität und unter Beweis gestellt, dass Sie neben strategischen Aufgaben auch die operative Basis nicht aus dem Blick verlieren
  • Neben strategischer Leitungserfahrung in Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft verfügen Sie über operative Erfahrung im Bereich Finanzen und Controlling, Personal- und Organisationsmanagement
  • Die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen für Rehakliniken sind Ihnen aus Ihrer täglichen Arbeit bekannt und Sie wenden diese Kenntnisse z.B. im Rahmen von Budgetverhandlungen bereits langjährig erfolgreich an
  • Begeisterungsfähigkeit und eine stabile auf Integration und Zusammenarbeit setzende Persönlichkeit
  • Hohe Eigenständigkeit, Pragmatismus, Team-, Lösungs- und Umsetzungsorientierung

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Laura Grünke

Projektnummer: 976