hut auf dem rasen

Die Ausbildung neigt sich dem Ende zu

Ich kann immer noch nicht ganz realisieren, dass sich meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement dem Ende zuneigt. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Zweieinhalb Jahre durfte ich ein Teil des SOLUTE-Teams sein – und dafür bin ich dankbar.

Am Freitag, dem 19. Juni 2020 habe ich meine Abschlussprüfung auf dem Messe-Gelände in Berlin geschrieben. Ich muss zugeben: Die Tage davor hatte ich echt panische Angst. Als ich an dem Tag auf dem Gelände ankam, waren mehr als 100 Azubis vor Ort, die dasselbe vorhatten wie ich. Endlich diese Prüfung hinter sich bringen!

Nachdem ich die große Halle betreten hatte, machte ich mich auf die Suche nach dem mir zugewiesenen Tisch. Die Aufregung stieg immer mehr, bis die Prüfung endlich startete. Eigentlich waren es zwei, einmal im Bereich Kundenbeziehungsprozesse und einmal in Wirtschaft und Sozialkunde. Zwischen den beiden Prüfungen hatten wir 30 Minuten Pause. Die Fragen waren durchaus anspruchsvoll, aber ich hatte mich auf das Meiste vorbereitet und war auch durch die praktische Ausbildung bei SOLUTE recht gut vorbereitet. Nachdem ich dann endlich aus der Halle draußen war, fiel die große Last von mir. Ich hatte es endlich hinter mir!

Zu realisieren, dass ich am Ende meiner Ausbildung stehe, gelingt mir immer noch nicht ganz. In den Jahren ist mir das SOLUTE-Team sehr ans Herz gewachsen. Nicht nur, weil mir die Arbeit viel Spaß bereitet hat, sondern weil das Team immer hilfsbereit, freundlich und lustig gewesen ist. Ich durfte viele schöne Momente mit den Kollegen teilen, zum Beispiel den Cocktailkurs. Dieses Event wird mir immer ganz besonders im Kopf bleiben.

Ich bin dem SOLUTE-Team in vielen Hinsichten dankbar. Dankbar, dass sie mich als Azubine aufgenommen haben und mit mir den Ausbildungs-Weg gegangen sind. Einen großen Dank möchte ich meiner Ausbilderin, Julia Schodorf, widmen. Ohne sie hätte ich nicht das Wissen, welches ich jetzt habe und in der Prüfung einbringen konnte.

Ich wünsche dem SOLUTE-Team noch alles Gute auf dem weiteren Erfolgsweg. Ich werde noch öfters mal mein altes Team besuchen, denn so leicht wird man mich nicht los. 😀

 

Jessica Arslan, Auszubildende und Teamassistentin

 

Beitragsbild: Shutterstock by Naratiwat Pochoom