Funktionsbereich: Medizin

Funktionsbereich: West

Beschreibung

Unsere Mandantin ist ein Schwerpunktversorger mit mehr als 400 Betten in privater Trägerschaft, örtlich in einer Kreisstadt im Großraum Hannover angesiedelt. Zum Unternehmenskonstrukt zählen neben der Klinik auch ein ambulantes OP-Zentrum, drei Medizinische Versorgungszentren sowie ein Bildungszentrum mit vielschichtigen Angeboten. Die Klinik für Gefäßchirurgie verfügt über 17 Betten, jährlich wurden dort zuletzt rund 500 Patienten stationär und knapp 1.000 Patienten ambulant versorgt. Zum Team der Klinik zählen ein Leitender Oberarzt, ein Oberarzt und eine Assistenzärztin, das fachliche Behandlungsspektrum reicht von Ballon-/Stentangioplastien der Visceralgefäße und der Peripherie von Arterien und Venen in allen anatomischen Abschnitten bis hin zur Bypasschirurgie der Aorta und der Extremitäten. Verschlussprozesse der A. Carotis werden ebenso behandelt wie Varizen, Aneurysmen oder Ulcus cruris, vervollständigt durch die Anlage und Sicherung von Dialyse-Shunts im Auftrag zuweisender Nephrologen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt derzeit in der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms.

Zur Leitung und stetigen Weiterentwicklung der Klinik sowie zur Hebung von regionalen Versorgungspotentialen im Fachgebiet suchen wir eine dynamische Persönlichkeit mit partizipativem Führungsstil als

 

Chefarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie Schwerpunktversorger

Aufgaben

  • Ärztliche Leitung der Klinik für Gefäßchirurgie
  • Strategische, konzeptionelle und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Klinik
  • Eigenverantwortliche operative Versorgung aller gefäßchirurgischen Patienten auf hohem Niveau
  • Ausbau und Weiterentwicklung sowohl der abdominellen Aortenchirurgie als auch des interventionellen Leistungsspektrums
  • Pflege der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen relevanten Fachdisziplinen des Hauses sowie weitere und stetige Vernetzung mit den Kollegen in der Umgebung
  • Kontaktpflege zu niedergelassenen Ärzten und Zuweisern
  • Initiative und Engagement in der Fort- und Weiterbildung junger Kollegen

Chancen

  • Sehr gute technische Ausstattung (Angio-Suite (Siemens), mehrere moderne große C-Bögen, MRT sowie ein 128 Zeilen-CT, Volcano IVUS-System)
  • Ein motiviertes Team (1/1/1/1) und eine Geschäftsführung, für die eine auf Respekt und Transparenz basierende Führungskultur keine Worthülse ist
  • Ein potentialträchtiger Verantwortungsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche sowie bei der Suche nach einer Kinder- oder Seniorenbetreuung
  • Umfassende, durch das Haus großzügig ermöglichte Weiterbildungsoptionen

Anforderungen

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie mit Zusatzqualifikationen
  • Langjährige Erfahrung und Expertise in den operativen und interventionellen Behandlungsmethoden der Gefäßchirurgie
  • (Erste) Leitungserfahrung
  • Team- und Motivationsfähigkeit sowie ein modernes, teamorientiertes Führungsverständnis
  • Hohe Sozialkompetenz, Empathie und Dienstleistungsorientierung im Umgang mit Beschäftigten, Patienten und Angehörigen
  • Spaß an der aktiven Weiterentwicklung der Klinik und ihrer Prozesse ebenso wie der des Gesamtunternehmens
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, eine effiziente Arbeitsweise und eine starke Lösungsorientierung
  • Freude an der studentischen Ausbildung
  • Ein Verständnis von Patientenorientierung als Mittelpunkt des eigenen Handelns

Projektnummer: 907