SOLUTE Kunstwerk

Die Entdeckung der SOLUTE-Künstler

SOLUTE Team als KünstlerFür das zweite Teamevent in diesem Jahr ging es für das SOLUTE-Team in den Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Dieser ist heutzutage nicht nur ein beliebtes Viertel aufgrund vieler Cafés, Bars, Galerien und Läden, sondern auch ein Zentrum angehender und etablierter Künstler. So kreativ wie das letzte Teamevent im Jahr 2019 zu Ende gegangen war, genauso außergewöhnlich durfte es nun weitergehen.

Unter Anleitung des Berliner Künstlers Jans Echternacht konnte das SOLUTE-Team seine künstlerischen Fähigkeiten erneut, diesmal beim Spin Painting, unter Beweis stellen. Der Gastgeber empfing uns in seinem Studio und führte uns in seine Welt der Spin-Paint-Malerei und ihre Entstehung ein. Neben seinen ausgefallenen Kunstwerken an den Wänden, warteten bereits allerlei Farben und eine riesige Leinwand mit 1,5 Metern Durchmesser auf das Team.

Bei dieser besonderen Technik des Malens werden speziell angemischte Acrylfarben auf der Leinwand mithilfe eines Elektromotors zum Rotieren gebracht. Je nach Rotationskraft vermischen sich die Farben unterschiedlich schnell und stark und lassen dabei einzigartige Mischungen und Motive entstehen.

Hierbei war nicht nur das Mischverhältnis entscheidend; sowohl die Geschwindigkeit als auch die Absprache im Team um das Verteilen der Farben spielten beim Endergebnis eine entscheidende Rolle. Gespannt verfolgten wir die Farbbahnen, veränderten das Bild mit mehr Farben und schnellerer Rotation. Am Ende leistete jeder seinen persönlichen, kreativen Beitrag und in Teamarbeit entstand ein Kunstwerk, mit dem wir alle zufrieden waren.

Durch unser Event unterstützen wir gleichzeitig auch das Kinderhilfsprojekt artists for children, welches Jans Echternacht im Jahr 2018 gegründet hat.

Wir bedanken uns bei Herrn Echternacht für dieses besondere Erlebnis und freuen uns, wenn das Kunstwerk bald unsere Räumlichkeiten schmücken darf.

 

Valeria Richter, Teamassistentin