Funktionsbereich: Medizin

Funktionsbereich: Ost

Beschreibung

Unser Auftraggeber ist eine wachsende Unternehmensgruppe mit mehreren Kinderwunschzentren im deutschsprachigen Raum und internationaler Anbindung. Schwerpunkt ist die Versorgung von Patienten mit sehr spezialisierten medizinischen Leistungen auf höchstem fachlichem Niveau und mit einem patientenorientierten, modernen und vernetzen Ansatz. Hierfür arbeiten Mediziner, Naturwissenschaftler, Pflegepersonal, Medizinische Fachangestellte und weitere Spezialisten Hand in Hand. Um die hohe Exzellenz Patientinnen und Patienten konsequent sicherstellen zu können, sind optimale interne Abläufe und eine engagierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe im Team wesentliche Kernelemente. Für das Kinderwunschzentrum in Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Ärztlicher Standortleiter / Medical Director (m/w/d) Kinderwunschzentrum

Aufgaben

  • Eigenständige Beratung und ambulante Betreuung von Patienten sowie Durchführung aller gängigen Verfahren in der Reproduktionsmedizin
  • Verantwortliche Übernahme aller mit der Ärztlichen Leitung originär verbundenen Aufgaben in regulatorischer, personaler und organisatorischer Hinsicht (insb. Weiterbildung, Leitung)
  • Umfangreiche Mitarbeit und Engagement als innovative und treibende Kraft in der Weiterentwicklung des Kinder­wunschzentrums gemeinsam mit dem General Manager und weiteren Führungskräften
  • Übergreifende Zusammenarbeit mit den weiteren Standorten der Gruppe und in unternehmensweiten Projekten
  • Idealerweise Interesse an wissenschaftlicher Arbeit insbesondere in der klinischen Forschung

Chancen

  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung
  • Ein modernes teamorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entschei­dungswegen in einem stark wachsenden Marktumfeld
  • Ein unternehmenseigenes modernes Einsendelabor und eigene Anästhesie vor Ort gewährleisten das komplette Leistungsspektrum sowie ein gleichbleibend hohes Qualitätslevel
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung und die Möglichkeit unternehmensweite Entwicklungen mit voranzutreiben

Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Mehrjährige Erfahrung als (stellvertretender) ärztlicher Leiter oder Oberarzt einer reproduktionsmedizinischen Abteilung oder einer Klinik für In-vitro-Fertilisation
  • Erfüllung der Voraussetzungen zur Übertragung der vollen Weiterbildungsermächtigung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und zur Bestellung als verantwortliche Person nach §20 AMG
  • Flexibles, selbständiges Arbeiten und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten gepaart mit unternehmerischem Denken
  • Offenheit für ein dynamisches Unternehmensumfeld, für die Optimierung von Prozessen und Strukturen
  • Selbstverständnis als Macher und Interesse daran, die Reproduktionsmedizin der Zukunft in einem internationalen Unternehmenskontext mitzugestalten
  • Besondere Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen bei gleichzeitiger Empathiefähigkeit, Dienstleistungsorientierung; Ansprechbarkeit für Kollegen und Mitarbeiter

Ihre Ansprechpartner: Florian Winkler und Laura Grünke

Projektnummer: 771