Funktionsbereich: Medizin

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine familiengeführte Unternehmensgruppe in der Gesundheitsbranche mit insgesamt rund 1.400 Beschäftigten und diversen Leistungsbereichen unter anderem in der stationären und ambulanten Patientenversorgung. Die Unternehmensgruppe setzt auf interdisziplinäre, professions- und sektorenübergreifende Zusammenarbeit und nutzt die Chancen, die sich durch Digitalisierung und Patientenversorgung aus einer Hand bieten, bestmöglich aus. Neben den zur Unternehmensgruppe gehörenden Fachkliniken in Südwest- und Mitteldeutschland besteht in diesen Regionen und darüber hinaus eine MVZ-Struktur mit breitem Fachspektrum. Mit dem stationären Angebot, das stark durch Intensiv- und Weaning-Therapie geprägt ist und den ambulanten Versorgungsmöglichkeiten, die unter anderem sehr umfangreiche onkologische Angebote umfassen, ist eine optimale Patientenversorgung auf Basis eines engen kollegialen Austauschs möglich. Für die Region Mitteldeutschland suchen wir einen

 

Oberarzt (m/w/d) für den Ausbau und die Leitung der pneumologischen Frührehabilitation

Aufgaben

  • Vollumfängliche Versorgung von Patienten, die zuvor in der Lungenklinik oder in anderen Einrichtungen akutmedizinisch versorgt wurden
  • Weiterentwicklung und Ausbau des Konzeptes zur pneumologischen Frührehabilitation unter Berücksichtigung der komplementären Versorgungsmöglichkeiten und der (über-)regionalen Versorgungssituation
  • Enge Zusammenarbeit mit den weiteren verantwortlichen Medizinern und den beteiligten Experten (u.a. Atmungstherapie, Psychotherapie, Logopädie, Physiotherapie) zur bestmöglichen Patientensteuerung im gesamten Versorgungsprozess
  • Sorgfältige Dokumentation der therapeutischen Tätigkeit

Chancen

  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in einer stabilen, etablierten Klinik-Struktur mit sehr erfahrenen ärztlichen Kollegen und sehr guten Möglichkeiten zur Weiterbildung und -entwicklung
  • Weiterentwicklung des bestehenden Konzepts sowie Umsetzung und Leitung der Pneumologischen Frührehabilitation (OPS 8-559)
  • Chance zur Versorgung von Patienten in enger Abstimmung zwischen Akutmedizin und Rehabilitation sowie ambulanter Vor- und Nachsorge durch die räumliche und organisatorische Nähe
  • Intensiver Austausch und Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der bundesweit wachsenden Klinik- und MVZ-Gruppe
  • Geregelte Arbeitszeiten und überschaubare Dienstbelastung sowie Teilzeit-Möglichkeit

Anforderungen

  • Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt (m/w/d) für Physikalische und Rehabilitative Medizin oder alternativ abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt (m/w/d) eines anderen Gebietes (idealerweise Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie) mit mindestens fünfjähriger Tätigkeit in der Rehabilitationsmedizin
  • Ausgezeichnete deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Patientenorientierung, Engagement sowie Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Sorgfalt, Vertrauenswürdigkeit und Empathie

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Tim Köhler

Projektnummer: 798